Xarloc's Zelotenguide - Seite 2 - Artikel - Forum

A A A
Avatar

Bitte denke über eine Registrierung nach
guest

sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

No permission to create posts
sp_Feed RSS (Beitrag) sp_Related Verwandte Themen sp_TopicIcon
Xarloc's Zelotenguide
sp_BlogLink Lies den Original Blogbeitrag
11. April 2013
00:41
Avatar
Aais
Git Waaaghboss
Members
Forumsbeiträge: 327
Mitglied seit:
4. Oktober 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Xarloc said

was deine "must-have" sachen angeht so sind das streitthemen und ich wollte einen möglichst neutralen Guide schreiben, de streit fängt mit ldt-waffe an geht über TB oder crit reduce bis hin zu mind 30% crit oder doch lieber nur 25% und etwas mehr heilbonus. Ich will mich auf keine der seiten schlagen und das liegt im ermessen eines jeden selbst.

 

Wenn man die LdT-Geschichte mal ausklammert, wüsste ich nicht was davon in letzter Zeit ein Streitthema ist. Die Rufpunkte-Verteilung von Akapulto trifft es eigentlich ziemlich gut, wenn man im T4 ist.

 

Mal davon abgesehen finde ich es gut, wenn sich jmd die Mühe macht einen Guide zu schreiben.

 

Edit:

Nur mal so interessehalber: Auf wie viel -crit chance kommt denn so ein Zelot, wenn der das komplett durchzieht mit RP-Skillung und entsprechendem Equip?

Regards  

11. April 2013
06:36
Avatar
Sulo
die Schönheit
Members
Forumsbeiträge: 1170
Mitglied seit:
6. Oktober 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Eine Verlinkung der Skillung würde ich sinnvoll finden. Nur in Schriftform zu sehen, was man skillen sollte, ist etwas umständlich.

11. April 2013
08:36
Avatar
Bretin
Marktschreierlehrling
Members
Forumsbeiträge: 635
Mitglied seit:
14. Oktober 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Aais said

Xarloc said

was deine "must-have" sachen angeht so sind das streitthemen und ich wollte einen möglichst neutralen Guide schreiben, de streit fängt mit ldt-waffe an geht über TB oder crit reduce bis hin zu mind 30% crit oder doch lieber nur 25% und etwas mehr heilbonus. Ich will mich auf keine der seiten schlagen und das liegt im ermessen eines jeden selbst.

 

Wenn man die LdT-Geschichte mal ausklammert, wüsste ich nicht was davon in letzter Zeit ein Streitthema ist. Die Rufpunkte-Verteilung von Akapulto trifft es eigentlich ziemlich gut, wenn man im T4 ist.

 

Mal davon abgesehen finde ich es gut, wenn sich jmd die Mühe macht einen Guide zu schreiben.

 

Edit:

Nur mal so interessehalber: Auf wie viel -crit chance kommt denn so ein Zelot, wenn der das komplett durchzieht mit RP-Skillung und entsprechendem Equip?

 

Das Maximum liegt bei -24%, auch wenn Maunz damals anderer Meinung war. Ausschließlich die Rufpunkte werden unter 0% noch berechnet. Ein solcher Build ist allerdings, dank der Vielzahl an Critbuffs suboptimal imho. Mein Mrd kommt bspw. auf 84% Crit. Hätte ich also noch 60% Crit auf dir und vollen Crit Dmg. TB ist das A und das O.

Xioth - RR100 Marauder - Karak Norn

11. April 2013
15:09
Avatar
404 Moscha not found
Mannheim
Marktschreiergeselle
Members
Forumsbeiträge: 1416
Mitglied seit:
6. August 2011
sp_UserOfflineSmall Offline

Bretin said
... TB ist das A und das O.

Es hätte glaub auch gereicht "Aka hat in dem Punkt recht" - da die Leute aber nur dem Messias glauben sag ich mal "thanks"

 

btw

 

vielleicht sollte man noch dazu schreiben (ja was jetz kommt ist nen joke für alle die in bekannten Gilden/grp and solo otw waren - für mich aber als wichtig empfunden wird da 99% aller randoms dies nicht machen - ob sc oder random rvr)...das Heiler auch das kiten/stellungsspiel mächtig sein sollten...

 

@Aka: http://img42.imageshack.us/img42/1320/bioshockinfinitememe1.pngImage Enlarger

if you know what i mean...(thema healer^^)

 

 Edit: Aber was jetz mal gar net rein passt ist das "verstecken" (kommt parr mal vor)

 Wir sind hier nicht in SC/AC oder Thief...

Wär net wenn du erklärst was du damit meinst

 

 

11. April 2013
20:10
Avatar
Xarloc
Schwarzork
Members

Guerra

Schreiber
Forumsbeiträge: 563
Mitglied seit:
13. Oktober 2011
sp_UserOfflineSmall Offline

@ aais, ich kenne genug leute sowohl aus ordnung als auch auf destro seite die anders skillen. ich habe auch gesagtd as ich das mit den rufverteilungen noch einbringen werde daher brauchen wir uns nicht darüber im momment den Kopf zerbrechen. allerdings ist meine zeit momentan sehr begrenzt und es könnte noch einige wochen dauern bis ich den Guide erweitere.

 

@ sulo, ja kann ich gerne noch hinzufügen ich habe allerdings nicht mehr die adresse der englischen seite mit den skillbäumen.

 

@ bretin, das kommt in etwa hin mit den crit

 

@ moscha, ich habe in meinen Guide unter verteidigung geschrieben das Stellungsspiel das wichtigste ist. Mit den Kiten weiß ich aus dem kopf gerade nicht ob es es nochmal geschrieben habe

 

edit* ja das mit den kiten ist auch drin auch wenn ich ein schreibfehler entdeckt habe zwinkern

R.I.P| Zelot 40/100 | Zauberin 40/100 | Schwarer Gardist 39/7x | Warhammer never die! <3

Gilde "Guerra" 

 RvR-Gilde auf den Warhammer Online Server "Märtyrer´s Place"

 WvW-Gilde auf den Guildwars-2-Server "Flussufer"

11. April 2013
20:18
Avatar
404 Moscha not found
Mannheim
Marktschreiergeselle
Members
Forumsbeiträge: 1416
Mitglied seit:
6. August 2011
sp_UserOfflineSmall Offline

Xarloc said

@ moscha, ich habe in meinen Guide unter verteidigung geschrieben das Stellungsspiel das wichtigste ist. Mit den Kiten weiß ich aus dem kopf gerade nicht ob es es nochmal geschrieben habe

 

edit* ja das mit den kiten ist auch drin auch wenn ich ein schreibfehler entdeckt habe zwinkern

 

"Zeloten Verteidigung

Die beste Verteidigung ist und bleibt zunächst das Stellungsspiel. Versucht nicht mit euren Zeloten direkt neben den Nahkämpfern zu stehen, aber seid auch nicht zu weit von eurer Gruppe um weg, so dass ihr gegebenenfalls Hilfe von dieser in Anspruch nehmen zu könnt.

Es ist zu empfehlen, dass man sich als Zelot ein wenig versteckt und mit den Rücken zur Wand steht. Wenn einen Nahkämpfer angreifen sollten, muss man immer versuchen sie vor einem zu halten sodass sie nicht seitlich oder hinter einen gelangen können."

 

Sry das beschreibt zero kiten oder stellungsspiel

Das was da nur steht ist "blabla steht net zu weit von der GRp und steht nicht im dd train" - das ist T1 Wissen

 

Falls du mal time hast iwan. könntest du ja einfach nen Video machen (würde die beschreibung deutlich einfacherer machen)

 

Sonst stört mich nix an dem Guide - finds auch super das du den gemacht hast

11. April 2013
20:48
Avatar
Panzerkasper
Marktschreiergeselle
Members
Forumsbeiträge: 117
Mitglied seit:
5. März 2012
sp_UserOfflineSmall Offline

Stellungsspiel für den Heiler heißt nicht immer weit weg vom geschehen zu stehen.

Es gehört dazu die Situation in der man sich befindet richtig einzuschätzen. Dazu gehört allerdings etwas Spielerfahrung, ganz klar! Die hat zwar nicht jeder gleich aber wie heißt es so schön: Aus Fehlern lernt man. Ich geh jetzt mal vom 6vsx aus:

Es gibt zum Teil Situationen in denen ist es anzuraten möglichst dicht zu stehen und die Räume eng zu machen. Nimm an ein relativ unorganisierter random KT greift euch an, ein paar deren DDs schaffen es zu assisten und targets zu switchen. Nach meiner Erfahrung macht es hier sich manchmal bezahlt sehr dicht zu stehen und so die supportwege der Tanks kurz zu halten. Manchmal ist es einfach klüger den Assist unter guard auszuheilen, als die mords kite versuche zu starten, gerade weil der Zelot nicht die kitemöglichkeiten eines schamis hat. Zudem hat er die Möglichkeit innerhalb seinens Rituals stehen zu bleiben.

 

Andere Möglichkeit:

Wolf im Schafspelz spielen, heißt man stellt sich zu den Gegnerischen Heilern dazu und heilt weiter. Es gibt assist trains die sehr drauf fixiert sind die gegnerischen DDs ausm Spiel zu nehmen anstatt auch mal einen try auf einen Heiler zu wagen. In so einer Situation ist es manchmal möglich im gegnerischen Healerbereich zu stehen und das Melee gezerge machen zu lassen.

 

Ansonsten sollte man tatsächlich immer so stehen, dass man gute Fluchtmöglichkeiten hat, ich persönlich halte nichts davon mit dem Rücken zur Wand zu stehen das hat mehrere Gründe.  Erstmal verkleinert es deinen Fluchbereich um ~180° und schränkt dich auf links/rechts/vorwärts ein. Da von vorne die Gegner kommen fällt das weg. Zweitens geht dir bei höheren Mauern extrem die Übersicht flöten. Drittens Melees die dich angreifen versuchen dich immer im Rücken zu kriegen, aus dem Grund läuft man Seitwärts wenn man kitet oder dreht sich auf der Stelle wenn man die Möglichkeit hat stehen zu bleiben. DDs die mit flanking spielen sind fast unmöglich zu kontern Lags und unvorhergesehene Bewegungen des Gegners machen es fasst unmölglich immer die front zum Gegner zu drehen. WH/WE haben zusätzlich auch immer noch FP zur Hand.

 

Das is was mir jetzt so auf die schnelle einfiel und was dir Moscha vllt mit seinem Einzeiler sagen wollte.

Fühl dich frei was davon in deinen Guide einzubauen, wenn du willst. Hau rein

 

Obyron Epicfail ( Chosen RR 91 ) - Schwarze Hand - Badlands
Keksmampfa Bahlsenfeind ( Schamane RR 85 ) - Schwarze Hand - Badlands
Phiack Yiu ( Barb RR 75) - Schwarze Hand - Badlands
11. April 2013
20:54
Avatar
Akapulto
Schweiz / Zürich
Marktschreier
Elfenevent

Members
Forumsbeiträge: 771
Mitglied seit:
25. Mai 2011
sp_UserOfflineSmall Offline

Panzerkasper said
Stellungsspiel für den Heiler heißt nicht immer weit weg vom geschehen zu stehen.

Es gehört dazu die Situation in der man sich befindet richtig einzuschätzen. Dazu gehört allerdings etwas Spielerfahrung, ganz klar! Die hat zwar nicht jeder gleich aber wie heißt es so schön: Aus Fehlern lernt man. Ich geh jetzt mal vom 6vsx aus:

Es gibt zum Teil Situationen in denen ist es anzuraten möglichst dicht zu stehen und die Räume eng zu machen. Nimm an ein relativ unorganisierter random KT greift euch an, ein paar deren DDs schaffen es zu assisten und targets zu switchen. Nach meiner Erfahrung macht es hier sich manchmal bezahlt sehr dicht zu stehen und so die supportwege der Tanks kurz zu halten. Manchmal ist es einfach klüger den Assist unter guard auszuheilen, als die mords kite versuche zu starten, gerade weil der Zelot nicht die kitemöglichkeiten eines schamis hat. Zudem hat er die Möglichkeit innerhalb seinens Rituals stehen zu bleiben.

 

Andere Möglichkeit:

Wolf im Schafspelz spielen, heißt man stellt sich zu den Gegnerischen Heilern dazu und heilt weiter. Es gibt assist trains die sehr drauf fixiert sind die gegnerischen DDs ausm Spiel zu nehmen anstatt auch mal einen try auf einen Heiler zu wagen. In so einer Situation ist es manchmal möglich im gegnerischen Healerbereich zu stehen und das Melee gezerge machen zu lassen.

 

Ansonsten sollte man tatsächlich immer so stehen, dass man gute Fluchtmöglichkeiten hat, ich persönlich halte nichts davon mit dem Rücken zur Wand zu stehen das hat mehrere Gründe.  Erstmal verkleinert es deinen Fluchbereich um ~180° und schränkt dich auf links/rechts/vorwärts ein. Da von vorne die Gegner kommen fällt das weg. Zweitens geht dir bei höheren Mauern extrem die Übersicht flöten. Drittens Melees die dich angreifen versuchen dich immer im Rücken zu kriegen, aus dem Grund läuft man Seitwärts wenn man kitet oder dreht sich auf der Stelle wenn man die Möglichkeit hat stehen zu bleiben. DDs die mit flanking spielen sind fast unmöglich zu kontern Lags und unvorhergesehene Bewegungen des Gegners machen es fasst unmölglich immer die front zum Gegner zu drehen. WH/WE haben zusätzlich auch immer noch FP zur Hand.

 

Das is was mir jetzt so auf die schnelle einfiel und was dir Moscha vllt mit seinem Einzeiler sagen wollte.

Fühl dich frei was davon in deinen Guide einzubauen, wenn du willst. Hau rein

 

Not bad ;P

 

Kommt auf da dunklä seitä des Waaagh !
RR:1xx
Gilde: Unholy Union ->Mortuus Viridis-> Black Rose -> Die Vergessenen -> Odinum
Pfad von da Mor'k
Carroburg->Drakenwald->Badlands->Drakenwald ->SWTOR (error 404 endcontent not found) ->Warhammer(DW) -> Badlands -> GW2 ...srsly ? wtf? -> Minecraft -> Warhammer(Badlands) -> LoL
http://imageshack.us/f/141/aka.....lto564.jpg
http://imageshack.us/f/821/aka.....to566.jpg

11. April 2013
20:57
Avatar
404 Moscha not found
Mannheim
Marktschreiergeselle
Members
Forumsbeiträge: 1416
Mitglied seit:
6. August 2011
sp_UserOfflineSmall Offline

Panzerkasper said

 

Das is was mir jetzt so auf die schnelle einfiel und was dir Moscha vllt mit seinem Einzeiler sagen wollte.

Fühl dich frei was davon in deinen Guide einzubauen, wenn du willst. Hau rein

 

I don´t like you, but NOT BAD!

Das sagt eig auf die schnelle was "wir" uns drunter vorstellen

 

push*

11. April 2013
20:57
Avatar
Aais
Git Waaaghboss
Members
Forumsbeiträge: 327
Mitglied seit:
4. Oktober 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Xarloc said
@ aais, ich kenne genug leute sowohl aus ordnung als auch auf destro seite die anders skillen. ich habe auch gesagtd as ich das mit den rufverteilungen noch einbringen werde daher brauchen wir uns nicht darüber im momment den Kopf zerbrechen. allerdings ist meine zeit momentan sehr begrenzt und es könnte noch einige wochen dauern bis ich den Guide erweitere.

Dass man Leute kennt, die anders skillen ist ja kein Argument. :-)

Fakt ist doch, dass man durch Tb schlichtweg weniger Schaden bekommt, als durch crit chance reduce - das lässt sich ja auch ganz einfach nachrechnen.

 

Und bevor du dir den Kopf über mehrere Defensivkonzepte zerbricht, bei denen nur eins wirklich Sinn macht, ist es doch besser das jetzt zu besprechen. zwinkern

Regards  

11. April 2013
22:33
Avatar
Xarloc
Schwarzork
Members

Guerra

Schreiber
Forumsbeiträge: 563
Mitglied seit:
13. Oktober 2011
sp_UserOfflineSmall Offline

@ moscha, nen vid ist mir glaube ich zuviel aufwand

 

@ panzer, danke ich lese es mir bei zeiten nochmal in ruhedurch aber grob hast dud as gut in worte gefasst was jeder heiler spielt zwinkern

 

@ aais, ich lasse es mir durhc den kopft gehen

 

@ alle, Ich werde mich vor dem 27.04 um gar nix erstmal kümmern und nur ab und zu hier rein schauen um eure post zu beantworten bitte habt verständnis zwinkern

R.I.P| Zelot 40/100 | Zauberin 40/100 | Schwarer Gardist 39/7x | Warhammer never die! <3

Gilde "Guerra" 

 RvR-Gilde auf den Warhammer Online Server "Märtyrer´s Place"

 WvW-Gilde auf den Guildwars-2-Server "Flussufer"

12. April 2013
09:24
Avatar
Bretin
Marktschreierlehrling
Members
Forumsbeiträge: 635
Mitglied seit:
14. Oktober 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Xarloc said 
  
@ bretin, das kommt in etwa hin mit den crit
 

Das kommt nicht in etwa, sondern exakt so hin ;-) . Zur Anti-Crit/TB Diskussion ... Das Thema wurde schon zur Einführung der RA Changes heiß diskutiert und zahlreiche namenhafte Spieler haben sich vor Ewigkeiten damit beschäftigt. Sei es mit Theory Crafting oder praktischen Tests. Das Ergebnis war (als TB endlich funktioniert hat) bei allen das Gleiche. Der incoming DMG sank exponentiell im Vergleich zu Anti-Crit. Je höher dein Gegner, desto besser ist TB. Die RA ist schon seit der Einführung ein must have für jeden Spieler, der halbwegs erfolgsorientiert spielen möchte.

Im low Tier Bereich ist natürlich Anti-Crit besser.
TB lohnt übrigens auch nur auf Max. Falls jetzt also jmd denkt, ok dann mache ich 50/50, würde ich ihm auf diesem Weg direkt davon abraten.

Um mal auf die Berechnung von TB einzugehen, folgendes Bsp.: Gehen wir von nem noncrit aus, der dich für 1000 Schaden treffen würde. Mit nur 50% Crit DMG, trifft dich dieser Hit kritisch für 1500. TB schwächt den kritischen Schaden um die Hälfte ab (500/2). Bleibt ein Crit in Höhe von 1250, anstatt 1500. Wenn du nun vom BW ausgehst, der 100% Bonus auf kritische Treffer hat, verhält sich das Ganze additiv. Würde dich der BW also mit 1000 unkritisch treffen, müsstest du mit zusätzlichen 1500 Schaden bei Crit rechnen. Daraus ergibt sich ein Wert von 2500 kritisch. Durch TB wird der Wert 1500 um die Hälfte reduziert. Es bleibt ein Wert von 1750, anstatt 2500.

Das Gleiche gilt auch für eine WE mit der Taktik Increased Pain. Trifft diese dich für 1000 unkritisch, würde es zu einem Crit von 2000 kommen. Durch TB wird der Schaden um die Hälfte abgeschwächt, ergo bleiben 1500.

Würde mich übrigens auch mal über nen How2Blorc Guide von Moscha freuen <3.

 

Edit: Übrigens ist es abhängig von der Gruppe, wie offensiv/defensiv man spielen kann. Die Aussage von Akapulto "Du solltest vieleicht noch sagen dass: man als heiler full deff gehen soll xD" ist also falsch. Sicherlich ist es beim aktuellem Metagame ratsam, defensiv zu spielen, allerdings benötigt man auch eine entsprechende Gruppe. Powl/Ahso/Haggy/Winter/Aimy oder wer auch immer, von den wirklich stabilen Heilern, hätte so niemals spielen können, hätte sich die Gruppe nicht komplett auf ein solches Gameplay festgelegt. Man darf nicht vergessen, dass der Heal durch die defensive Spielweise sinkt und ein Heiler mit maximaler Defensive niemals dazu in der Lage sein wird, einen DD mit Full Off Build auch nur ansatzweise gegenzuheilen. Um mal Zahlen zu nennen, Powls Flash Heal hat es auf epische 900-1000 kritisch mit healbless geschafft.

Und jetzt nicht falsch verstehen und als "mimimi Bretin will mal wieder nur Aka schlecht reden" abstempeln ... Ich gebe ihm Recht, klar ist es aktuell das Beste defensiv zu spielen, da die Combat Uptime steigt, man Druck von der gesamten Gruppe nimmt und dem eigenen AT die Möglichkeit bietet, offensiv mehr Druck auszuüben.

Man sollte sich auch auf gewisse Situationen einstellen, bspw. wird in Warband Fights (IC/AD) mehr Heal benötigt und auch die alten Healgötter haben auf "offensiveres" Equip mit mehr Healpower geswitcht.

Xioth - RR100 Marauder - Karak Norn

12. April 2013
12:23
Avatar
404 Moscha not found
Mannheim
Marktschreiergeselle
Members
Forumsbeiträge: 1416
Mitglied seit:
6. August 2011
sp_UserOfflineSmall Offline

Bretin said

Würde mich übrigens auch mal über nen How2Blorc Guide von Moscha freuen <3.

Hab einen der "mal" fertig war - aber der total "neutral" über den BO ist dh. bis auf nur ein parr Punkte über meine Meinung was zu lesen ist - hmm ich würde für den nochmal reakt. aber dann wärs das wirklich...

Wenn ihr bock habt mach ich ihn noch fertig (dann könnt ihr auch eure Tipps/Meinungen dazu geben) muss aber auch ein klares ja oder nein hier zu lesen sein

 

 

Und jetzt nicht falsch verstehen und als "mimimi Bretin will mal wieder nur Aka schlecht reden" abstempeln ... Ich gebe ihm Recht, klar ist es aktuell das Beste defensiv zu spielen, da die Combat Uptime steigt, man Druck von der gesamten Gruppe nimmt und dem eigenen AT die Möglichkeit bietet, offensiv mehr Druck auszuüben.

Ey nach ihm und mir hätten wir auch mehr Lust gehabt das er "noch mehr" gehealt hätte

und das mit dem DD stimmt - aber mich als BO der Off mit noch 800 tough. rum rannte war das kein Porblem das er "weniger" healte da es für mich total ausreichte - wie du sagtest was die GRP (also unseres DUO) an Möglichkeiten hatte - haben wir auch versucht zu 100% umzusetzen...

Man sollte sich auch auf gewisse Situationen einstellen, bspw. wird in Warband Fights (IC/AD) mehr Heal benötigt und auch die alten Healgötter haben auf "offensiveres" Equip mit mehr Healpower geswitcht.

Das ist auch ein muss und wär wichtig auch noch in den Guide zu nehmen

 

Will dir hier jetz net an den "balls sucken" wie vor nen parr posts Kecks. - aber ihr habt halt recht in "gewissen" Punkten

12. April 2013
12:27
Avatar
Aais
Git Waaaghboss
Members
Forumsbeiträge: 327
Mitglied seit:
4. Oktober 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Bretin said

Xarloc said 
  
@ bretin, das kommt in etwa hin mit den crit
 

Um mal auf die Berechnung von TB einzugehen, folgendes Bsp.: Gehen wir von nem noncrit aus, der dich für 1000 Schaden treffen würde. Mit nur 50% Crit DMG, trifft dich dieser Hit kritisch für 1500. TB schwächt den kritischen Schaden um die Hälfte ab (500/2). Bleibt ein Crit in Höhe von 1250, anstatt 1500. Wenn du nun vom BW ausgehst, der 100% Bonus auf kritische Treffer hat, verhält sich das Ganze additiv. Würde dich der BW also mit 1000 unkritisch treffen, müsstest du mit zusätzlichen 1500 Schaden bei Crit rechnen. Daraus ergibt sich ein Wert von 2500 kritisch. Durch TB wird der Wert 1500 um die Hälfte reduziert. Es bleibt ein Wert von 1750, anstatt 2500.

Oder um es mal allgemein auszudrücken:

Der erwartete Dmg (oder "durchschnittliche Dmg") berechnet sich wie folgt (ohne Rüstung/Resis/Widerstand/Parieren/Stören/Ausweichen):

(1 - Critchance) * Dmg + Critchance * (1 + Critmultiplikator) * Dmg

Mit TB:

(1 - Critchance) * Dmg + Critchance * (1 + 1/2 * Critmultiplikator) * Dmg

Mit Crit chance reduce:

(1 - Critchance + Critchance reduce) * Dmg + (Critchance - critchance reduce) * (1 + Critmultiplikator) * Dmg

 

Da ein Order DD dank der vielen Sonnis, SWs und IBs auf 80% (oder sogar noch mehr, je nach Equipment) crit chance kommt, müsste man schon auf 40% crit chance reduce kommen, damit es rechnerisch Sinn macht.

 

Allerdings kommt noch hinzu, dass man in WAR aufgrund des vielen Heals meistens nicht an kontinuierlichem solala Dmg verreckt, sondern an Dmg Peaks (Spikes). Sprich, man sollte versuchen diese Peaks klein zu halten und das liefert Tb, aber nicht crit chance reduce.

 

Edit: Hatten sich zurnächst ein paar Fehler eingeschlichen...

Regards  

14. April 2013
22:12
Avatar
Xarloc
Schwarzork
Members

Guerra

Schreiber
Forumsbeiträge: 563
Mitglied seit:
13. Oktober 2011
sp_UserOfflineSmall Offline

also eure rechnereien sind sehr theoretisch, das TB besser ist errechnet ihr von einer crit-deduce von 50% aus. es ist allerdings auch möglich das man ohne crit reduce 4 crits hintereinsander frisst und somit dadurch schneller stirbt. Crit-reduce skillen ist wie lotto spielen das ist mir klar aber wenn ich mir mein kampflock angucke ist bei 30 angriffen vll 1-2 crits dabei was eure rechnung etwas wiederlegt. Ich will nicht TB schlecht reden ich habe beides geskillt aber ich würde mich net so auf eine ultimative skillung festlegen für jemanden der einen guide sucht.

 

edit: idrinth kannst du bitte nochmal den hauptpost überarbeiten? hab die überschrift nicht hinbekommen und das verlicken oben auch noch net. Wäre schön wenn du kurz zeit finden würdest.

R.I.P| Zelot 40/100 | Zauberin 40/100 | Schwarer Gardist 39/7x | Warhammer never die! <3

Gilde "Guerra" 

 RvR-Gilde auf den Warhammer Online Server "Märtyrer´s Place"

 WvW-Gilde auf den Guildwars-2-Server "Flussufer"

No permission to create posts
Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 434

Zurzeit Online:
8 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Mitglieder-Geburtstage
sp_BirthdayIcon
Heute None
Bevorstehend None

Top Autoren:

erdknuffel: 2203

404 Moscha not found: 1416

Sulo: 1170

Tahlir: 1038

Lazznotz: 993

Barrli: 936

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 254

Mitglieder: 4913

Moderatoren: 1

Administratoren: 1

Forumsstatistiken

Gruppen: 8

Foren: 25

Themen: 1928

Beiträge: 37008

Neuste Mitglieder:

irinaduanova, Charlesvoite, ollpahmutova, enrickk, dennisiv11, alyafignina

Moderatoren: Nenolia: 499

Administratoren: Idrinth: 1736

 

Zum Anfang springen 

Copyright © 2010 - 2019 WAAAGH.de | WordPress | powered by Xtreme One | Anmelden

© 2011 Games Workshop Limited. All Rights Reserved. Games Workshop, Warhammer, Warhammer Online, Age of Reckoning, and all associated marks, names, races, race insignia, characters, vehicles, locations, units, illustrations and images from the Warhammer world are either ®, ™ and/or © Games Workshop Ltd 2000-2008. Used under license by Electronic Arts Inc. All Rights Reserved. EA, the EA logo, Mythic Entertainment, Public Quest and Realm vs. Realm are trademarks or registered trademarks of Electronic Arts Inc. in the U.S. and/or other countries. All other trademarks are the property of their respective owners.

Die Nutzung dieser Seite setzt zum Teil Cookies voraus. Durch die Nutzung wird dem Setzen von Cookies zugestimmt. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen