Schwarzer Gardist: In der Praxis so liebenswert wie auf dem Papier? - Schwere Nahkämpfer - Forum

A A A
Avatar

Bitte denke über eine Registrierung nach
guest

sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_Related Verwandte Themen sp_TopicIcon
Schwarzer Gardist: In der Praxis so liebenswert wie auf dem Papier?
23. August 2011
14:06
Avatar
Ilanaya
Git
Members
Forumsbeiträge: 74
Mitglied seit:
27. September 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

so, ich möchte auf Badlands eine schwarze Gardistin hochspielen (momentan noch im T1 unterwegs) und habe ein paar Fragen bezüglich dieser Klasse:

 

Zuerst: mir ist aufgefallen, dass sowohl hier, als auch im offiziellen Forum die Schwarzen Gardisten nicht so oft  wie Chosen und Schwarz Orks erwähnt werden, Trends Bezüge von Skillungen auch nicht so häufig wie zu anderen Klassen zu finden sind. Zufall? oder ist von den schwarzen Gardisten eher ab zu raten?

Auf dem Papier finde ich einige Fähigkeiten ganz schick, z.B. Taktik Life reduce, Chance des Gegners Krit getroffen zu werden erhöhen, Krit Chance des Gegners verringern, Parieren erhöhen mit AP Wiedergewinnung, Absorb-Schild. Wie sieht es in der Praxis mit diesen Dingen aus? Also, haben diese Skills auch im Spiel auch spürbaren Effekt?

 

Was sind die "wichtigsten" Fähigkeiten im Spiel? klar, ist das meist Situationsabhäning, das weiß ich <img src=" /> Aber, was würdet ihr als wichtige Fähigkeiten des Gardisten bezeichnen? also die, die man nicht vergessen sollte in die Leiste zu ziehenzwinkern

 

Theoretisch habe ich mich schon mit den verschiedenen Meisterschaftspfaden auseinander gesetzt und würde von meiner Spielweise eher zu einer offensiven Skillung tendieren. Bin momentan noch untenschieden ob ich lieber 2-hand oder 1Hand/Schild nutze, aber das werde ich einfach mal sehen. Von den Meisterschaftspunkten dachte ich an sowashttp://builder.arsenalofwar.com/CareerBuilder.aspx?class=BG#12;0;9;11:9:7:5:;;9:5:7:3:;913:911:925:923:;893:903:904:905:

Ich hoffe, dass die Skillung sowohl für Gruppe als auch mal zum alleine durch die Gegendziehen taugt <img src=" />

 

Was mache ich mit meinen Rufpunkten? Ich habe noch keinen einzigen Tank auf 40, deshalb bin ich so ein bisschen planlos, wie ich die Rufpunkte am sinnvollsten verteile. 

Ich würde mal schätzen:

Für die Lebensreduce Taktik muss ich critten, somit sollte ich auf meinen Krit-wert achten, dann um den Schaden zu erhöhen Stärke mitnehmen, Kampfgeschick wohl eher weniger (bzw. werden woh keine Punkte mehr übrig sein <img src=" /> ), ich habe Rüssi-Debuff und 25%Rüssi-Ignor-Schlag, damit sollte sich bestimmt was anfangen lassen. So, also neben Nahkampf-Crit, würde ich (ohne Schild) Parieren und gewöhnliche Hiebe mitnehmen, Mit Schild wohl mehr Punkt in die offensive verteilen.

Macht die RR-Punkte-Vergabe Sinn?

 

Ich würde mich über jeden Kommentar bezüglich des Schwarzen Gardisten freuen, gerne auch per PM

SWTOR: Ylani - Tia'li - Vanyervalis Chain

23. August 2011
14:20
Avatar
Chuckchuck
Waaaghstr. 17
Sexiest Ork alive
Members
Forumsbeiträge: 889
Mitglied seit:
17. September 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Die wichtigsten Skills vom Gardisten sind mMn:

Der mächtige Kick

Taktik, dass man nicht gedetauntet werden kann (bei Offskillung)

Knockdown

.......

Auch wenn du off. geskillt bist, würd ich solange du nicht 90 bist Schild und Schwert nutzen...

http://www.sloganizer.net/style1,Chuckchuck.png
Chuckchuck Norrisnorris

23. August 2011
18:32
Avatar
Aliszza
Snotling
Members
Forumsbeiträge: 12
Mitglied seit:
18. Oktober 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

ich versuche mal hier meine Spielweise beim Gardisten zu vermitteln

 

zu einem bin ich Deff geskilled

http://builder.arsenalofwar.co.....=BG#0;9;13;;9:3:;9:11:13:7:5:;897:927:925:916:;902:894:904:905:

 

an Ruffähigkeiten hab ich gewöhnliche Hiebe und Parry voll ausgebaut und den Rest Widerstand übrige Defensive Werte.

mit Voll Souverän steh ich damit ziemlich lange, es sei denn 12 Leute prügeln gemeinsam auf mich ein, geschieht meistens dann wenn der Rest meiner Gruppe tot ist <img src=" />

Wichtig ist die Guard Fähigkeit in Gruppen damit die übrigen Leute auch überleben

Ansonsten bin ich eher Unterstützer und debuffe die Ziele mit Rüssidebuff, Willedebuff und Healdebuff vom Heiler und AP-Kosten hochsetzen bzw. AP verbrennen

Die Kickfähigkeit mit entsprechenden Hass ist auch ziemlich nett, man macht allerdings wirklich wenig Schaden.

Mit den RR 83 Waffen bin ich aber mitlerweile dazu übergangen dann mein Offset und Gleve anzuziehen, damit macht man dann schon etwas mehr Schaden und bekommt auch mal nen Todesstoß ab <img src=" />

 

Aber für den Anfang ist es wirklich Besser Schwert und Schild zu benutzten, man bekommt die Markenwaffen auch eher <img src=" />

Aliszza – Zelotin

Cireanna – Schwarze Gardistin

Faekelini Aekschngit - Schami

Stinknatz Buntmacha - Squiggtreiba

23. August 2011
18:49
Avatar
Thyroh
Westerwald
Git Gargboss
Members
Forumsbeiträge: 295
Mitglied seit:
13. Januar 2011
sp_UserOfflineSmall Offline

Skillung: Linker Baum voll, mitzunehmen sind: 15% Crit nach Hassausgabe, Life-Debuff + AA-Haste, Blutroter Tod und der Channel. Rechter Baum: Healdebuff, AP-Increase.

 

Sockelung: Alles Stärke, Schultern Melee-Crit, Schuhe Odjira (noch Besser: Kristall der Sandstürme), Handschuhe Kamenra (oder das bessere Kamenra).

 

Rufskillung: Schnelles Entkommen, Gewöhnliche Hiebe komplett, Kampfgeschick 3, Melee-Crit 3 und Rest in Stärke

 

Aufgabe: Stoffies töten, DPS-Train unterbrechen durch Kick und Snare. Bist damit kein Supporter, sondern ne Tötungsmaschine.

 

Nur bei guter eigener Gruppe spielbar!

 

Ich fahre damit auf 2-Hand sehr gut im T4, derzeit RR 95 <img src=" class="wp-smiley" />

http://img714.imageshack.us/img714/3668/unbenanntxwe.png

 

Thyroh – Black Guard – Eternal Chaos – RR100

Tyrominus - Zealot - Eternal Chaos - RR7X (Hauptstadtfarmbot)

23. August 2011
22:58
Avatar
->b1oM<-
Grömitz a. d. Ostsee
Ork
Gesperrt
Forumsbeiträge: 170
Mitglied seit:
8. Juni 2011
sp_UserOfflineSmall Offline

Wichtigste Fähigkeiten : Snare, kick, kd, outgoing hd, ap drain

 

Wenn du deff Tank spielst sollte deine Hauptaufgabe das Guard switchen/ Guard ziel Supporten sein und Debuffen nebenbei.

Ich würde statt den Life Life Reg Skill lieber den Aoe Snare mitnehmen. Der ist einfach göttlich wenn dein Guardziel von den Meele DD's wegrennen muss und du den snare von hinten reinhaust. :p

 

Außerdem in Meelehammer würde ich auf Disrupt Taktik verzichten, da würde ich lieber die 75% Magie Schaden Taktik nehmen. Kannst du gut stacken mit Trivial Blows und Hardy Concession. Sodass die BWs dich kaum noch über 500 kritten. <img src=" />

Dazu kommt nocht, nicht nur BW's machen Magie Schaden.

 

Ansonsten kann man auch die Toughness Buff Taktik reinnehmen aus dem Mittleren Pfad anstatt der Magic DMG Reduce taktik. Dann würde ich aber auf "Force of Fury" verzichten, wegen Punkte Mangel.

 

Auf Deff würde ich also so spielen http://builder.arsenalofwar.co.....=BG#0;13;9;;13:11:5:9:;5:9:7:;925:897:889:920:;902:894:904:905:.

 

Renown http://builder.arsenalofwar.co.....0001000000

 

Sockeln würde ich überall Toughness, außer Schuhe da "Odjira". Bei Low RR Armor Sockeln, ist denke bei 80+ nicht mehr nötig. Quick Escape stackt mit Odjira übrigens. Ist perfekt um zu sein Guardziel hinzukommen.

Badlands:

******** – Slayer – RR 100 *inaktiv

Xeatha – WL – RR 85 *inaktiv

Doenitz – IB – T3/RR 6x *aktiv

Schoerner – RP – T3/RR 5x *aktiv

24. August 2011
08:52
Avatar
Ilanaya
Git
Members
Forumsbeiträge: 74
Mitglied seit:
27. September 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Schonmal vielen Dank, hier zeigt sich ja ein breites Spektrum, wie ihr den Gardisten spielt <img src=" class="wp-smiley" />  

Da bin ich optimistisch, auch wenn ich nach den Kommentaren vermute, dass ich die Gardistin nicht ganz so offensiv spielen kann, wie ich wollte, da ich im Normalfall nicht mit einer kompletten 6er Gruppe rechnen kann, sondern eher in der Größenordnung 1-4er Grüppchen.

Und da 80+ in weiter, weiter Ferne liegt, werde ich auf jedenfall die Tipps für low-RR berücksichtigen <img src=" class="wp-smiley" />

SWTOR: Ylani - Tia'li - Vanyervalis Chain

25. August 2011
10:48
Avatar
Lazznotz
Ork Waaaghboss
Members

Elfenevent

Laznotz Duellevent
Forumsbeiträge: 993
Mitglied seit:
4. November 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Reduziert die anti Magie Taktik auch den Geistschaden vom Schwerti?

3. September 2011
13:01
Avatar
Daemon
Git Gargboss
Members
Forumsbeiträge: 233
Mitglied seit:
17. September 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Kelagar schrieb:

Reduziert die anti Magie Taktik auch den Geistschaden vom Schwerti?

Japp, ist ja Magieschaden

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 434

Zurzeit Online:
9 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Mitglieder-Geburtstage
sp_BirthdayIcon
Heute None
Bevorstehend None

Top Autoren:

erdknuffel: 2203

404 Moscha not found: 1416

Sulo: 1170

Tahlir: 1038

Lazznotz: 993

Barrli: 936

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 254

Mitglieder: 4596

Moderatoren: 1

Administratoren: 1

Forumsstatistiken

Gruppen: 8

Foren: 25

Themen: 1926

Beiträge: 37005

Neuste Mitglieder:

arnoldyn2, AlbertBok, Btcadarty, lynettezw11, karivt4, RobertSkave

Moderatoren: Nenolia: 499

Administratoren: Idrinth: 1736

 

Zum Anfang springen 

Copyright © 2010 - 2019 WAAAGH.de | WordPress | powered by Xtreme One | Anmelden

© 2011 Games Workshop Limited. All Rights Reserved. Games Workshop, Warhammer, Warhammer Online, Age of Reckoning, and all associated marks, names, races, race insignia, characters, vehicles, locations, units, illustrations and images from the Warhammer world are either ®, ™ and/or © Games Workshop Ltd 2000-2008. Used under license by Electronic Arts Inc. All Rights Reserved. EA, the EA logo, Mythic Entertainment, Public Quest and Realm vs. Realm are trademarks or registered trademarks of Electronic Arts Inc. in the U.S. and/or other countries. All other trademarks are the property of their respective owners.

Die Nutzung dieser Seite setzt zum Teil Cookies voraus. Durch die Nutzung wird dem Setzen von Cookies zugestimmt. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen