40k Online - gecancelt - Seite 2 - Die Spielhalle - Forum

A A A
Avatar

Bitte denke über eine Registrierung nach
guest

sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

No permission to create posts
sp_Feed RSS (Beitrag) sp_TopicIcon
40k Online - gecancelt
14. März 2012
23:54
Avatar
Donates
Ork
Members
Forumsbeiträge: 132
Mitglied seit:
20. Juli 2011
sp_UserOfflineSmall Offline

Naja imperiale armee als spielbare fraktion scheidet aus weil die maximal als npc auftauchen. da es für eine khorne berserker kein problem is auch 10 stück gleichzeitig zu killn. Vorher würde ich sororitas noch mit einbeziehen.
und elfen und space marines hatten immerhin auch schon bündnisse....wenn auch recht kurz lebig. bei den orks und dem chaos sieht das ja nich viel anders aus.

15. März 2012
08:17
Avatar
Eisenengel
Schwarzork Gargboss
Members
Forumsbeiträge: 626
Mitglied seit:
19. Mai 2011
sp_UserOfflineSmall Offline

Na ja, es geht aber hier um ein MMO... mit anderen Worten, Spieler gegen Spieler... dein Berserker wird, wenn es entsprechend abläuft, von einem einfachen Imperialen Soldaten ein paar Salven fressen und im Dreck liegen. lachen

Glaube im Moment auch nicht daran, das da EA nun einsteigen wird... die haben mit SWtoR ihr "SciFi" Standbein im MMO Markt, und werden das sicher weiter ausbauen bevor da Geld in andere "gleichartige" Projekte gepumpt wird.

Wobei, bis 2014 kann auch noch eine Menge passieren... frage mich gerade was deren aktueller Stand von dem Spiel ist, meine ich hätte da schon neben den Werbefilmchen den eine oder anderen Ausschnitt aus dem Spiel selbst irgendwo gesehen... und da wären weitere 2 Jahren Entwicklungszeit an sich verdammt viel...

Wie auch immer, hoffe die kriegen noch irgendwie die Kurve und schaffen es doch noch das Spiel fertig zu stellen und in den Handel zu bringen.

I do believe in killing the messenger...
Want to know why?
Because it sends a message!

15. März 2012
11:04
Avatar
Lazznotz
Ork Waaaghboss
Members

Elfenevent

Laznotz Duellevent
Forumsbeiträge: 993
Mitglied seit:
4. November 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Könnte sein, das EA einsteigt. Immerhin ist 40k eine sehr gute Einnahme Quelle und soweit ich weiß hat EA mit SWTOR zum start des Spieles, doe ganzen Kosten wieder eingefahren. 40k ist genauso beliebt, aber ich hoffe die machen dann daraus ein PvP Spiel wie WAR, gerne mit den hohen Taktischen Elementen. lachen

15. März 2012
12:35
Avatar
Eisenengel
Schwarzork Gargboss
Members
Forumsbeiträge: 626
Mitglied seit:
19. Mai 2011
sp_UserOfflineSmall Offline

Tja, das ist wieder so eine Sache... würde sagen reine PvE oder reine PvP MMOs stellen sich selbst ein Bein, indem sie entweder die eine oder andere Seite der Kundschaft nicht bedienen... und neigen damit auch eher dazu, relativ schnell wieder von der Bildfläche zu verschwinden.

Sinnvoller ist es PvE und PvP in einem runden Paket anzubieten, aber die Bereiche selbst strickt zu trennen. Bisher noch kein MMO erlebt, bei dem ein Mix von PvE und PvP nicht an irgendwelchen "Schnittstellen" zu ausufernden Whine, Flamen und Gepatche ohne Ende geführt hätten... zwinkern

Besser den Kram von vorne herein trennen, und dann in den jeweiligen Bereichen für entsprechende Balance sorgen.

I do believe in killing the messenger...
Want to know why?
Because it sends a message!

15. März 2012
16:24
Avatar
Lazznotz
Ork Waaaghboss
Members

Elfenevent

Laznotz Duellevent
Forumsbeiträge: 993
Mitglied seit:
4. November 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Das stimmt auch leider.

Na ja, es geht aber hier um ein MMO… mit anderen Worten, Spieler gegen Spieler… dein Berserker wird, wenn es entsprechend abläuft, von einem einfachen Imperialen Soldaten ein paar Salven fressen und im Dreck liegen. lachen

5 Gimpserker stürmen auf einem Prokruten zu (Imperiale Armee), 40sek später alle Gimpserker tot und Prokrut dann: "Was für Gimps, ey!"

Ich glaube Berserker werden sich größter Beliebtheit erfreuen. Geistesgestörte Irre die mit gezogene Waffen durch das Gegnerische Feuer rennen und dann alles zerhacken was ihren über dem Weg läuft. Ich denke mal, das viele, viele Dosen geben wird...

15. März 2012
20:02
Avatar
Donates
Ork
Members
Forumsbeiträge: 132
Mitglied seit:
20. Juli 2011
sp_UserOfflineSmall Offline

Deswegen wäre es auch unsinnig wenn es die Imperiale Armee spielbar geben würde.

Weil wenn das schon nen normaler Soldat kann warum gibt es dann noch Space Marines?

Von demher rein technisch is Imperiale Armee einfach nich drin es sei denn sie bringen auf Chaos Seite noch die Kultisten.

So und ab auf arbeit. -.-

 

mfg

15. März 2012
20:33
Avatar
Ras al Ghul
Git Gargboss
Members
Forumsbeiträge: 228
Mitglied seit:
3. Mai 2011
sp_UserOfflineSmall Offline

Ich sehe das Problem eher bei Vigil Games. Wer Kohle in das Projekt reinpummt, ist eigentlich nicht so wichtig. Die Kiste ist wahrscheinlich schon so weit fortgeschritten, das es nur darum geht das halbgare Projekt so günstig wie möglich zu ersteigern. Aber nur wenn eine dieser 3 Möglichkeiten eintritt: THQ wird abspringen, übernommen werden oder das Projekt so schnell wie möglich abstoßen/ verkaufen.

Zurück zu Vigil Games: Ich sehe das Problem eher bei Joe Madueira. Schon bei der Ankündigung des Games wußte ich nicht ob ich jubeln oder schreien soll, als ich seinen Namen in Verbindung mit W40k online las. Er ist ein absolutes Genie (bei W40k online Creative- Director/ Bombe u. Gründer/Mitinhaber von Vigil Games). Ich hab als Steppke jeder noch so kleinen Zeichen-Arbeit hinterher gejagt. Bei den großen Verlagen wird er bis heute umjubelt und verissen. Umjubelt wegen seinen Arbeiten und zerrissen, wegen seiner abgrundtiefen Arbeitsmoral. Und auch W40k online trägt seine unverkennbare Arbeit/ Handschrift. Er hat quasi sein Talent in 3D gebrannt.

 

Die Schattenseite ist die: Je mehr Probleme (damals die Deadlines und derbe Unlust, sprunghaftes Wechseln durch die Verlagswelt, kein Bock mehr -Stichwort Battlechasers- und Divengeschisse) desto schneller isser wech. Ein kürzliches Interview bekräftig eher meine Meinung. Gut, es mag nachvollziehbar sein, das er sich nach Darksiders 2 erstmal um seine Tochter kümmert, im Umkehrschluß und unter den bisher bekannten Fakten, bestätigen sich aber eher meine Bedenken, das er einfach die Bude mit in den Sand karrt. Wenn ihm Warhammer über den Kopf wächst, wird -hoffentlich- bestimmt jemand neues seinen Platz einnehmen. Aber bis dahin könnte das ganze Projekt schon für die Tonne sein. (ob released oder nicht)

Ich glaube nicht nur an die MoneyMoney Geschichte, bei diesem Projekt wird man wohl auch stark Zeit verplempert haben. Und darin ist MadJoe ein kleiner Weltmeister.

 

Nichtsdestotrotz hoffe ich jeden Monat auf "positive Neuigkeiten"

 

So long

"There are two kinds of people in this world"
"those with loaded guns ...and those that dig."
"You dig!"

16. März 2012
15:48
Avatar
Lazznotz
Ork Waaaghboss
Members

Elfenevent

Laznotz Duellevent
Forumsbeiträge: 993
Mitglied seit:
4. November 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Mehr als hoffen können wir nicht, das MMO scheint ja wirklich was neues zu sein und der hype wird sicherlich riesig.

 

Zum Imps Thema:

Am besten währe es, wenn nur die Elite-Infanterie spielbar ist, einfache Soldaten haben da keinen Platz, eher Kaskrins und andere Gardisten, da sie eine sehr gute Ausbildung genießen, gut ausgerüstet sind und selbst Space Marines sehen die Kaskrins als Waffenbrüder an. Das währe schon eher was.

16. März 2012
16:16
Avatar
Eisenengel
Schwarzork Gargboss
Members
Forumsbeiträge: 626
Mitglied seit:
19. Mai 2011
sp_UserOfflineSmall Offline

Es besteht ja genauso die Möglichkeit das man als kleiner normaler Irgendwas (z.B. Soldat...) bei der jeweiligen Fraktion anfängt, und dann mit steigendem Level sich in die eine oder andere Richtung spezialisiert.

I do believe in killing the messenger...
Want to know why?
Because it sends a message!

16. März 2012
18:39
Avatar
Donates
Ork
Members
Forumsbeiträge: 132
Mitglied seit:
20. Juli 2011
sp_UserOfflineSmall Offline

Eher unwahrscheinlich. Eine Explizite Spezialisierung wie in swtor ja alles andere nein.

Wichtig sind für mich persönlich eh nur Space Marines bzw Chaos Space Marines weil einfach beides so geil sein kann. (Wenn es nicht gerade Ultramarines sind die man genau so gut Rosa an malen könnte wobei die Bücher teilweise recht gut sind)

No permission to create posts
Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 434

Zurzeit Online:
15 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Mitglieder-Geburtstage
sp_BirthdayIcon
Heute None
Bevorstehend Dana, Urza

Top Autoren:

erdknuffel: 2203

404 Moscha not found: 1416

Sulo: 1170

Tahlir: 1038

Lazznotz: 993

Barrli: 936

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 254

Mitglieder: 5692

Moderatoren: 1

Administratoren: 1

Forumsstatistiken

Gruppen: 8

Foren: 25

Themen: 1930

Beiträge: 37022

Neuste Mitglieder:

ClarkLom, rostovsckgo, Jameslob, Wnu77tem, Efrosimychjusty, Patrickkam

Moderatoren: Nenolia: 499

Administratoren: Idrinth: 1736

 

Zum Anfang springen 

Copyright © 2010 - 2020 WAAAGH.de | WordPress | powered by Xtreme One | Anmelden

© 2011 Games Workshop Limited. All Rights Reserved. Games Workshop, Warhammer, Warhammer Online, Age of Reckoning, and all associated marks, names, races, race insignia, characters, vehicles, locations, units, illustrations and images from the Warhammer world are either ®, ™ and/or © Games Workshop Ltd 2000-2008. Used under license by Electronic Arts Inc. All Rights Reserved. EA, the EA logo, Mythic Entertainment, Public Quest and Realm vs. Realm are trademarks or registered trademarks of Electronic Arts Inc. in the U.S. and/or other countries. All other trademarks are the property of their respective owners.

Die Nutzung dieser Seite setzt zum Teil Cookies voraus. Durch die Nutzung wird dem Setzen von Cookies zugestimmt. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen