Addons: Assisten leicht gemacht mit Swift Assist - Artikel - Forum

A A A
Avatar

Bitte denke über eine Registrierung nach
guest

sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

No permission to create posts
sp_Feed RSS (Beitrag) sp_Related Verwandte Themen sp_TopicIcon
Addons: Assisten leicht gemacht mit Swift Assist
sp_BlogLink Lies den Original Blogbeitrag
Tags:Addons
31. Mai 2011
08:37
Avatar
erdknuffel
WAAAGH.de Team im Ruhestand
Members
Forumsbeiträge: 2203
Mitglied seit:
16. September 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

In der Vergangenheit gab es bereits viele Addons, die sich der Vereinfachung der Assist-Mechanik gewidmet haben. Darunter waren teilweise auch Erweiterungen, die in Ihrer Arbeitsweise nicht ganz den Regeln entsprachen und ihren Nutzern unerlaubte Vorteile verschafften.

Mit Swift Assist gibt es nun eine Alternative, die rein auf die Spielmechanik aufbaut, die Einrichtung und Verwendung der Assist Funktion ermöglicht, dabei die Performance jedoch nicht beeinträchtigt. Entwickelt wurde das Addon von Wothor, der für eine vielzahl von WAR Addons verantwortlich ist.

Image Enlarger

Swift Assist Interface Elemente

Swift Assist besteht im Großen und Ganzen aus zwei Teilen:

Ein Button für den Assist und einen, um den zu unterstützenden Spieler festzulegen. Außerdem zeigt ein kleines Fenster den unterstützen Spieler an.

Nach der Installation des Addons zieht ihr die beiden Makros "Assist" und "Set Assist" in eure Aktionsleiste.

Set Assist:

Um zu bestimmen welchen Spieler ihr assistet, wählt ihr den Spieler als freundliches Ziel aus und klickt auf den Button "Set Assist". Benutzer der Effigy v3- (noch in Entwicklung), Squared- oder Enemy-Gruppenanzeige können alternativ mit der Maus über den zu unterstützenden Spieler fahren und per Tastatur den Button auslösen.

Assist:

Im Kampf visiert ihr über den Button Assist automatisch den, von eurem Unterstützungsziel anvisierten, Gegner an. Dabei verhält sich das Addon wie die normale /assist-Funktion, hat jedoch den Vorteil, dass ihr euer Unterstützungsziel mit einem Klick wechseln könnte, ohne gleich euer komplettes Makro ändern zu müssen.

Download: Swift Assist

BlogGildeTwitter

31. Mai 2011
08:48
Avatar
Thorst
Braunschweig
der Spekulant
WAAAGH.de Team im Ruhestand
Members
Forumsbeiträge: 686
Mitglied seit:
17. September 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Wobei Enemy diese Funktion ja auch hat *anmerk*

<Hier könnte ihre Signatur stehen. Nur 2.99€ pro Monat!>

31. Mai 2011
08:52
Avatar
erdknuffel
WAAAGH.de Team im Ruhestand
Members
Forumsbeiträge: 2203
Mitglied seit:
16. September 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Enemy hat eine ganz andere Mechanik. Dort wird über Custom Chat Channel kommuniziert.

Bedingt durch diese Arbeitsweise besteht zwischen der Zielmarkierung und der -aufschaltung eine hohe Latenz, die in der Praxis zu hoch ist um praktikabel in Szenarien o.ä. zu sein.

BlogGildeTwitter

31. Mai 2011
09:26
Avatar
Arashok
Gast
Guests

Also eig doch sehr praktisch wenn man mal Random SC´s macht und sich somit das ewige assist makro umschreiben muss

31. Mai 2011
10:04
Avatar
Idrinth
WAAAGH.de Team
Forumsbeiträge: 1735
Mitglied seit:
17. September 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

ansehen werd ichs auf jeden Fall, vielleicht kann ja endlich Enemy vom Rechner fliegen lachen
Hört sich jedenfalls gut an

31. Mai 2011
10:13
Avatar
Ilanaya
Git
Members
Forumsbeiträge: 74
Mitglied seit:
27. September 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Arashok schrieb:

Also eig doch sehr praktisch wenn man mal Random SC´s macht und sich somit das ewige assist makro umschreiben muss

es gibt auch mit dem "normalen" Assistmakro die Möglichkeit verschiedene Ziele zu Assisten. Wenn man statt "/assist xyz" nur "/assist" nimmt, so geht man auf die Ziele des jeweils gewählten defensiven Targets. Also einfach Spieler auswählen und wie gewohnt das Assist-Makro drücken lachen

SWTOR: Ylani - Tia'li - Vanyervalis Chain

31. Mai 2011
10:15
Avatar
erdknuffel
WAAAGH.de Team im Ruhestand
Members
Forumsbeiträge: 2203
Mitglied seit:
16. September 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Ilanaya schrieb:

Arashok schrieb:

Also eig doch sehr praktisch wenn man mal Random SC´s macht und sich somit das ewige assist makro umschreiben muss

es gibt auch mit dem "normalen" Assistmakro die Möglichkeit verschiedene Ziele zu Assisten. Wenn man statt "/assist xyz" nur "/assist" nimmt, so geht man auf die Ziele des jeweils gewählten defensiven Targets. Also einfach Spieler auswählen und wie gewohnt das Assist-Makro drücken lachen

Da hast du schon recht, besonders bei Tanks ist das im Zweifelsfall aber nicht praktikabel, da diese Klassen allein durch Guardswitchs ihr defensiven Ziel wechseln müssen. Auch DMG-Heiler würden da Probleme bekommen.

Der Weg ist im Zweifelsfall möglich, aber letztlich nur bedingt praktikabel.

BlogGildeTwitter

31. Mai 2011
10:18
Avatar
Aventinius
Snotling
Members
Forumsbeiträge: 8
Mitglied seit:
17. März 2011
sp_UserOfflineSmall Offline

Ich benutze zum schnellen Assistwechsel das Addon Assist -> Link

Das macht eigentlich das selbe und hat noch einige zusätzliche Funktionen.

31. Mai 2011
10:31
Avatar
Ilanaya
Git
Members
Forumsbeiträge: 74
Mitglied seit:
27. September 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

@erdknuffel: Das mag sein zwinkern Aber für den 0815 DD reichts, bevor er im Random Sz gar nicht assistet.

Der Hinweis war auch eher an die Leute gedacht, die keine Addons fürs Assisten benutzen wollen und das vielleicht nicht wussten...

SWTOR: Ylani - Tia'li - Vanyervalis Chain

31. Mai 2011
10:35
Avatar
Oka
Schwarzork Gargboss
Members
Forumsbeiträge: 704
Mitglied seit:
24. Dezember 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

squared hat ja schon die möglichkeit eingebaut das makro mittels einfachen klickens zu ändern. standart belegung war glaub ich alt+ rechtsklick, steht aber auch in der config drin^^

ansonsten finde ich das mit dem defensiven target bei tanks sehr nützlich, denn wenn man guard switchen muss, dann muss man auch zu dem defensiven ziel hin und hat eigl nix mehr vorne zu suchen. außerdem kann man dann gleich das ziel welches der geguardete anvisiert hat (wird ja meist einer gegner sein der ihn angreift um zu detaunten), in cc stellen taunten oder sonstige aktionen durchführen um den schaden rauszubekommen.

Okakaga Powerrangers – Runenpriesterin (RR95)

 

Lila ist das neue Chaosschwarz!

31. Mai 2011
10:47
Avatar
Idrinth
WAAAGH.de Team
Forumsbeiträge: 1735
Mitglied seit:
17. September 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Oka schrieb:

ansonsten finde ich das mit dem defensiven target bei tanks sehr nützlich, denn wenn man guard switchen muss, dann muss man auch zu dem defensiven ziel hin und hat eigl nix mehr vorne zu suchen. außerdem kann man dann gleich das ziel welches der geguardete anvisiert hat (wird ja meist einer gegner sein der ihn angreift um zu detaunten), in cc stellen taunten oder sonstige aktionen durchführen um den schaden rauszubekommen.

Es ist unpraktisch, wenn wer bewachen bekommt, ist die Person gleich in erreichbarer Nähe(sonst kommt man eh zu spät), ein Entfernen aus dem Nahkampf ist daher nicht nötig und sicherlich nicht förderlich.

Wenn der zu guardende ein Ziel anvisiert hat, ist es hoffentlich das Ziel des main-Assists, ansonsten ist es die erste Person, die ihn angegriffen hat, hat also keinerlei Aussage über die Priorität, mit der das Ziel entfernt werden muss enthalten.

31. Mai 2011
11:54
Avatar
Finrethiel
Squig
Members
Forumsbeiträge: 30
Mitglied seit:
13. Dezember 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Idrinth schrieb:

Es ist unpraktisch, wenn wer bewachen bekommt, ist die Person gleich in erreichbarer Nähe(sonst kommt man eh zu spät), ein Entfernen aus dem Nahkampf ist daher nicht nötig und sicherlich nicht förderlich.

Wenn der zu guardende ein Ziel anvisiert hat, ist es hoffentlich das Ziel des main-Assists, ansonsten ist es die erste Person, die ihn angegriffen hat, hat also keinerlei Aussage über die Priorität, mit der das Ziel entfernt werden muss enthalten.

Was ist mit Fernkämpfern/Heilern, die normalerweise ned im Nahkampf-Pulk stehen? Die sollten doch auch hin und wieder geguardet werden zwinkern Und ein heiler hat mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit nicht das Assist-Ziel im Target, da er detaunten sollte. Und wenn wer guard braucht und nen DD im Ziel hat, der nicht das Assist-Ziel ist, dann hat dieser eine erhöhte Priorität "entfernt" (gestaggered, gekickt, usw.) zu werden.

 

@Topic: hoffentlich setzt sich das allgemein durch, damit auch die "random"-Scs besser laufen

Finrethiel (Sch)Erzmagierin auf Drakenwald, RR91

Fimensher (Knusper)Hexe auf Karak-Azgal

 

Der Weg einer Erzmagierin

31. Mai 2011
12:27
Avatar
Gagameel
Schwarzork
Members
Forumsbeiträge: 568
Mitglied seit:
23. September 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Hmm, ich verwende Enemy. Finde es dort gut das man ein Ziel vorgegeben wird bzw. vorgeben kann ohne es endgültig im Target haben zu müssen.

31. Mai 2011
12:50
Avatar
Idrinth
WAAAGH.de Team
Forumsbeiträge: 1735
Mitglied seit:
17. September 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Finrethiel schrieb:

Idrinth schrieb:

Es ist unpraktisch, wenn wer bewachen bekommt, ist die Person gleich in erreichbarer Nähe(sonst kommt man eh zu spät), ein Entfernen aus dem Nahkampf ist daher nicht nötig und sicherlich nicht förderlich.

Wenn der zu guardende ein Ziel anvisiert hat, ist es hoffentlich das Ziel des main-Assists, ansonsten ist es die erste Person, die ihn angegriffen hat, hat also keinerlei Aussage über die Priorität, mit der das Ziel entfernt werden muss enthalten.

Was ist mit Fernkämpfern/Heilern, die normalerweise ned im Nahkampf-Pulk stehen? Die sollten doch auch hin und wieder geguardet werden zwinkern Und ein heiler hat mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit nicht das Assist-Ziel im Target, da er detaunten sollte. Und wenn wer guard braucht und nen DD im Ziel hat, der nicht das Assist-Ziel ist, dann hat dieser eine erhöhte Priorität "entfernt" (gestaggered, gekickt, usw.) zu werden.

Wenn ein Heiler oder Fernkämpfer nicht in der Nähe des Nahkampfes ist und trotzdem angegriffen wird, kann es sich nur um eine der folgenden Möglichkeiten handeln:
1. Hexe
2. feindlicher Fernkämpfer,
2a)der entweder im Nahkampf steht
oder
2b)diesen umlaufen hat.
3. vergessene Gruppe Nahkämpfer

bei 1. wird das Zeil entweder sterben bevor man eine Chance hat in Reichweite zu kommen oder stellt keine Bedrohung dar, da der Heiler/Fernkämpfer sich selbst um das Entfernen kümmern kann.
bei 2a) stirbt der Fernkämpfer einfach durch Assist auf diesem, der wird unter normalen Umständen beireits Angegriffen werden und hier reicht ein detaunt
bei 2b) lohnt es sich kaum aus dem Nahkampf zu gehen, das Ziel ist entweder bald tot oder man hat keine Chance herran zu kommen
bei 3. besteht keine Chance rechtzeitig an den Heiler/DD herran zu kommen, der liegt im Allgemeinen vorher schon im Dreck

Zu den Varianten von Entfernen:
1. Stagger – besitzt exakt eine Klasse pro Seite, wenn die es trainiert, kann also sicherlich nicht vorrausgesetzt werden
2. kicken – haben Heiler selbst und bei der damit verbundenen Immunität ist es normalerweise nicht möglich rechtzeitig erneut zu kicken, etwa nahkampfreichweite
3. knockdown – besitzen nicht alle Tanks und wenn, liegt meist eine Immunität vor, etwa Nahkampfreichweite
4. verlangsamen – besitzen alle Tanks und wird daher meist auch auf dem angegriffenen Ziel liegen, entfernt die Angreifer also nicht
5. AOE-Taunt – besitzen alle Tanks, ist aber nicht oft einsetzbar und hat keine Reichweite von 100 Fuß
6. Angreifer umbringen

Wenn der Heiler/DD nicht in Nahkampfnähe steht, fallen die Punkte 2,3,4(sowie Nummer 6 für den Tank) bereits raus, wenn es so dringend ist den Heiler zu erreichen, um diesen zu bewachen, helfen Fähigkeiten mit kleinerer oder gleicher Reichweite nicht.
1 und 3 haben eine eher mittlere Reichweite und können daher durchaus sinnvoll genutzt werden um etwas Zeit zu erkaufen, dabei ist aber eine Positionierung des Heilers in erreichbarem Gelände nötig.
6. ist sinnlos, wenn das Ziel von einem schweren Nahkämpfer in kurzer Zeit umgebracht werden kann, hätte er sich den Laufweg sparen können und die Fernkämpfer hätten das ziel umbringen können.

Und ein heiler hat mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit nicht das Assist-Ziel im Target, da er detaunten sollte.

Deswegen verliert man das Ziel der Gruppe und erhält das Ziel, was zufällig aktuell vom Heiler ausgewählt wurde, das muss nicht das gefährlichste Ziel sein, danach kann man leider nicht gehen.

31. Mai 2011
13:55
Avatar
Wothor
Karlsruhe
Git Waaaghboss
Members
Forumsbeiträge: 362
Mitglied seit:
17. September 2010
sp_UserOfflineSmall Offline

Wenn ich kurz auf bisherige Kommentare eingehen darf…

Enemy hat eine Assist Funktion. Das ist schön für Enemy. Ich denke aber nicht, dass daraus, dass Enemy bspw. auch Unit Frames hat, nun folgt dass ich jetzt Squared und Effigy einstellen sollte, oder? Enemy hat diese Funktion vom in Assist belangen eigentlich weiter entwickelten, aber kaputten Calling übernommen, jene Funktion davon, jene von dort. Ich denke es wäre äußerst ungesund, wenn man dann jedes mal Alternativen vom Markt nähme oder sein lassen würde wenn die Krake was übernimmt.

Assist ist Swift Assist in der Tat ähnlich.

Ich fand allerdings 9 Buttons nun irgendwie unnötig, mein Ziel war bei Swift Assist so leicht, straightforward und konfigurationslos wie nur irgend möglich zu bleiben. Weniger fand ich da mehr. Weitere Unterschiede: Ich überschreibe keine Makros bei der Installation, ich suche mir einen freien Platz. Man kann den Assist auch festlegen über die zweite Methode, units von Effigy 3, Squared oder Enemy zu mouse-overn. Ist der, auf den man seinen Assist legen will, nämlich gerade nicht im Umkreis von 300 Fuß, ist da nix mehr mit der Friendly-Target Methode von dem Assist Addon.

Mein Usage Scenario war:

Voicecom sagt Zielwechsel an, Assister drücken Assist Button.

Das ist m.W. durchaus eine ziemlich verbreitete Methode zwinkern

Hierbei dann schlicht eine Komforterhöhung, den Assist nicht mittels makro-window Friemelei umsetzen zu müssen immer, sondern schön ingame zu bleiben, klick und fertig.

Wenn sich nun die Gelegenheit ergibt, dass man kurz mal jemand anderem Assisten muss, finde ich den Fallback, mittels dem erwähnten Modifier bei Squared ausreichend (als alleinigen Assist fänd ich es unkomfortabel, für jeden Zielwechsel auf das Unitframe gehen zu müssen und modifier-click). Daher keine 24 Assists, sondern ein Assist. Weiterhin schließt die Nutzung von Swift Assist, oder einem Assist Makro, anderes nicht aus. Wer organisiert genug ist, kann bspw. Enemy statt dem Squared modifier als Sekundär Assist benutzen für die Ausnahmefälle.

Rein technisch bietet der Enemy Assist die Anzeige des Assist Ziels, bevor man auf den Assist Knopf drückt und dass der Assist gewechselt wurde. Letzteres wird hinfällig in voicecoms. Der Preis, der dafür bezahlt wird, ist eine Latenz von im worst-case scenario ca. 3 Sekunden. Da kann Enemy jetzt nichts für, das liegt einfach daran, dass versteckte Chat Kanäle, die es zur Kommunikation nutzen muss, halt eben auch dem Spam Filter von Mythic unterliegen. Da gibts nix dran zu rütteln. Klar, wer Enemy zum Assisten benutzt, bekommt das ganze Paket, von Unitframes zur Waschmachine. Wer es denn will, schön. Ich vertrete hier das andere Ende und liefere nur genau eben das, Assisten, in einfach, klein, schnell und komfortabel.

Das bleibt ja alles jedem selbst überlassen welches Setup er bevorzugt zwinkern Wie oben erwähnt, sind Kombilösungen durchaus nicht ausgeschlossen.

No permission to create posts
Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 221

Zurzeit Online:
24 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Mitglieder-Geburtstage
sp_BirthdayIcon
Heute None
Bevorstehend Tufzi Tufztufz

Top Autoren:

erdknuffel: 2203

404 Moscha not found: 1416

Sulo: 1170

Tahlir: 1038

Lazznotz: 993

Barrli: 936

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 254

Mitglieder: 2936

Moderatoren: 1

Administratoren: 1

Forumsstatistiken

Gruppen: 8

Foren: 25

Themen: 1913

Beiträge: 36979

Neuste Mitglieder:

atlrfjusty, Sharonfus, itchmokina, abkbggsxjusty, vbfqksxjusty, Zinashajusty

Moderatoren: Nenolia: 499

Administratoren: Idrinth: 1735

 

Zum Anfang springen 

Copyright © 2010 - 2019 WAAAGH.de | WordPress | powered by Xtreme One | Anmelden

© 2011 Games Workshop Limited. All Rights Reserved. Games Workshop, Warhammer, Warhammer Online, Age of Reckoning, and all associated marks, names, races, race insignia, characters, vehicles, locations, units, illustrations and images from the Warhammer world are either ®, ™ and/or © Games Workshop Ltd 2000-2008. Used under license by Electronic Arts Inc. All Rights Reserved. EA, the EA logo, Mythic Entertainment, Public Quest and Realm vs. Realm are trademarks or registered trademarks of Electronic Arts Inc. in the U.S. and/or other countries. All other trademarks are the property of their respective owners.

Die Nutzung dieser Seite setzt zum Teil Cookies voraus. Durch die Nutzung wird dem Setzen von Cookies zugestimmt. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen