Das 226. Scharfschützenregiment - Seite 5 - Fankunst und Rollenspiel - Forum

A A A
Avatar

Bitte denke über eine Registrierung nach
guest

sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

No permission to create posts
sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
Das 226. Scharfschützenregiment
28. März 2011
21:41
Avatar
Thorst
Braunschweig
der Spekulant
WAAAGH.de Team im Ruhestand
Members
Forumsbeiträge: 686
Mitglied seit:
17. September 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

aye, dann bin ich mit Gundrim auch dabei <img src=" />

 

EDIT: Ich bin doch nicht dabei... ich habe eine wichtige Sache vergessen. Ich leite (oder habe, je nachdem) am Mittwoch P'n'P Rollenspiel -.- Daher wird das bei mir da vorraussichtlich nie was. Schade.

<Hier könnte ihre Signatur stehen. Nur 2.99€ pro Monat!>

3. April 2011
10:47
Avatar
Dwarkaar Thar
Ork
Members

Karl Franzens Eierbecher
Forumsbeiträge: 138
Mitglied seit:
22. September 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Beim letzten RvR Einsatz waren wir viele Zwerge. Das hat mich sehr gefreut. Leider war der Feind weniger- und durch unser eintreffen haben wir sie ganz vertrieben. Wir wurden also beim letzten Einsatz Opfer unseres eigenen Einsatzes.

Aber hier ein paar Impressionen vom Einsatz.

http://www.das-emu.ch/226.regiment/bilder/30.02.11/Vesrak_030_klein.jpgImage Enlarger

http://www.das-emu.ch/226.regiment/bilder/30.02.11/Vesrak_031_klein.jpgImage Enlarger

http://www.das-emu.ch/226.regiment/bilder/30.02.11/Vesrak_036_klein.jpgImage Enlarger

http://www.das-emu.ch/226.regiment/bilder/30.02.11/Vesrak_037_klein.jpgImage Enlarger
Das ist ein Suchbild. Hier verstecken sich gerade 17 angehörige des Scharfschützenregiments.

http://www.das-emu.ch/226.regiment/bilder/30.02.11/Vesrak_043_klein.jpgImage Enlarger

3. April 2011
15:39
Avatar
Filinchen
Snotling
Members
Forumsbeiträge: 2
Mitglied seit:
16. März 2011
sp_UserOfflineSmall Offline

Ja, das war ein gelungener Einsatz, auch wenn der Feind ganz schnell geflüchtet ist. Aber unsere Taktik war auch unübertroffen: siehe Suchbild.

Ich freue mich schon auf den nächsten Einsatz!

Am 6.4. stelle ich gern einen Slayer als Flankenschutz zur Verfügung. Bis dahin: Salvenfeuer!

10. April 2011
23:02
Avatar
Dwarkaar Thar
Ork
Members

Karl Franzens Eierbecher
Forumsbeiträge: 138
Mitglied seit:
22. September 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Mission: Lückenbüsser

MISSIONSBRIEFING, für den Einsatz vom 13.04.11
TREFFPUNKT: Lagerplatz des Regiments (Schmiede/Hütte (lvl 1-7)
ZEIT: 20.00 Uhr. Beginn 20.15 Uhr.

RÜCKBLICK:

Der Feind ist an der Küste gelandet und hat bereits wichtige Strategische Punkte eingenommen. Die Kompanie Donnergroll konnte sich mit knapper Not aus einem brenzlingen Situation befreien und über das Gebirge flie... sich zurückziehen.

Aktuelle Situation:
Unter den Menschen herrscht panikartiges treiben. Die Ankünfte der Invasionsflotte der Chaosbarbaren verheisst nichts gutes für die arg gebeutelten Menschen.

UMSTÄNDE:
Nach dem raschen Rückzug aus dem Kampfgebiet sind die jüngeren Soldaten und Rekruten etwas unsicher. Es schmeckt nach Niederlage. Trotzdem fühlt es sich richtig an, das eigene Leben gerettet zu haben. Die Stimmung scheint daher etwas bedrückt zu sein, ob diesem... schwarzem Fleck auf der Weste.

22. April 2011
13:57
Avatar
Dwarkaar Thar
Ork
Members

Karl Franzens Eierbecher
Forumsbeiträge: 138
Mitglied seit:
22. September 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Missionsraport zum: 13.04.10, "Lückenbüsser"
Von: Korporal Vestrak Engstirn, Kommandant Donnergrollkompanie des 226. Scharfschützenregiments

Aufgrund des "Schadens" den wir in der letzten Mission angerichtet haben, mussten wir das westliche Gebirge entlang Patrouillieren. Für diese Aufgabe wurden vor allem neue Rekruten ausgesucht um die Gelegenheit zum Drill gleich auszunutzen. Die erfahrenen Soldaten wurden in Beobachtungsposten dem Waldrand entlang, der das Gebirge säumt, postiert.

http://das-emu.ch/226.regiment/bilder/13.04.11/Vesrak_046_klein.jpgImage Enlarger

Die Patrouille selbst verlief ohne Zwischenfälle. Es scheint nicht, als hätte der Feind unseren Weg durch das Gebirge verfolgen können. Menschen halt.  Am Ende der Patrouille stiessen wir jedoch auf eine Mühle, die vollständig im Brand stand. Ursache waren ein paar Chaosmagier und ihre Gehilfen. Wir griffen rasch in den Kampf ein, was natürlich die Mühle nicht mehr rettete. Doch der Feind war überrascht und konnte vernichtet werden. Trotzdem war ich nicht zufrieden mit den Rekruten. Die Formation wurde nicht anständig gehalten. Darauf folgte natürlich ein Donnerwetter mit disziplinarischen Strafen.

http://das-emu.ch/226.regiment/bilder/13.04.11/Vesrak_050_klein.jpgImage Enlarger

Trotz allem lud ich die Rekruten noch zu einem Bier ein während ich beim zuständigen Menschenkommandanten einen Rapport abgab.
Wie es sich herausstellte, war der Angriff auf die Mühle ein teil einer grösseren Offensive der Chaosbarbaren. Im Norden in Neu Emskrank waren die Feinde einmal mehr durchgebrochen. Ich war mir nicht sicher, ob ich mit dem Haufen undisziplinierten Rekruten es wagen sollte, an den Branntherd zu gehen. Trotzdem entschied ich mich dafür, den Menschen in Neu Emskrank zu aufzuhelfen- eine frage der Ehre.

Wir marschierten ohne Umwege in Neu Emskrank ein und nahmen die strategische wichtige Stellung beim Ernteschrein ohne Gegenwehr ein. Die Schützen haben sich in Büschen versteckt um den Gegenangriff abzuwarten. Zuerst kamen die Feinde einzeln, wohl glaubten sie, ihr Feind wäre zerschlagen- pha! Die einzelnen Feinde starben innert Sekunden an dem gezielten Kugelhagel aus den Büschen. Es folgten zwei, nacheinander eintreffenden Gruppen von Feinden- auch sie starben bevor sie überhaupt heraus fanden, von wo der Beschuss kam. Nun war der Feind wohl gewarnt und schickte einen grösseren Verband frontal auf unsere Stellung. Die Rekruten bewiesen diesmal wahre Disziplin und hielten die Stellung sauber. Bei diesem Angriff wurden lediglich die halbe Mannschaft entdeckt. Offenbar hatten wir den Feind nun wütend gemacht. Er griff mit doppelter Überlegenheit- wenn nicht gar mehr- unsere Stellung von zwei Seiten an. Diesmal wussten sie auch, wo unsere Verstecke waren die wir mangels Alternativen auch nicht wechseln konnten. Man glaubt es kaum Captain, die neuen Rekruten hielten auch dieser Belastung stand. Obwohl der Feind sehr kritisch unsere Flanke traf, konnten wir die Stellung erfolgreich gegen diese Übermacht verteidigen.

Nun war es an der Zeit, vorzurücken. Die Kompanie formierte sich in sauberer Linie und marschierte Richtung Festenplatz- wo der Feind bereits auf uns wartete. Wir waren in einer guten Position, unsere Flanken wurden von natürlichen Hindernissen geschützt so das wir uns auf die Front konzentrieren konnten. Der zahlenmässig weiterhin stark überlegene Feind starb in Massen. Ein wilder Schwarzork jedoch, der in versteckter Begleitung eines Goblinschamanen war, griff unsere Rückseite an und liess die unerfahrenen Rekruten so stark verwirren, das es auch dem Feind vor uns gelang uns in Nahkämpfe zu verwickeln. Die Formation wurde aufgeweicht so das ich gezwungen war, die Mannschaft zurückzuziehen und uns im Kriegslager der Menschenkompanie neu sammeln liess. (sprich: Wipe)

Die Wunden wurden notdürftig gereinigt und verbunden. Dann machten sich alle Schütze die nicht zu sehr verletzt waren in disziplinierter Formation- meine Standpauke schien gewirkt zu haben- zurück in Richtung Neu Emskrank . Wir wählten den äusseren Weg oberhalb der Küste, wo wir auf Verbündeten stiessen die in wilder Formation vom Feind weit zurückgedrängt worden waren. Noch immer war der Feind zahlenmässig überlegen und er hielt die Stadt fest in seinem Griff.
Die Formation marschierte ins Zentrum der Schlacht an vorderster Front. Hier zeigte sich die wahre Effektivität unsere Schützenlinie. Alle Feinde die in unsere Effektiven Waffenreichweite gelangen, wurden schnell erledigt. Die Verbündeten sicherten mit ihrer offenen Formation sauber unsere Flanken, so das wir Meter für Meter vorrücken konnten. Die Reihen der Feinde lichteten sich. Es ging trotzdem lange, bis wir an die ersten Häuser von Neu Emskrank ankamen. Die Rekruten begriffen rasch- feuern bis nichts mehr steht, abwarten- 10 Schritte vorrücken. Feuern bis nichts mehr steht, abwarten- 10 Schritte vorrücken.

http://das-emu.ch/226.regiment/bilder/13.04.11/Vesrak_053_klein.jpgImage Enlarger

Die Schützenlinie formierte sich im Stadteingang zwischen zwei Häusern, die Verbündeten griffen über die Hauptstrasse her an. Der Feind versuchte ein letztes mal sich mit Masse gegen Organisation aufzulehnen und griffen hauptsächlich die Verbündeten auf der Strasse an. Dies liess uns genügend Zeit um zum Dorfkern, dem Festenplatz vorzurücken und dabei noch die Flanke des Feindes zu zerschmettern. Der Widerstand des Feindes zerfiel daraufhin. Was lebte floh. Neu Emskrank wurde binnen Minuten komplett von den vereinigten Streitkräften der Elfen, Menschen und uns gesichert.

(Der ganze Einsatz dauerte im RvR 25 Minuten- 25 Minuten um ein komplett rotes Schlachtfeld, beherrscht von einer Überzahl an Gegner (152% Bonus)- schritt für schritt zurück zu erobern, komplett in blau zu verwandeln und den Feind zu frustrieren (152% Bonus für den Feind)

Fazit des Einsatzes:
Die Chaosbarbaren scheinen nicht gut zu Fuss zu sein im Gebirge- das müssen wir zukünftig ausnutzen.
Weiter hat sich die Effektivität der Schützenlinie einmal mehr eindrucksvoll bewiesen. Die Rekruten waren trotz ihrer anfänglichen ungestümheit sehr diszipliniert als es darauf ankam. Darunter sind einige viel versprechende Schützen.

Salvenfeuer!
Korporal Vesrak Engstirn

25. April 2011
13:51
Avatar
Dwarkaar Thar
Ork
Members

Karl Franzens Eierbecher
Forumsbeiträge: 138
Mitglied seit:
22. September 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Nächsten Mittwoch werden wir wieder im T1 das RvR unsicher machen. Hoffen wir auf viele Feinde.
Treffpunkt: 20.00 Uhr, Nordland Kriegslager.

 

Was gibt es weiter?
Interessante Diskussionen laufen im Forum. Zum einen haben wir im
nächsten Samstag den 5. Geburtstag des 226. Scharfschützenregiments! Wir
müssen miteinander schauen was wir da machen wollen.
Rund ums T4 Formations laufen noch immer Diskussionen.
Weiter möchte ich bekannt machen, das Rekruten die seit 3 Monaten nicht
mehr online waren und sich nicht abgemeldet haben, aus dem Regiment
entfernt werden.

Und so ganz nebenbei werden wir Heute Abend im T4
Event "Stumpn vs Grünhäute" das von Barrli Organisiert wird (Also nicht
von uns) versuchen unsere Formation zu stellen. Weitere Zwerge sind
Willkommen sich unserer Linie anzuschliessen.

Soweit, so gut,

Euer Dwarkaar.

11. Mai 2011
18:32
Avatar
Dwarkaar Thar
Ork
Members

Karl Franzens Eierbecher
Forumsbeiträge: 138
Mitglied seit:
22. September 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

 

Für all jene, die keine entsprechende eMail bekommen haben- oder es sonst auch irgendwie nicht gehört haben:
Heute Abend feiern wir die 5. Jahre 226. zusammen mit all jenen, die nur über einen Trial Account verfügen, bzw dessen Ordnungscharakter noch nicht zum Nachtfeuerpass fliegen können.

Treffpunkt: Herberge zur grauen Dame, 20.00 Uhr.

Dwarkaar.

28. Mai 2011
19:40
Avatar
Dwarkaar Thar
Ork
Members

Karl Franzens Eierbecher
Forumsbeiträge: 138
Mitglied seit:
22. September 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Ich möchte hier kurz bekannt geben, das ich die Zusammenarbeit mit waaagh.de beende. Über die genauen Gründe/ Schritte wie es dazu gekommen ist, werde ich gerne per eMail oder in unserem Forum Red und Antwort stehen.

Vielen dank für euer Verständnis,

euer Dwarkaar.

No permission to create posts
Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 434

Zurzeit Online:
11 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Mitglieder-Geburtstage
sp_BirthdayIcon
Heute None
Bevorstehend None

Top Autoren:

erdknuffel: 2203

404 Moscha not found: 1416

Sulo: 1170

Tahlir: 1038

Lazznotz: 993

Barrli: 936

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 254

Mitglieder: 4606

Moderatoren: 1

Administratoren: 1

Forumsstatistiken

Gruppen: 8

Foren: 25

Themen: 1926

Beiträge: 37005

Neuste Mitglieder:

Timothyscula, DorokhovLYDAY, wru1xjln1u6, irenaklenovv, keishawg2, Michealkax

Moderatoren: Nenolia: 499

Administratoren: Idrinth: 1736

 

Zum Anfang springen 

Copyright © 2010 - 2019 WAAAGH.de | WordPress | powered by Xtreme One | Anmelden

© 2011 Games Workshop Limited. All Rights Reserved. Games Workshop, Warhammer, Warhammer Online, Age of Reckoning, and all associated marks, names, races, race insignia, characters, vehicles, locations, units, illustrations and images from the Warhammer world are either ®, ™ and/or © Games Workshop Ltd 2000-2008. Used under license by Electronic Arts Inc. All Rights Reserved. EA, the EA logo, Mythic Entertainment, Public Quest and Realm vs. Realm are trademarks or registered trademarks of Electronic Arts Inc. in the U.S. and/or other countries. All other trademarks are the property of their respective owners.

Die Nutzung dieser Seite setzt zum Teil Cookies voraus. Durch die Nutzung wird dem Setzen von Cookies zugestimmt. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen