Kurzgeschichte: rostige Flinte - Fankunst und Rollenspiel - Forum

A A A
Avatar

Bitte denke über eine Registrierung nach
guest

sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
Kurzgeschichte: rostige Flinte
8. Dezember 2010
16:53
Avatar
Ariuss
Snotling
Members
Forumsbeiträge: 3
Mitglied seit:
8. Dezember 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Verärgert stellte Gruntim den frisch gesäuberten Krug zu den Anderen. Dann griff er einen noch ungeputzten Krug und lies seinen Blick durch die Halle schweifen. Der Anblick stimmte ihn traurig. Er konnte sich nicht erinnern wann die Trinkhallen der Zwergenfeste das letzte mal so schlecht besucht worden waren. Die meisten Clankrieger aus Karak-Kadrin waren dem Ruf des Hochkönigs gefolgt und hatten sich den Eidträgern angeschlossen, um Gromril zu beschaffen. Jenes kostbare Metall mit dem die Zwerge diesen bitteren Krieg gewinnen konnten. Gruntim hatte sich jedoch dazu entschlossen weiter seinem Amt als Wirt treu zu bleiben. Er hatte die letzen sechzig Jahre hier in diesen Hallen gearbeitet, doch vielleicht war jetzt die Zeit für Gruntim gekommen, um an einem anderen Ort seinen Zwerg zu stehen.

Image Enlarger

"Gruntim?" Eine junge Schankmaid riss Gruntim aus seinen Gedanken. Es war Ragnhildr, die erst seit ein paar Jahren hier durstige Zwerge mit Bier versorgte. Gruntim putzte sich die Hände an seiner Schürze ab und versuchte hastig seinen langen weißen Bart in Form zu bringen, um bei dem jungen Mädchen einen möglichst guten Eindruck zu machen. Wer den Zwerg gut kannte, hätte sogar ein leichtes Lächeln erkennen können.

"Gruntim? Ein Bote der Menschen hat eben eine Nachricht vom alten Dwarkaar Thar gebracht." Ragnhildr übergab eine Schriftrolle und spielte dann aufgeregt mit ihren Zöpfen, während sie auf Gruntims Reaktion wartete, sobald er mit Lesen der Nachricht fertig war. Der Zwerg räusperte sich laut und begann den Brief vorzulesen. Allerdings verwandelten sich seine Worte noch vor dem Ende des ersten Satzes in ein unverständliches Gegrummel. Als sein Gesichtsausdruck langsam immer finsterer wurde, fragte Ragnhildr nach dem Offensichtlichen:

"Etwa schlechte Nachrichten?"

Von der Frage aufgeschreckt versuchte Gruntim wieder eine freundlichere Miene aufzulegen.

"Äh…nein." Ragnhildr atmete erleichtert aus.

"Der alte Captain Dwarkaar Thar berichtet von der Situation der Menschen im Nordland. Sein Musketenschützenregiment scheint dort ruhmreich zu kämpfen und unseren Verbündeten als Vorbild dienen. Jetzt will er Korporal Vesrak Engstirn und seinem Haufen junger Rekruten zur Belohnung eine ordentliche Belohnung zukommen lassen. Die Front braucht unser Bier! Und diesen Gefallen will ich den jungen Bartlingen gerne erfüllen. Wenn unsere Stammkunden nicht in unsere Hallen kommen können, dann muss ich eben das gute Gebräu zu ihnen bringen."

Unter Gruntims Bart war nun deutlich ein breites Grinsen zu erkennen. Doch gleichzeitig schien die sonst allzeit fröhliche Ragnhildr umso besorgter.

"Du willst Karak-Kadrin wirklich verlassen?"

"Ich kann die Schätze des Braumeisters doch nicht einfach dem menschlichen Boten mitgeben. Die Menschen erliegen Versuchungen viel schneller als wir Zwerge. Auf dem Schlachtfeld werde ich viel eher gebraucht als hier in der verlassenen Halle. Ihr schafft das bisschen Krüge spülen bestimmt auch ohne mich. Holst du bitte zwei Fässer für die Scharfschützen? Ich gehe meine Sachen packen. Ragnhildr, ich bin ganz aufgeregt, ob meine rostige Flinte noch was taugt?"

Nach kurzer Zeit hatte Gruntim alle nötigen Vorkehrungen getroffen und alle in Karak-Kadrin verbliebene Freunde und Verwandte von seinem Vorhaben unterrichtet. Gepäck war ordentlich verstaut auch an Großvaters alte Pfeife und genügend Tabak wurde gedacht. Die älteste Schankmaid wurde instruiert und konnte seinen Posten als Wirt übernehmen. Jetzt fehlten ihm nur noch die Bierfässer für seine zukünftigen Kameraden aus Thar's Schützenregiment…

8. Dezember 2010
18:14
Avatar
Barrli
Ork Waaaghboss
Members
Forumsbeiträge: 936
Mitglied seit:
17. September 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Also dad Ding is wirklich gut! <enorm eingeschüchtert>

8. Dezember 2010
23:53
Avatar
erdknuffel
WAAAGH.de Team im Ruhestand
Members
Forumsbeiträge: 2203
Mitglied seit:
16. September 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Ich habe den Titel der Kurzgeschichte gerade mal angepasst, damit sie am Wettbewerb teilnehmen kann.

BlogGildeTwitter

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 434

Zurzeit Online:
32 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Mitglieder-Geburtstage
sp_BirthdayIcon
Heute None
Bevorstehend Umbargrimmherz

Top Autoren:

erdknuffel: 2203

404 Moscha not found: 1416

Sulo: 1170

Tahlir: 1038

Lazznotz: 993

Barrli: 936

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 254

Mitglieder: 4506

Moderatoren: 1

Administratoren: 1

Forumsstatistiken

Gruppen: 8

Foren: 25

Themen: 1926

Beiträge: 37004

Neuste Mitglieder:

CHIRPtmi, Donaldhor, DanTooda, Sanderdwa, Blenderjjk, Avalanchelxd

Moderatoren: Nenolia: 499

Administratoren: Idrinth: 1736

 

Zum Anfang springen 

Copyright © 2010 - 2019 WAAAGH.de | WordPress | powered by Xtreme One | Anmelden

© 2011 Games Workshop Limited. All Rights Reserved. Games Workshop, Warhammer, Warhammer Online, Age of Reckoning, and all associated marks, names, races, race insignia, characters, vehicles, locations, units, illustrations and images from the Warhammer world are either ®, ™ and/or © Games Workshop Ltd 2000-2008. Used under license by Electronic Arts Inc. All Rights Reserved. EA, the EA logo, Mythic Entertainment, Public Quest and Realm vs. Realm are trademarks or registered trademarks of Electronic Arts Inc. in the U.S. and/or other countries. All other trademarks are the property of their respective owners.

Die Nutzung dieser Seite setzt zum Teil Cookies voraus. Durch die Nutzung wird dem Setzen von Cookies zugestimmt. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen