Sigmarpriesterskillung - Heiler - Forum

A A A
Avatar

Bitte denke über eine Registrierung nach
guest

sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

No permission to create posts
sp_Feed RSS (Beitrag) sp_Related Verwandte Themen sp_TopicIcon
Sigmarpriesterskillung
3. Januar 2011
12:55
Avatar
Idrinth
WAAAGH.de Team
Forumsbeiträge: 1736
Mitglied seit:
17. September 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Guten Mittag allerseits,
Nachdem ich mit Alitza, meiner 40/34 Nahkampf-Heal-Sigi, vor kurzen den Standart für Nahkampfheal gestestet habe, würde mich interessieren, was an der folgenden Skillung auszusetzen ist(abgesehen vom geringen Schaden).

Skillbaum+Rufpunkte

Ich lande damit schön nah an 0% crit, muss aber natürlich darauf hoffen, dass mir wer beim debuffen meiner Gegner hilft und es mehr als nur Tanks ohne FO in der Nähe gibt. Hinten stehen zum Heilen möchte ich nicht, die Punkte im Heilpfad dienen vorallem dazu, den single-target-heal zu steigern sowie den Gruppenschild zu bekommen, für (sehr viel) später ist noch der Gruppenhot geplant.

3. Januar 2011
17:10
Avatar
Daemon
Git Gargboss
Members
Forumsbeiträge: 233
Mitglied seit:
17. September 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Hio, ich hab mir jetzt seit langem wiedermal den Sigmar tree zu gemüte geführt,

und ich muss sagen deine Skillung ist arg zu defensiv und den Heilpfad kannst dezent einmotten.

Denn mit Halb/Halb kommt nix rüber, ganz oder garned, heilen kannst auch mitm Damage.

 

Zielsetzung bei dir sollte auf max damage sein, also alles in Crit und Stärke sowie Kampfgeschick.

Skillbaum

Von dem Grundgerüst aus hast nen soliden start als melee. Sagt der Kamikaze JdK ^^

3. Januar 2011
19:28
Avatar
Idrinth
WAAAGH.de Team
Forumsbeiträge: 1736
Mitglied seit:
17. September 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Hallo Daemon,

das die Skillung so defensiv ist, war schon geplant, ich sehe einfach wenig Sinn darin, einen unserer sehr raren Tanks mit Guardzwang zu versehen(soll lieber nen dd nehmen), dafür habe ich mit dem 1k Schild+Heilgebet und der Fluffheilung über Schaden zumindest eine Form von Gruppensupport.

Bei der Standartskillung(die du mehr oder weniger gepostet hast) wird einfach zu viel support vorrausgesetz, etwas, was bei der hier kaum garantierbar ist.
Ohne Guard und weiteren Heiler kippt sie mir so einfach viel zu schnell um, deswegen die Frage zu ner anderen möglichen Skillung.

Stärke kommt größtenteil übers Equip, dazu hoffe ich noch auf den Eisenbrecher der Gilde(haben grad nur einen aktiven ' class='wp-smiley' /> ), damit der Rüstung reduzieren kann und Stärke, Kampfgeschick und Crit erhöhen kann.

Danke jedenfalls für die Skillung, falls meine heut abend nicht zumindest halbwegs sinnvoll funktionieren sollte, werd ich die sicherlich testen ' class='wp-smiley' />

3. Januar 2011
22:39
Avatar
Daemon
Git Gargboss
Members
Forumsbeiträge: 233
Mitglied seit:
17. September 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Ich hatte mit deffskillung einfach keinen Erfolg, bzw sah ned viel sinn darin denn dein healoutput is dann unterirdisch

(wenig schaden = wenig heal, und heal ansich kannst wegen fehlenden wille und healcrit eh vergessen)

außerdem kannst dann nedmal nen stoffie unter druck setzen wegen fehlendem damage.

 

Probiers halt einfach mal auf damage wenn dein lieblingstank zeit hatt, allein schon die ganzen Deathblows werden dich anfixxen ^^

3. Januar 2011
23:04
Avatar
Sulo
die Schönheit
Members
Forumsbeiträge: 1170
Mitglied seit:
6. Oktober 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Als ob du was tot bekommst Daemon. :O

4. Januar 2011
08:53
Avatar
Idrinth
WAAAGH.de Team
Forumsbeiträge: 1736
Mitglied seit:
17. September 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Naja, Todesstöße produziert mein eigener Tank, da werd ich mich nicht so schnell locken lassen ' class='wp-smiley' />

Castheal nutze ich nicht, außer vielleicht mal nen hot, bevor ich nen Gegner habe. Gestern waren die szs leider nicht wirklich sinnvoll zum testen(entweder stand ich praktisch die ganze Zeit im spawn, es war sonst keiner da oder meine Gruppe bestand aus rdds), zumindest aber waren Schaden und Healoutput relativ ok(i.e. ich stand und meine Umgebung bekam auch Heilung mit).

Stoffis wollte ich eh nicht unter Druck setzen, die sollen sich einfach weiter hochheilen können, dann kann ich die länger zum Heilen nutzen ' class='wp-smiley' /> .

Da ich noch nicht im IRC abgeflamet wurde, scheint sich auch sonst niemand über fehlende Heilleistung aufzuregen, auch wenn ich natürlich drastisch weniger produziere als jemand auf Cast-Heal oder mit mehr Schaden(~25k/75k bei ca. 300k maximaler Heilleistung).

Nachdem ich aber auch gesehen hab, wie schnell der IB an dem Schaden, den er über Guard frisst verreckt, glaub ich, muss ich noch nen par (seiner) Rufränge warten, bis ich mir offensiveres Vorgehen überhaupt erlauben kann.

6. Januar 2011
23:05
Avatar
Daemon
Git Gargboss
Members
Forumsbeiträge: 233
Mitglied seit:
17. September 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Sulo schrieb:

Als ob du was tot bekommst Daemon. :O


Für ne Erze reichts alle mal , sofern du ned wieder den Turbo rein haust und ich nur noch deine Staubwolke seh ^^

Wobei zugegebenermaßen meine DB in letzter zeit recht niedrig sind, mit den ganzen Souv heinis rund um mich wirds leben halt ned leichter :/

6. Januar 2011
23:16
Avatar
Daemon
Git Gargboss
Members
Forumsbeiträge: 233
Mitglied seit:
17. September 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Idrinth schrieb:

Naja, Todesstöße produziert mein eigener Tank, da werd ich mich nicht so schnell locken lassen <img src=" />

Castheal nutze ich nicht, außer vielleicht mal nen hot, bevor ich nen Gegner habe. Gestern waren die szs leider nicht wirklich sinnvoll zum testen(entweder stand ich praktisch die ganze Zeit im spawn, es war sonst keiner da oder meine Gruppe bestand aus rdds), zumindest aber waren Schaden und Healoutput relativ ok(i.e. ich stand und meine Umgebung bekam auch Heilung mit).

Stoffis wollte ich eh nicht unter Druck setzen, die sollen sich einfach weiter hochheilen können, dann kann ich die länger zum Heilen nutzen <img src=" /> .

Da ich noch nicht im IRC abgeflamet wurde, scheint sich auch sonst niemand über fehlende Heilleistung aufzuregen, auch wenn ich natürlich drastisch weniger produziere als jemand auf Cast-Heal oder mit mehr Schaden(~25k/75k bei ca. 300k maximaler Heilleistung).

Nachdem ich aber auch gesehen hab, wie schnell der IB an dem Schaden, den er über Guard frisst verreckt, glaub ich, muss ich noch nen par (seiner) Rufränge warten, bis ich mir offensiveres Vorgehen überhaupt erlauben kann.


300k?

bei melee kommst doch meist max auf den selben wert den du in schaden fährst.

Zumindest mir gehts so.

Meine werte im Sc liegen meist bei 50-150k damage und 50-150k heal. DB schwanken zwischen 4-12 meist.

Vereinzelt oder mit sc grp sind auch schonmal bis 300k damage drinn, wobei dann der heal aber meist nur 50-100k beträgt da wir da immer einen oder zwei ordentliche heiler mitführen und mein schlagheal fast nix zu heilen hatt.

7. Januar 2011
00:54
Avatar
Rutram
Snotling
Members
Forumsbeiträge: 17
Mitglied seit:
23. November 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

http://wardrobe.war4scrubs.com.....:4159:4169:

 

Ich hab so mal ne weile gespielt und ging ganz gut - ist halt auf rr70 ausgelegt.

7. Januar 2011
09:29
Avatar
Idrinth
WAAAGH.de Team
Forumsbeiträge: 1736
Mitglied seit:
17. September 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

@Daemon
"300k maximale Heilleistung" ist im Sz gewesen, in dem ich bei 25k/75k war und sicherlich nicht von mir ' class='wp-smiley' /> ich heile meist im Verhältnis 1Schaden/3Heilung(ich hotte nunmal nebenher, z.B. wenn ich in den Kampf laufe und hab das Heilgebet an), hängt aber auch stark von den Gegnern ab.

@Rutram
Die Skillung sieht durchaus interessant aus, auch wenn sie natürlich nicht unbedingt viel Heilung liefern dürfte(keine Gnade Sigmars). Mich wundert allerdings die Moral 2, ich seh einfach keinen Nutzen für diese bei den Taktiken(deine casts dürften nicht viel Heilen,oder?).

7. Januar 2011
11:23
Avatar
Rutram
Snotling
Members
Forumsbeiträge: 17
Mitglied seit:
23. November 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Da man bei meiner Skillung fast ausschliesslich mit divine assault heilt find ich die moral gut da man nicht durch irgendwelchen schnick schnack unterbrochen werden kann. In Verbindung mit der RA Entschlossenheit kann man so fast 20 sec. in den gegnern stehen und Aktionen durchführen.

9. Januar 2011
22:18
Avatar
Sagenklang
Snotling
Members
Forumsbeiträge: 2
Mitglied seit:
7. Oktober 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Melee-heal Skillung meiner Wahl, RR40

Der Absorb aus Erlösungspfad is zwar nett, aber verpufft wie nix, da find ich den grpHoT erstrebenswerter, vor allem weil du ihn wie den normalen HoT auch beim Lauf in den Kampf casten kannst - heilen tut er in etwa so viel wie dein single HoT, nur halt für die ganze Grp.

Gnade selbst auf Stufe 15 zu pushen halte ich für Verschwendung, selbst der Parry buff, Sigmars Schild, die erste Gnade Taktik, die erste Erlösungs Taktik, den Absorbschild; gibt so viel gute Skills die ich lieber mitnehmen würde, bei höherem Level dann.

Von den Taktiken is ae Reue vielleicht nicht meine erste Wahl, aber ich denke wenn man nur heilen will macht es durchaus Sinn - und bei niedrigem Rang und Equip angebracht.

Die Heilwerte von m2 sollte man auf keinen Fall unterschätzen, wenn du nen Castheiler ersetzen willst, ist das wirklich eine deiner besten Trümpfe im Gruppenkampf als Meleeheiler um bei wackeligen Lebensanzeigen in der ganzen Gruppe was zu reissen.

m3 ist wohl Geschmackssache, aber ich finde viel öfter rettet es einem den Allerwertesten, wenn man ne Gruppe einfach mal in Stagger stellen kann; im Vergleich dazu hälte der Absorb bei ner Gruppe auf dir nicht ansatzweise so lange.

 

RA mässig kann ich dir empfehlen etwas Rüstung zu pushen, und da dies nur durch Talis geht, würde ich entsprechend in die Offensive über RA's in Kampfgeschick investieren. Kampfgeschick deshalb, weil pushen von Str und Ks in etwa gleich viel bringt, schadenstechnisch, aber pushen von Ks dir vor allem gegen dicke Rüstung einen besseren Schaden gibt - ergo konstanteren Heal. Chance kritisch getroffen zu werden ist solala - na klar immer gut zu reduzieren, aber obs RA-technisch die alleinige Priorität sein sollte is dahingestellt.

10. Januar 2011
11:17
Avatar
Rutram
Snotling
Members
Forumsbeiträge: 17
Mitglied seit:
23. November 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

@ Sagenklang

sry aber die Skillung ist voll für den Popo zumindest dann wenn man nützlich für die Gruppe sein möchte, da man viel zu wenig Schaden macht im Vergleich zu einem DDler bzw. Offtank und bestimmt nicht ansatzweise soviel heilt wie nen Heiler im Hintergrund. Somit ein verschwendeter Gruppenplatz.

das Absorbschild nimmt sofort ca. 1k Schaden für die Gruppe aus dem Spiel - der Gruppenhot braucht ca. 3 Ticks also 9 sec. um auf den selben Wert zu kommen (mit Healdebuff kommste nichtmal auf den Wert) - in der Zeit liegen 2, 3 deiner Gruppenmitglieder im Dreck.

Parry Buff in Verbindung mit RAs in Parry absolut gut.

Wollt ihr noch einigermassen was heilen solltet ihr euch die Skillung von Deamon nochmal angucken. Der Heilbaum ist für Nahkampfsigies nutzlos.

 

RAs Parry, Rüstung, crit reduce, ..... str., kampfgeschick

10. Januar 2011
21:58
Avatar
Sagenklang
Snotling
Members
Forumsbeiträge: 2
Mitglied seit:
7. Oktober 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Rutram schrieb:

@ Sagenklang

sry aber die Skillung ist voll für den Popo zumindest dann wenn man nützlich für die Gruppe sein möchte, da man viel zu wenig Schaden macht im Vergleich zu einem DDler bzw. Offtank und bestimmt nicht ansatzweise soviel heilt wie nen Heiler im Hintergrund. Somit ein verschwendeter Gruppenplatz.

Der Ersteller des Themas hat deutlich angesprochen, dass er auf eigenes Schadenspotential nicht viel Wert legt - mein Vorschlag ignoriert dahingehend den Zornpfad komplett, weil er davon max. den Ini-debuff + Snare benutzen wird, und auch das nicht des Fertigkeitsschadens wegen.

Bis ich dich davon überzeugt habe, warum ich lieber den HoT als den Absorb skillen würde ist er wohl 50 und kann sich sorgenfrei beides holen. Meiner Ansicht nach ist schlichtweg der Heilwert den GrpHoTs im Vergleich zu Zornkosten supereffektiv und ein guter passiver Heal - schliesslich ist man oft genug NICHT an einem passenden Ziel und heilt die Gruppe so permanent mit; desweiteren pushen die Punkte im Erlösungspfad den single HoT, Grpheal und den Schaden von Göttl. Ansturm.

 

Für max. Offensive mit Gruppe im Rücken würd ich vielleicht so skillen (+die beiden Zorn Taktiken - Editor buggt rum und lässt sie mich net rein nehmen), aber glaube das geht an der Idee von nem heilenden Sigmarpriester vorbei - denke zwischen den Skillungen ist allen voran viel Spielraum für den eigenen Spielstil.


11. Januar 2011
10:31
Avatar
Idrinth
WAAAGH.de Team
Forumsbeiträge: 1736
Mitglied seit:
17. September 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Da man bei meiner Skillung fast ausschliesslich mit divine assault heilt find ich die moral gut da man nicht durch irgendwelchen schnick schnack unterbrochen werden kann. In Verbindung mit der RA Entschlossenheit kann man so fast 20 sec. in den gegnern stehen und Aktionen durchführen.

Naja, für mich stellt sich entsprechend die Frage nach Unterbrechungen weniger, da ich mit etwas mehr Auswahl heilen kann ' class='wp-smiley' /> Aus meiner Perspektive bleibt daher die AP-Moral sehr sinnvoll für meine Heilleistung und ist nebenbei für die Leute in meiner Gruppe ein netter Bonus.

Der Absorb aus Erlösungspfad is zwar nett, aber verpufft wie nix, da find ich den grpHoT erstrebenswerter, vor allem weil du ihn wie den normalen HoT auch beim Lauf in den Kampf casten kannst – heilen tut er in etwa so viel wie dein single HoT, nur halt für die ganze Grp.

Naja, der Schild ist zumindest eine Möglichkeit das Ableben von Teammitgliedern kurzfristig zu verhindern und leidet nicht unter "Divine Fury", wie es der hot zumindest tun sollte.

Gnade selbst auf Stufe 15 zu pushen halte ich für Verschwendung, selbst der Parry buff, Sigmars Schild, die erste Gnade Taktik, die erste Erlösungs Taktik, den Absorbschild; gibt so viel gute Skills die ich lieber mitnehmen würde, bei höherem Level dann.

Die erste Gnadetaktik kann ich mir nicht erlauben, da ich sonst entweder zuwenig schaden/heilung fahre, oder meinen aoe-detaunt verliere, was praktisch meine Lebensversicherung ist.

Die Heilwerte von m2 sollte man auf keinen Fall unterschätzen, wenn du nen Castheiler ersetzen willst, ist das wirklich eine deiner besten Trümpfe im Gruppenkampf als Meleeheiler um bei wackeligen Lebensanzeigen in der ganzen Gruppe was zu reissen.

Das Problem liegt darin, dass ich ohne die AP der AP-Moral einfach eine drastisch instabilere Heilung habe, da gehen mir erfahrungsgemäß extrem oft die AP aus, wenn ich sie grade brauche :/

m3 ist wohl Geschmackssache, aber ich finde viel öfter rettet es einem den Allerwertesten, wenn man ne Gruppe einfach mal in Stagger stellen kann; im Vergleich dazu hälte der Absorb bei ner Gruppe auf dir nicht ansatzweise so lange.

Problem liegt in random-ae-spammern, meine Ziele sind im Durchschnitt nach 1-2 Sekunden wieder ohne Stagger, und da ist der Gruppenabsorb einfach verlässlicher
Wenn man dafür garantieren kann, dass nicht nen Sonni mit Schadensaura vorbeirennt oder nen Schatti seinen Ae-Schuss in die Gruppe ballert, dann lohnt es sich sicherlich ' class='wp-smiley' />

RA mässig kann ich dir empfehlen etwas Rüstung zu pushen, und da dies nur durch Talis geht, würde ich entsprechend in die Offensive über RA's in Kampfgeschick investieren. Kampfgeschick deshalb, weil pushen von Str und Ks in etwa gleich viel bringt, schadenstechnisch, aber pushen von Ks dir vor allem gegen dicke Rüstung einen besseren Schaden gibt – ergo konstanteren Heal. Chance kritisch getroffen zu werden ist solala – na klar immer gut zu reduzieren, aber obs RA-technisch die alleinige Priorität sein sollte is dahingestellt.

Naja, ich komme mit Schmuck zusammen aktuell auf ~2.5% chance kritisch getroffen zu werden, das merkt man vorallem gegen Klassen mit critschadensbonus und ich hasse Hexen. Ich habe zumindest bessere Erfahrungen mit -crit gemacht und solange meine Anzeige für die 3x Sets buggt, werd ich eh keine Talismane slotten können(und bei 70+ Addons ist das Fehler finden schwer).

No permission to create posts
Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 434

Zurzeit Online:
14 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Mitglieder-Geburtstage
sp_BirthdayIcon
Heute None
Bevorstehend Umbargrimmherz

Top Autoren:

erdknuffel: 2203

404 Moscha not found: 1416

Sulo: 1170

Tahlir: 1038

Lazznotz: 993

Barrli: 936

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 254

Mitglieder: 4523

Moderatoren: 1

Administratoren: 1

Forumsstatistiken

Gruppen: 8

Foren: 25

Themen: 1926

Beiträge: 37004

Neuste Mitglieder:

MatthewCiz, RemususVX, Fortressiik, RobertCaush, DanielSeida, Documentstr

Moderatoren: Nenolia: 499

Administratoren: Idrinth: 1736

 

Zum Anfang springen 

Copyright © 2010 - 2019 WAAAGH.de | WordPress | powered by Xtreme One | Anmelden

© 2011 Games Workshop Limited. All Rights Reserved. Games Workshop, Warhammer, Warhammer Online, Age of Reckoning, and all associated marks, names, races, race insignia, characters, vehicles, locations, units, illustrations and images from the Warhammer world are either ®, ™ and/or © Games Workshop Ltd 2000-2008. Used under license by Electronic Arts Inc. All Rights Reserved. EA, the EA logo, Mythic Entertainment, Public Quest and Realm vs. Realm are trademarks or registered trademarks of Electronic Arts Inc. in the U.S. and/or other countries. All other trademarks are the property of their respective owners.

Die Nutzung dieser Seite setzt zum Teil Cookies voraus. Durch die Nutzung wird dem Setzen von Cookies zugestimmt. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen