Barrli - Der Herr des Krieges - Fankunst und Rollenspiel - Forum

A A A
Avatar

Bitte denke über eine Registrierung nach
guest

sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

No permission to create posts
sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
Barrli - Der Herr des Krieges
23. Dezember 2010
15:57
Avatar
Barrli
Ork Waaaghboss
Members
Forumsbeiträge: 936
Mitglied seit:
17. September 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Um einigen unwissenden das Aktuelle Quiz zu erleichtern, habe ich für euch mal diese kleine Hilfe für die schwierigste der Fragen herausgesucht.

 

Allgemein

Barrli ist der Blutgott, der Herr des Krieges, eine Gottheit des Chaos. Er ist es, der den ewigen Krieg der Völker auf die Alte, wie auch die Neue Welt brachte und immer noch bringt. Hochoben sitzt Barrli auf seinem Bronzethron auf der Spitze eines Schädelberges und wacht über einen Ozean von Knochen und Schädeln. Zu den Füßen seines Throns werden mächtige Artefakte geschmiedet im glühenden Feuer des Zorns. Unter anderem die Halsbänder des Barrli, die hohe Magie absorbierende Kräfte besitzen. Zudem sind alle seine auserwählten Diener von blutrünstiger, mörderischer Raserei erfüllt.

Barrli trägt viele Namen, Herr der Schädel, Herrscher der Schädel oder Schädelherr, der Große Schlächter, der Blutige, der Kriegsbringer, Gott der Schlachten, der zornige Gott, dessen Wut durch Raum und Zeit schallt, der wütende Gott, Gott der Krieger. Die Norse- und Barbarenstämme des hohen Nordens nennen ihn Silberbart, Langbart oder Biergott, oder verehren ihn als den Großen Hund des Krieges. Einige behaupten das Khaine, der Gott des Todes des Elfengeschlechtes, ebenfalls ein anderer Name für den Blutgott sei. Was aber völliger quatsch ist, den Barrli hat nichts für das weibische Hurenvolk der Langohren übrig.

 

Der Ursprung Barrlis

"Am Anfang der Welt herrschte Frieden, doch es dauerte nicht lange bis Worte im Zorn gesprochen wurden. Worte die sich wie ein Lauffeuer verbreiteten in alle Ecken der Welt. Nachbarn wandten sich gegeneinander, Söhne töteten ihre Väter, selbst die Tiere des Feldes wandten sich gegeneinander und ihre Hirten erschlugen die Tiere um sich an deren Blut zu laben. Die Könige und Fürsten der Länder wurden von fiebrigen Wahnvorstellungen des Hasses befallen. Sie schmückten ihre Waffen, ihre Rüstungen und selbst ihren Thron mit Zeichen des Todes und der Schlacht. Ihren Heerführern trugen sie auf ihr eigenes Volk abzuschlachten, sowie die Gefangenen und die Sklaven. Mit ihren Schädeln schmückten sie sich und ihre Schlösser und Festungen. Doch das alles war ihnen noch nicht genug, so sandten sie ihre Truppen in andere Dörfer um von dort mehr Schädel für ihren Thron zu fordern. Alles Leben wurde von der Erde gefegt bis nichts mehr blieb, selbst die Felder und Häuser wurde niedergebrannt bis nichts mehr war auf dem etwas leben könne.

Die Erde sog sich voll mit dem Blut der Unschuldigen und dämonische wilde Kreaturen durchstreiften die Länder um sich an den Gebeinen der Toten gütlich zu tun. So sandten die Könige und Fürsten der Länder ihre Armeen aus um sich gegenseitig zu bekriegen. Sie trafen sich in einem Tal das sowohl im norden als auch im Süden von jeweils vier Bergen gesäumt wurde. Dort schlachteten Sie sich ab mit jeder Waffe die Ihnen bekannt war, selbst die schrecklichsten Maschinen und Ungeheuer wurden eingesetzt. Acht Tage und sieben Nächte tobte die Schlacht und das Schlachtglück wechselte fast stündlich. Es floss so viel Blut das der Talkessel sich damit füllte und die Unglücklichen die zu tief darin kämpften im Blute der Erschlagenen ertranken. Die Krieger hatten weder Wasser noch Nahrung so aßen sie die Gefallenen und tranken ihr Blut. Dann stoppte die Schlacht zum achten Male und alle erhoben ein klagendes Flehen an ihre Götter: Sie flehten sie an die Kraft von ihnen zu bekommen um weiter zu kämpfen, doch kein einziger der Götter antwortete ihnen auf ihr Flehen. Denn der wahre Gott hatte seine Diener schreien gehört. Und er antwortete ihnen und schickte ihnen Blutdurst, Macht und unglaubliche Gewalt.

Der See aus Blut in der Mitte der Talsenke begann zu kochen. Acht mächtige Bestien mit den Köpfen von Hunden aber den Körpern von Löwen erhoben sich daraus an ihren Hälsen waren massive Halsbänder aus Messing befestigt, an denen Ketten aus Messing hingen. Die Ketten zogen einen Berg aus Schädeln empor dieser Berg war zehn mal höher als der höchste Berg des Tals. Die Soldaten priesen ihren neuen Herrscher und die Könige und Fürsten warfen sich zu Boden um Gnade von ihrem neuen Herrscher zu erbitten denn sie erkannten den Schädelthron, den Thron, von dem ihr eigener nur ein klägliches Abbild war. Auf der Spitze des Berges schrie der neugeborene Gott seinen ersten Laut aus in einem Geburtsschrei, der alles aus den Gedanken der Menschen löschte, und sie wahnsinnig vor blankem Hass machte.

Und der Name war Barligar, unser Blutgott Barrli"

 

Das Abbild des Barrli

Barrli sitzt auf einem Stahlthron auf einem riesigen Schädelberg, um ihn herum ein Ozean aus Knochen. Er trägt eine reich verzierte Rüstung aus schwarzem Gromril, die mit Goldstücken verziert ist. Er stützt sich auf einer mächtigen Zweihandaxt, welches aus dem gleichen Metall besteht. Sein Körper ist breit und muskulös, sein Kopf ist wohl der schönste der weiten Welt ohne Züge der minderwertigen Rassen. An den Fingern trägt er etliche Messingringe, teilweise mit seiner Schädelrune geziert. Schlachten ziehen seine Blicke magisch an. Er bewundert Stärke, Kampfgeschick und Ehre über alles. Er verachtet Slaanesh zutiefst, dessen prahlerisches Geckentum eine Kränkung seines Kriegerstolzes darstellt.

Image Enlarger

 

Diener des Barrli

Es gibt keine Tempel die Barrli geweiht sind, ebenso wenig finden Messen in seinem Namen statt. Er ist der Blutgott, ihm wird auf dem Schlachtfeld mit Blutvergießen und dem Abschlachten Tausender gehuldigt. Seine Herolde, die Krieger der Zerstörung oder Berzerker wüten mit ihrem Schlachtruf "Blut für den Blutgott! Schädel für seinen Thron!" über die Schauplätze des Zorns.

Magier im Zeichen des Herren des Krieges gibt es keine. Er verabscheut die Zauberkünste, er toleriert jedoch Artefakte wie Magische Rüstungen oder Waffen, welche seinen Durst nach Blut und Zerstörung stillen. Werkzeuge der Vernichtung sind sie in den Händen der fähigsten Krieger des Chaos, jenen mit dem Mal des Khorne.

Barrli entsendet Dämonische Manifestationen seiner selbst auf die Kriegsschauplätze der Alten und neuen Welt. Große Dämonen des Barrli, die sogenannten Blutdämonen, Halbgötter, mächtige Wesen welche Axt und Peitsche in die Schlacht tragen, geschützt von einer bronzenen Rüstung geschmiedet zu den Füßen der Gottheit am Schädelthron selbst.

Zerfleischer sind die niederen Dämonen des Barrli. Sie sind die Legionäre des Blutgottes. Ihre Schreckensherrschaft auf den Schlachtfeldern gab ihnen viele Namen; Krieger des Blutes, Zähne des Todes oder Gehörnte. Mit großen zweihändigen Äxten bewaffnet schlachten sich diese Blutroten Teufel durch die Reihen ihrer hilflosen Gegner. Die Axt ist das Zeichen ihres Herren und Vaters, dem Gott des Krieges – Barrli.

Seinen Champions stellt er zwei weitere mächtige Dämonen zur Seite. Die Moloche des Barrli, halb Dämon, halb Stählernes Monster. Ihre mächtige Gestalt lässt den Boden erzittern und ist ein mehr als verheerendes Beispiel für die Kriegskunst des Barrli. Von unbezwingbarem Zorn getrieben reiten auf ihrem Rücken die Champions des Barrli in die Schlacht. Die Bluthunde des Barrli sind riesige Bestien des Barrli die selbst großgewachsene Männer in ihrer Größe übertrumpfen. Sie tragen die Halsbänder des Barrli, welche sie weitesgehend Resistent gegen einen Großteil der Magischen Sprüche und Verzauberungen macht. Geifer und Blut läuft von ihren fletschenden Zähnen, das Maul prallgefüllt mit diesen rasiermesserscharfen Klingen bringen sie Tod und Verwüstung über ihre Feinde.

23. Dezember 2010
18:52
Avatar
Lykant
WAAAGH.de Team im Ruhestand
Members
Forumsbeiträge: 690
Mitglied seit:
17. September 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

' class='wp-smiley' />

Mitglied des Redaktionsteams.

http://www.silberfalken.eu/

23. Dezember 2010
21:18
Avatar
Chotag
Schwarzork
Members
Forumsbeiträge: 575
Mitglied seit:
16. September 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

so entstehen neue Religionen, ich seh es schon kommen, in ein paar Wochen sammeln sich irgendwelche Tiermenschen um irgendwelche Steine, nennen diesen Barrli-Stein und beschmieren diesen mit ihren Exkrementen um den neuen Chaosgott zu huldigen.

Lubjana, HK, Warlord Clan, Badlands (ehem. Drakenwald (ehem. Carroburg)) und Ihre Freunde Chotag (ehem. Gogog) und Skrieex, die beiden bäzt"n Gitzä ubahaubt.
Goblin heißt auf rumänisch Elf

23. Dezember 2010
22:37
Avatar
erdknuffel
WAAAGH.de Team im Ruhestand
Members
Forumsbeiträge: 2203
Mitglied seit:
16. September 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Oh je - da haben wir was losgetreten. Sag mal Barrli - ernsthaft - du und dein Ego, ihr beide passt doch eigentlich garnicht auf eine Erde oder? ' class='wp-smiley' />

Nichts für ungut - hat Spaß gemacht zu lesen!

BlogGildeTwitter

24. Dezember 2010
00:12
Avatar
Barrli
Ork Waaaghboss
Members
Forumsbeiträge: 936
Mitglied seit:
17. September 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Den Text habe ich doch nur vom Lexikon rüber kopiert und kaum verändert^^

 

Und ja! Mir steht dieses Ego und kann es mir erlauben!

24. Dezember 2010
01:51
Avatar
Oka
Schwarzork Gargboss
Members
Forumsbeiträge: 704
Mitglied seit:
24. Dezember 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

ach Barrli und das alles nur, weil du mich nicht haben konntest, sogar den Server hast du gewechselt aus lauter Liebeskummer

Okakaga Powerrangers – Runenpriesterin (RR95)

 

Lila ist das neue Chaosschwarz!

24. Dezember 2010
08:15
Avatar
Barrli
Ork Waaaghboss
Members
Forumsbeiträge: 936
Mitglied seit:
17. September 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Ich konnte es nicht länger ertragen wie ich an den Schönheiten des Serers stehts vorbei gehen musste und das nur weil unser Blut es nicht zu lässt. Aber mein Vater Thorgrimm Grollbart will es so und ich muss ihm als Sohn und als Untergebenen gehorchen.

24. Dezember 2010
10:38
Avatar
Lithenir
Git Gargboss
Members
Forumsbeiträge: 245
Mitglied seit:
19. September 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Barrli schrieb:

Den Text habe ich doch nur vom Lexikon rüber kopiert und kaum verändert^^

 

Und ja! Mir steht dieses Ego und kann es mir erlauben!


Mir kam der Text doch gleich so bekannt vor, war nur zu faul zum nachgucken ^^
24. Dezember 2010
12:15
Avatar
Oka
Schwarzork Gargboss
Members
Forumsbeiträge: 704
Mitglied seit:
24. Dezember 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

ach Barrli, währest du nicht immer so unnachsichtig den schwachen Kreaturen, im Volksmund Elfen und Menschen genannt, dann...

aber ich hatte schon immer das Bedürfniss solch bedauerlichen Wesen zu helfen, während du nur Hohn und Spott für sie über hattest.

Okakaga Powerrangers – Runenpriesterin (RR95)

 

Lila ist das neue Chaosschwarz!

26. Dezember 2010
00:09
Avatar
Lazznotz
Ork Waaaghboss
Members

Elfenevent

Laznotz Duellevent
Forumsbeiträge: 993
Mitglied seit:
4. November 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

<Betrachtet die Statur> Da dumm'n Stump'nz könn' nich mal ne Statur von Gork mach'n!

<nimmt eine Hand voll schlamm und wirft es auf die Statur betrachtet das Werk und ist noch nicht ganz zufrieden. nach einer zweiten Schlammpackung folgen 4 weitere>

So jätzt izz daz gut! <betrachtet die Barilstatur die nun einem der Grünhautgötzen ähnelt>

Jetzt werd'n da Stump'nz sicha richtig saua <lacht irre>

26. Dezember 2010
00:48
Avatar
Chotag
Schwarzork
Members
Forumsbeiträge: 575
Mitglied seit:
16. September 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

waizt Du, da Barrli Stump'nz hat zich faigä färpiz'lt, wail är Angzt foa da grözzta un schlauztä Schamanä fon da Mork, da Gogog hab'n tut, är kämpft nun dort woa da Goblinz nich so schlau un schnäll und grün zin, wail er gäg'n unz ainfach keinä Schanzä gehabt hat.
Da Statuä wiad in da Lauf där Zait färfall'n un man wiad ian färgazz'n, alzo mach dia nich da mühä un färschöna da Barrli Stumpn Statuä.

Lubjana, HK, Warlord Clan, Badlands (ehem. Drakenwald (ehem. Carroburg)) und Ihre Freunde Chotag (ehem. Gogog) und Skrieex, die beiden bäzt"n Gitzä ubahaubt.
Goblin heißt auf rumänisch Elf

26. Dezember 2010
01:59
Avatar
Lithenir
Git Gargboss
Members
Forumsbeiträge: 245
Mitglied seit:
19. September 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Oka schrieb:

ach Barrli, währest du nicht immer so unnachsichtig den schwachen Kreaturen, im Volksmund Elfen und Menschen genannt, dann...

aber ich hatte schon immer das Bedürfniss solch bedauerlichen Wesen zu helfen, während du nur Hohn und Spott für sie über hattest.


Oka pass mal auf hier, wie jeder weiß, wäre die Alte Welt ohne die Magie der Elfen schon längst untergegangen, also mal ganz vorsichtig hier
26. Dezember 2010
15:21
Avatar
Lazznotz
Ork Waaaghboss
Members

Elfenevent

Laznotz Duellevent
Forumsbeiträge: 993
Mitglied seit:
4. November 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Waz? Da izz'n andera Gott? Äz gibt doch nua Gork! Oda Mork?

<wirbelt mit dem Stab herum und sprengt den Kopf der Statur weg>

MIa hilft bei da zasetzungz Prozess!

26. Dezember 2010
15:47
Avatar
Chotag
Schwarzork
Members
Forumsbeiträge: 575
Mitglied seit:
16. September 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Daz hazt Du gut gemacht aba daz wa nia ain Gott, nua ein Stumpn där dacht är wäre mär alz andärä Stump'nz, aba nun izzä wäch un komt nia wida,äig'ntlich schde wail äz hat ima Spaz gemacht mit da Barrli Stump'nz Wizä zu mach'n.

Lubjana, HK, Warlord Clan, Badlands (ehem. Drakenwald (ehem. Carroburg)) und Ihre Freunde Chotag (ehem. Gogog) und Skrieex, die beiden bäzt"n Gitzä ubahaubt.
Goblin heißt auf rumänisch Elf

26. Dezember 2010
22:29
Avatar
Oka
Schwarzork Gargboss
Members
Forumsbeiträge: 704
Mitglied seit:
24. Dezember 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

also dieses dämliche grünhaut gelabber ist echt nervig zu lesen, also wenn ihr mir iwas mitteilen wollt dann ohne massives ä, ü und ö bitte

Okakaga Powerrangers – Runenpriesterin (RR95)

 

Lila ist das neue Chaosschwarz!

No permission to create posts
Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 434

Zurzeit Online:
25 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Mitglieder-Geburtstage
sp_BirthdayIcon
Heute None
Bevorstehend None

Top Autoren:

erdknuffel: 2203

404 Moscha not found: 1416

Sulo: 1170

Tahlir: 1038

Lazznotz: 993

Barrli: 936

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 254

Mitglieder: 4599

Moderatoren: 1

Administratoren: 1

Forumsstatistiken

Gruppen: 8

Foren: 25

Themen: 1926

Beiträge: 37005

Neuste Mitglieder:

BTCFab, tarasynizhny, saraqv1, arnoldyn2, AlbertBok, Btcadarty

Moderatoren: Nenolia: 499

Administratoren: Idrinth: 1736

 

Zum Anfang springen 

Copyright © 2010 - 2019 WAAAGH.de | WordPress | powered by Xtreme One | Anmelden

© 2011 Games Workshop Limited. All Rights Reserved. Games Workshop, Warhammer, Warhammer Online, Age of Reckoning, and all associated marks, names, races, race insignia, characters, vehicles, locations, units, illustrations and images from the Warhammer world are either ®, ™ and/or © Games Workshop Ltd 2000-2008. Used under license by Electronic Arts Inc. All Rights Reserved. EA, the EA logo, Mythic Entertainment, Public Quest and Realm vs. Realm are trademarks or registered trademarks of Electronic Arts Inc. in the U.S. and/or other countries. All other trademarks are the property of their respective owners.

Die Nutzung dieser Seite setzt zum Teil Cookies voraus. Durch die Nutzung wird dem Setzen von Cookies zugestimmt. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen