Nachgefragt: Werdet ihr SWTOR anspielen?

Heute werden die ersten Spieler offiziell mit Star Wars: The Old Republic starten dürfen und damit beginnen, ihre Charaktere zu entwickeln und die Versprechen, die BioWare vor Spielstart gemacht hat, auf Herz und Nieren zu prüfen, ohne dass Fehler mit einem Verweis auf die „Beta“ entschuldbar sind.

Traditionell führen solche Starts immer auch zu einem Hype, der sich wie eine Seuche über die Spielerschaft anderer MMOs ausbreitet und die Spieler dazu zwingt, Flagge zu bekennen und seit Release von WAR, gab es im MMO Bereich noch nie eine dermaßen große Veröffentlichung.

Heute möchten wir von euch wissen, ob euch ebenfalls das SWTOR Fieber gepackt hat.

Wirst du SWTOR anspielen?

  • Nein (52%, 351 Stimmen)
  • Ja (48%, 319 Stimmen)

Stimmen gesamt: 670

Loading ... Loading ...

Die Ergebnisse der vorherigen Umfragen findet ihr in unserer Sektion Nachgefragt.

Related Posts:

Über erdknuffel

Erdknuffel spielt WAR seit der Endphase der Beta. Er ist Seitenadministrator auf WAAAGH.de, außerdem Gildenleiter von Jianji, Blogger mit Hirnfasching und eine Linkschleuder auf Twitter. Im Spiel findet man ihn als Jünger des Khaine auf dem Server Drakenwald.

Alle Artikel von erdknuffel

67 Kommentare
  1. 404 Moscha not found sagt:

    Wartet mal ab bis der Sith Inq. nicht mehr die OP Klasse ist, die Jedis iwan OP sind und sich das durch alle Klassen mal durch zieht^^

     

    SWTOR = gutes PVE

    WAR = gutes PVP

     

    Naja aber für mich ist das Game eh ein Witz^^

    nicht mal ein E3, IGN oder etc Award siehe BF3 oder Skyrim^^ sogar MW3 hat mehr Hype als das Game

     

    seya in 2 months – 60.8736998 days

  2. Idrinth sagt:

    SHMWTF? schrieb:

    Wartet mal ab bis der Sith Inq. nicht mehr die OP Klasse ist…

    werd den eh nicht spielen <img src=“ class=“wp-smiley“ /> (Sith-Juggernaut, helle Seite der Macht, so wie es aktuell aussieht)

    Antesten werd ichs, fürs PvE vorallem, möcht die Geschichte kennen…mir hätte auch KotoR 3 gereicht <img src=“ class=“wp-smiley“ /> Werd das halt wie bisher andere Spiele nebenher spielen, bleibe gleichzeitig auch bei WAR.

  3. Robuhr sagt:

    Ich war ein riesiger StarWarsFan, habe maßig Comics, viele Bücher, und sah alle Filme und Folgen – aber ich lege sehr viel Wert auf Grafik, und die von SWtoR ist ja mal richtig lächerlich (sie würde leicht Comicartig gehalten und nicht „photorealistisch“ – erinnert mich an WoW. Da ist ja WAR weiter ….
    Hinzukommt, dass es bei Star Wars zig Rassen und Völker gibt, im Spiel aber nur ca. ein dutzend angeboten werden. Wo war das Problem, wenn alle humanoid sind, einfach bissl mehr zu kreieren? Schade …

  4. Gagameel sagt:

    Oh, am Balancing hat doch das Mythic-Team rumgespielt. Solange BW sich zeitnah um ImBA Klassen kümmert anstatt Monate lang die Probleme zu ignorieren wie es bspw. bei der Feuerfunzel in WARHAMMER war, sollten Sie das Problem gut im Griff haben.

    Ich für mein Teil spiele erstmal ein Agenten <img src=“ />

     

    ps.

    Schonmal das Sith vs. Jedi Event planen

  5. BadboyDwax sagt:

    Noch ein Spiel das von EA nicht genug Freiraum bekommt um sich zu entfalten…Bioware hin oder her es bleibt ein EA-Spiel und ihr wisst wie EA geführt wird..also schade um Bioware aber wie mit traditionsreichen Spieleschmieden umgegangen wird weiss man seit Westwood.

     

    Ich bleibe bei Warhammer und zwar bis Arenanet ihren Killer rausbringt.

  6. 404 Moscha not found sagt:

    BadboyDwax schrieb:

     

    Ich bleibe bei Warhammer und zwar bis Arenanet ihren Killer rausbringt.

    Ich warte auf BF4

    Fotorealismus

    http://www.youtube.com/watch?N…..WGqIDNAohI


  7. Gamer0815 sagt:

    Ich werde es mal antesten, jedoch über den Account meiner besseren Hälfte. Ich selber jage solange Drachen in der Welt von Skyrim. Bis GW2 ist es ja auch nur noch maximal 3 Monate <img src=“ class=“wp-smiley“ />

    lg

  8. Akapulto sagt:

    Moscha im moment sehe ich nicht warum sith inq OP sein soll xD

    du hast nur den Assi gespielt und ned den Hexer ;D 

  9. Chuckchuck sagt:

    Ich geh zu SW-Tor, da ich was neues brauche, die PVP-Aktion, die ich bisher miterlebt hab, war ok.

    Zu den großen PVP-Planeten hab ich bisher nur ne beschreibung, wie er aussieht.

    Wie kommen die Leute darauf jetzt schon PVP Warhammer mit PVP SWTor zu vergleichen?

    OP-Klassen ist ein nonsense-Gespräch, das war noch in Beta und für ne Beta ist das spiel schon mehr gebalanced als Warhammer nach 2 Jahren.

    Die Grafik ist mMn absichtlich im Comicstil gehalten, sieht halt aus wie bei den Clonewarscomics und Vorteil ist:

    Die Grafik ist zeitloser, photorealistisch wäre sie wohl nach spätestens 6 Monaten überholt…

    Klar bin auch der Meinung es sollte noch mehr Rassen geben, aber vielleicht kommt das noch.

    Aber wieviele Rassen gibt es in Warhammer und wieviele kann man spielen?

    Ich gehe nicht davon aus, dass bei SWTor das Rad neu erfunden wird, aber es ist ein Schritt in die Zukunft für mich, mit Warhammer wäre so oder so vorerst Schluss gewesen.

  10. Verkehrte Welt sagt:

    BadboyDwax schrieb:

    Noch ein Spiel das von EA nicht genug Freiraum bekommt um sich zu entfalten…Bioware hin oder her es bleibt ein EA-Spiel und ihr wisst wie EA geführt wird..also schade um Bioware aber wie mit traditionsreichen Spieleschmieden umgegangen wird weiss man seit Westwood…

     

    Genau diese Sache mit EA macht mir auch ein wenig Angst zocken werde ich aber trotzdem da ich seit meinem ersten Star Wars Film vom Star Wars Universum total überwätigt dazu kommt halt das ich persöhnlich die Sci-Fi Genre mehr mag. Falls jemand von euch Neocron1 oder Neocron2 gespielt hat weiss er sicherlich warum, denn das war wirklich PvP <img src=“ class=“wp-smiley“ />

    Ich weiss das nochmehr Star Wars zocken werden gibt doch bitte mal in diesem Threat oder in nem extra Threat oder via PM bekannt auf welchem Server und auf Fraktion etc.

     

  11. Nenolia sagt:

    Mich interessiert das Spiel kein Bisschen und ich würde es nicht mal installieren, wenn ich einen Account + Spielzeit geschenkt bekommen würde.

  12. Thorst sagt:

    Ich spiele es auf jeden Fall, aber Erdknuffel manipuliert hier seine eigene Statistik. Denn wenn man auf „Ja“ klickt, dann kommt nur „Please choose a valid poll answer.“^^

     

    EDIT: Die Umfrage in der Sidebar ist beantwortbar

  13. Nenolia sagt:

    Thorst schrieb:

    Ich spiele es auf jeden Fall, aber Erdknuffel manipuliert hier seine eigene Statistik. Denn wenn man auf „Ja“ klickt, dann kommt nur „Please choose a valid poll answer.“^^

     

    EDIT: Die Umfrage in der Sidebar ist beantwortbar

    Das selbe hatte ich bei „Nein“ auch :p

    Ich musste mir erst die Ergebnisse anzeigen lassen, bevor ich abstimmen konnte.

     

    ——-

    Edit: @Verkehrte Welt Welt: den Thread gibts in der Spielhalle

  14. Schtonk sagt:

    ich persönlich mag star wars kein stück, alles viel zu geleckt und sauber :< mochte schon die filme nicht. das SW universum ist viel zu überfachtet nicht wirklich gut durchdacht.

    das spiel mag evtl gut sein aber schon aus persönlichen vorlieben werde ich es niemals spielen.

  15. Adedinus sagt:

    SW:tor? niemals nicht! das einzige was ich mir star wars – mäßig antun kann, sind die ersten 3 filme. kommt mir bitte nich mit so nem SIFI – Quatsch – spiel!

    flamed mich, wenn ihr wollt, is meine meinung!

    peace out!!!!!

  16. Bombar sagt:

    Adedinus schrieb:

    SW:tor? niemals nicht! das einzige was ich mir star wars – mäßig antun kann, sind die ersten 3 filme. kommt mir bitte nich mit so nem SIFI – Quatsch – spiel!

    flamed mich, wenn ihr wollt, is meine meinung!

    peace out!!!!!

     

    Genau meine Meinung! Sifi ist buah! Niemals!

  17. Ano sagt:

    SWTOR ist fail, es gibt KEINE EWOKS!

    Scherz, ich werd´ es auch mal antesten. Wer auf MMOs steht, muss das einfach tun!

  18. Adedinus sagt:

    Ano schrieb:

    SWTOR ist fail, es gibt KEINE EWOKS!

    Scherz, ich werd es auch mal antesten. Wer auf MMOs steht, muss das einfach zun!

    DAS ist Star wars!!!

  19. Thorst sagt:

    SHMWTF? schrieb:

     
    Naja aber für mich ist das Game eh ein Witz^^

    nicht mal ein E3, IGN oder etc Award siehe BF3 oder Skyrim^^ sogar MW3 hat mehr Hype als das Game

    Dafür aber diese Awards (btw weit mehr als WAR hat <img src=“ class=“wp-smiley“ /> ):

    http://www.swtor.com/awards

  20. Mesroriol sagt:

    Ich werde es nicht nur anspielen, sondern auch erstmal eine ganze Weile dabei bleiben.

     

    Die Geschmäcker sind halt verschieden, doch kommt es mir bei manchen so vor, dass man eh schon grundsätzlich voreingenommen ist und nur auf Gründe wartet, dass Spiel schlecht zu machen. Die Ansätze dazu waren hier in dem Forum von Anfang an zu beobachten.

     

    Vergeßt aber nicht, nicht SW:TOR ist an dem Niedergang von Warhammer Schuld!

  21. Bergbart sagt:

    Game geht mir am Poo vorbei, auch das Komplette Starwars Universum geht mir am Poo vorbei.

     

    War Passt schon flasht aber auch nitmehr wie vor Urzeiten = also werd ich nichtmehr Zocken gibt andere Games die Billiger sind und mehr Freude bereiten.

  22. iffs sagt:

    Anspielen JA, weiter spielen naja..

  23. Radaghast sagt:

    für alle die von WAR nach SWTOR wechseln, grundsätzlich wäre es schön wenn man sich auf einen Server einigen könnte, wo sich die alten Warhammer Hase zusammen finden…

    :-)

    und ja, ich werde es anschauen und antesten

  24. Chotag sagt:

    die Serververteilung ist halt schon durch, zumindest bei den Gilden, die sich vorregistriert hatten

  25. Lazznotz sagt:

    Also ich zocke es <img src=“ class=“wp-smiley“ />

  26. Curganox sagt:

    An spielen Nein , später  vielleich tmal rein schaun mal sehen.

     

    habe die letzten wochen  mir die foren  angeshen udn mir alles durch gelesen was für mich  lesenswert war und ich muss gestehen es reizt mich null…

  27. Chuckchuck sagt:

    NEEEEEEEEEEEEEEEEEin, wir sind auf nen Warhammer Server gelandet und FortheHord noch als Bonus hinzu -.-

    ich wollt eigentlich mal was neues sehen

  28. Ravianna sagt:

    ich werd es auf jedenfall Spielen weil ich 1. Schon 3 Jahre auf das Spiel bald warte und 2. es zz eh keine nix bessers auf dem MMO Markt gibt oô (GW2 ist ja noch nit da)

  29. Gamer0815 sagt:

    Leider dauert es noch ein wenig, aber auch nur noch 3-max. 4 Monate <img src=“ class=“wp-smiley“ />

    @Chucki: Hahahaha! Darum schnuppre ich nur rein und zocke solange Skyrim und nachher AC R.

  30. Ano sagt:

    GW 2 wird eh ein Komet: helles aufleuchten, schneller Fall =)

  31. Akapulto sagt:

    Ano schrieb:

    GW 2 wird eh ein Komet: helles aufleuchten, schneller Fall =)

    Da stimme ich dir mal zu ;D

     

    Star Wars rockt und das schon seit Jahren und wird es auch noch lange tun …Akzeptiert es oder schweigt ! ^^

     

    Gruss Aka

  32. Wothor sagt:

    Es wäre nicht der erste Komet, den ich spiele..

  33. Gamer0815 sagt:

    @ A&A: Kometen gehören wohl eher in die Welten von SW <img src=“ class=“wp-smiley“ />
    Das wird doch auf Dauer nur die Fans halten können, wie Lotro. Warten wir den Hype ab und schauen in 3 Monaten nochmal rein. Ich bewerte kein Spiel in seiner ersten Phase. GW2 wird auch einen riesigen Hype auslösen und ich hoffe nur, weiß es nicht, ob es die Spieler länger halten kann. Rift hat es nicht geschaft, schauen wir mal bei SWToR im März rein <img src=“ class=“wp-smiley“ />

    Aber gegen Skyrim ist nichts einzuwenden…bis auf Patch 1.2 <img src=“ class=“wp-smiley“ />

  34. Eisenengel sagt:

    Ja, SWtoR Beta war in Ordnung, und ist das erste Spiel bei dem ich mir eine CE gekauft habe…
    Im März dann schauen wie es um WAR steht und was sich bis dahin getan hat.

  35. Ano sagt:

    Gamer0815 schrieb:

    Aber gegen Skyrim ist nichts einzuwenden…bis auf Patch 1.2 <img src=“ />

    Äpfel und Bananen? <img src=“ class=“wp-smiley“ /> Immer diese PvEler…

  36. BadboyDwax sagt:

    Jo Swotor wird eher verglühen als GW aber mein was du willst…es sind andere Konzepte und daher wird ein Spiel wie GW2 nicht verglühen können (siehe alleine 7 Mio verkaufte GuildWars 1)

  37. Ano sagt:

    BadboyDwax schrieb:

    Jo Swotor wird eher verglühen als GW aber mein was du willst…

    Da irrst du dich, der Kultfaktor Star Wars steht über Spielqualität. Ist bei Warhammer genauso.
    Irgendwann ist ein Spiel ausgespielt, dann hällt nur noch die Identifikation die Spieler im Spiel.

  38. Alrair sagt:

    Ich werds am 20. auch ausprobieren
    Bis GW2 rauskommt muss es reichen ^^

    ~mfg Al

  39. Alrair sagt:

    ps.
    @Chuckchuck: welcher is denn der warhamemr server?

  40. Mr. Burns sagt:

    auf jedenfall im moment gibt es für mich keine Alternativen, WAR ist im moment Tabu solange sich Mythic um die ganzen Bugs etc. einen Dreck schert bezahle ich auch nichts monatlich.

  41. strolchi sagt:

    so bin aktuell bei starwars tätig

     

    storchi

  42. Sulo sagt:

    Schade. ;-(

  43. Chuckchuck sagt:

    Alrair schrieb:

    ps.
    @Chuckchuck: welcher is denn der warhamemr server?

    jar kai sword…

  44. BadboyDwax sagt:

    Ano schrieb:

    Da irrst du dich, der Kultfaktor Star Wars steht über Spielqualität. Ist bei Warhammer genauso.
    Irgendwann ist ein Spiel ausgespielt, dann hällt nur noch die Identifikation die Spieler im Spiel.

    Was hat Kultfaktor mit Firmenpolitik zutun, Ano?

  45. Battosai sagt:

    swtor hat mir in der beta schon verdammt gut gefallen – da hat das pvp endlich mal wieder laune gemacht <img src=“ class=“wp-smiley“ />

    ich spiels auf jeden fall – bzw bin seit gestern voll dabei :P

  46. Ras al Ghul sagt:

    Welchen Server Batto?? Seite?

  47. Battosai sagt:

    tomb of freedon nadd – republic. 

    allerdings wurde ich gezwungen op shadow zu spielen :<

  48. Ras al Ghul sagt:

    Battosai schrieb:

    tomb of freedon nadd – republic. 

    allerdings wurde ich gezwungen op shadow zu spielen :<

    Damn…sind auf JarKaiSword…

     

    Schadee!

  49. viroid sagt:

    Ich werde SW ToR auf jedenfall spielen…oder besser gesagt, ich bin schon dabei. Nachdem ich lange Zeit sehr skeptisch war ob mir das Spiel gefällt, haben mich 3Monate Testzeit in der Beta überzeugt.

    Das PvP weiß zu überzeugen, auch wenn es bisweilen lediglich 3 Schlachtfelder gibt. Diese sind aber meiner Meinung nach wirklich sehr gut gelungen und bieten teils recht viele taktische Möglichkeiten. Das Belohnungssystem erledigt das übrige, so dass man wirklich einen Anreiz hat das Ziel dieses Schlachtfeldes zu erreichen da es nicht belohnt wird sich wie bei WAR einfach nur dumpf am Spawn zu prügeln.

    Das PvE ist auch sehr gut gelungen,die meisten Flashpoints die ich bisher gespielt habe, waren sehr gut inszeniert und boten teils knackige Herausforderungen.

     

    Ano schrieb:

    Da irrst du dich, der Kultfaktor Star Wars steht über Spielqualität. Ist bei Warhammer genauso.
    Irgendwann ist ein Spiel ausgespielt, dann hällt nur noch die Identifikation die Spieler im Spiel.

    Star Wars Galaxies sagt dir was? Also ist das Argument von wegen Kultfaktor geht über Spielqualität schonmal hinfällig. Zudem man bei SW G noch weit mehr möglichkeiten hatte seinen Char zu individualisieren und damit wars auch leichter sich mit dem Char zu identifizieren. Ist sicher schon bekannt, aber immer wieder lustig…click mich!

    Ob GW2 die Versprechungen halten kann, muss sich natürlich erst noch zeigen, aber ich bin ehrlich gesagt guter Dinge. Des weiteren steht es ja auch in keiner Konkurenz zu irgendwelchen bezahl MMO´s, also sinkende Abozahlen sind schonmal nicht zu befürchten <img src=“ />

    €: Ausserdem gibts nichts kultigeres als die Charr<img src=“ class=“wp-smiley“ />

  50. Gamer0815 sagt:

    Umfrage bei 50/50 Oo

    Auch wenn sie nicht für alle Spieler Drakenwalds aussagekräftig ist, da sie nur einen Teil der COM repräsentiert, ist dennoch festzuhalten, dass viele Spieler (min 110+) sich die nächsten Monate SWToR widmen. Angenommen 30%, was schon viel ist, kommen zurück – DW wird leerer. Wenige kommen auf „aussterbende“ server zurück und ein „pls close DW and let’s play with the american dudes“ wird immer wahrscheinlicher. Klar haben wir bis zum 20.12 den Hype, dann wird es wieder ruhig und wenn sich das waaagh.de-Team nur auf WAR konzentriert lesen wir nur noch: WoH -neuer Champ, WoH -release, WAR – *zirp zirp*, WoH -Stylesystem…

    Mal schauen wie sich alles entwickelt, aber es ist unabstreitbar, dass für WARdeu schwierige Zeiten nahen.

    lg

  51. Eisenengel sagt:

    Ist ja nicht nur SWtoR, ok, ist gerade im Moment der Neuling in der Runde, aber gibt ja auch andere Spiele, und die greifen ebenso in die Marketing Kiste um Spieler entweder bei sich zu halten, oder ein paar Neue hinzu zu gewinnen.

    Was sehen wir bei WAR?
    Genau, eine staubige Straße…

    Nein, noch nicht einmal den obligatorischen Ball aus ausgetrockneten Zweigen der darüber rollt gefolgt von einer Wolke Staub ist hier vorhanden.

    Mit dem Nein zu dem Server Transfer wurde hier einfach eine Chance vertan, zumindest einen guten Teil der Spieler noch weiter an WAR zu binden.
    Und wenn ich im „aktuellen“ dt. Launcher noch immer die Meldung zum Jagd Event aus September lese, frage ich mich ernsthaft… an was genau wird sich hier eigentlich noch geklammert?

    Individuelle Sprachchannel oder eben „regionale“ Startgilden anbieten und es wäre doch wirklich fast Wurst auf welchem Server man dann im Endeffekt spielt, so lange nur genug Mitspieler dabei sind…

  52. grummelbier sagt:

    Nein ich werde es nicht anspielen da mir die Klonwarsgrafik nicht gefällt und das spiel zu sehr pve lastig ist.

     

    @Eisenengel

    das ist alles gewollt ,bringe Spieler aus dem alten Spiel mit schlechtem Support ins neue zu gehen damit mann mehr kohle von ihm bekommt (durch längere Bindung im neuen) Und das neue Spiel besser da steht durch Spielerzahlen.

    Was wohl bei sehr vielen auch gewirkt hat die angefangen haben Swtor spielen.

    Zumal die Pve Lastigkeit  von Swtor schon mehrfach erwähnt wurde hier.(noch keinne videos zu pvp )

     

    trotzdem wünsch ich den Leuten spass an Swtor.

  53. Ano sagt:

    viroid schrieb:

    Star Wars Galaxies sagt dir was? Also ist das Argument von wegen Kultfaktor geht über Spielqualität schonmal hinfällig.

    Keinesfalls, SW G gibt es noch. Die Player werden nur zu SWTOR wechseln, was meine Hypothese jedoch nur untermauert.

    Was in WAR jetzt übrig bleibt, sind Warhammerfanatiker – sei es des Gameplays oder der Story. Diese ganzen „Lustzocker“, die schon in Warhammerzeiten nach belieben die Seiten geswitched haben und jedes neue Spiel als das Muhammed Ali der MMOs gepriesen haben, sind ausgefiltert. Die Qualität steigt also spürbar.

    Ich sehe die Auswahl eines MMOs wie die Wahl eines Autos: Neue Kutschen sind natürlich geil! Aber eines Tages merkt man, dass nicht der neue Audi, sondern der alte Golf Cabrio genau dein Dingen ist! Und wenn er mal nicht anspringt, gibt man ihm halt Kredit <img src=“ class=“wp-smiley“ />

  54. Wothor sagt:

    Ich wüsste jetzt nicht in welchem Zusammenhang Lore-Affinität zu einer wie auch immer gearteten Spielerqualität steht. Ich für meinen Teil habe schon viel zu viele exzellente und engagierte Spieler gehen sehen, als dass ich mich dazu hinreißen lassen könnte, einen Qualitätssieb durch Popularitätsabfall sehen zu können. Vielleicht hab ichs auch einfach alles falsch verstanden…

  55. Ano sagt:

    Ja, du hast soz. die Qualität der Qualität missverstanden <img src=“ class=“wp-smiley“ />

    Ich meinte den Zusammenhang Spieler -> spezielles Game, nicht die individuellen Spielerqualitäten.
    Man wird im RvR immer weniger von gewissem Spielertypus „Pro“ unterbrochen, die sich mit ihren teuren Tastaturen, Mouses und Lenkrädern durch die Gegend hacken und das Spiel dadurch deutlich beeinträchtigen. Genannter Spielertypus bindet sich eh nie an ein Game. Was bleibt sind Leute, die Mechanik und Genre lieben und auch froh ins Bett gehen, wenn sie eine Kampf verloren haben. Wenn er denn gut war!

    Und da spielt die Affinität zum Background durchaus eine Rolle. Hast du nicht auch eine spezielle Zuneigung zu deinem Schami entwickelt? Schau dir doch mal die Rassen und die Story bei WoW oder Rift an: absolut keine Identifizierung!

  56. Eisenengel sagt:

    @grummelbier

    Das hat zumindest bei mir mit Tabula Rasa und dem Abwürgen von NCSoft (daher werde ich wohl auch um Guildwars, auch wenn mich in der zweiten Edition der Techniker interessieren würde, weiterhin einen großen Bogen machen…) nicht funktioniert.

    Da gab es ja auch zum Ende von TR hin kostenlose Keys für AION… aber denen habe ich nur geschrieben, das sie sich diese dahin stecken können, wo die Sonne nicht hin scheint! <img src=“ class=“wp-smiley“ />

    Bei SWtoR funktioniert es, weil es im Moment auf dem SciFi Sektor nichts wirklich vergleichbares gibt, und ehrlich gesagt verstehe ich es heute noch nicht wieso man Anarchy Online nicht weiter entwickelt hat beim Funcom, aber mit aller Gewalt (im wahrsten Sinne des Wortes…) dieses Age of Conan backen musste.

    Und nun macht es Funcom schon wieder… anstatt endlich Anarchy Online ins aktuelle Geschehen zu bringen mit einem anständigen Update, basteln die sich ein mehr oder weniger neues The Secret World zusammen…
    Dazu gibt es ja schon das eine oder andere Video, aber im Moment ist die spielbare Version… hmmm, NDA… sagen wir so, da kann man im Moment nur den Kopf drüber schütteln.

    AO in ein neues Gewand packen, und die hätten ein Hammerspiel an der Hand… aber nein, da muss – mal wieder – irgendein ein neuer Misthaufen aufgeschichtet werden… egal.

    Ich wünsche allen noch einen guten Rutsch ins neue Jahr, mit welchem Spiel auch immer. <img src=“ class=“wp-smiley“ />

  57. Golrik sagt:

    Aber das mit den Warhammerfanatiker mag stimmen. Aber nicht wegen der Lore, die wirklichen Lore Liebhaber sind auch nicht so lange geblieben. Da es viele Ecken und Kanten gab und teilweise einfach zu viel umgesetzt werden wollte und davon wenig zur Geltung kommt.

    Altdorf sieht teilweise sehr misslungen aus, das Tor der Hauptstadt der Zwerge ist sehr billig und andere Orte sind oft nur einfache PQs und an sich Türme/Häuser die nicht wirklich beeindruckend aussehen. Auch die Tore ins innere Königreich sind alle auf und dazu sind es nur Tore =) wobei es an sich Festungen sein sollten. Das sind oft Faktoren die auch die Lust nehmen können. Bei SW:Tor ist einiges auch Copy und Paste, gerade einige Raumhäfen sind enorm kopiert. Aber es gibt viele Orte, die eine gewisse Eigenheit haben und auch Coru ist gelungen. Dadurch das man zu den Vierteln fliegt und nicht alles sieht, wirkt die Stadt Riesig. Bei Altdorf hätte man viel mehr Viertel machen sollen, die einzeln begehbar sind, aber zu ihnen kommt man über „Port“ oder nur wenn ein SC ist. So das man eben das Gefühl bekommt für eine Stadt und Altdorf ist sehr groß für Mittelalter Verhältnisse.

     

    Aber das ist was ich an Star Wars schätze. Sie haben viele Baustellen. Aber ihr Spiel wirkt abgerundet und hat ein Konzept. Bei WAR hatte dies bei Start Gefühlt gefehlt. Es war so als wollten sie PVE und PVP, welches besser läuft bauen sie aus. Das war aber nie wirklich von Anfang an Fokus auf PVP oder PVE. Auch das man erst nach Jahren die Burgheeren abgeschafft hat und NSC, zeigt dass sie nicht wussten was sie wollten. Denn entweder habe ich sie und bau KI aus und lasse sie weg. Lauter solche Kleinigkeiten, lassen ein Konzept oft undurchdacht wirken oder werfen Probleme auf (Alleine die Klassen Balanced ist enorm schwer umzusetzten. Da man Meele und Range als Spiegel hat, was nicht geht). Dazu kommt auch das die Resorcen Mechanik bei WAR nicht geregelt abläuft. Einige Klassen können Reg außerhalb des GCD und andere haben 2. Pool und wieder andere 0 Möglichkeiten. Einige über Taktik, andere Skill und der nächste Moral. Auch hier muss ich sagen, obwohl ich kein Fan dieses Talentbaumkonzeptes bin, dass SW:Tor es durchdacht hat. Das der Hexer derzeit etwas stark ist und andere Klassen vielleicht zu Schwach, gut ist normal. Aber das jeder seine eigenen Resorcen hat ob Energie, Focus oder Hass oder Munition, gibt die Möglichkeit jeder Klasse passende Gimicks zu geben, um damit zu arbeiten. Wenn man aber jeder Klasse den Selben Pool gibt, muss man auch jeder Klasse die selben Möglichkeiten zum Regen geben. Entweder aktiv oder passiv.

    Das sind lauter Kleinigkeiten, die oft bremsen können. Auch der Start lief erstaunlich stabil ab, selbst auf den Vollen Servern. Die Warte Schlangen sind enorm (gerade auf dem RP-PVP … ), was auch stört. Aber am Ende hat man ja die Wahl als Firma =) lagende Server und abstürtze oder Warteschlang. Beides kommt nicht gut an, so oder so. Aber ich finde zweites dadurch gut, dass man auch die Population etwas in Grenzen hält. Was bei PVP Spielen enorm wichtig ist. Was bei WAR auch so Problemen auf dauer geführt hat. Auch hier find ich den SW:Tor start gelungener.

     

    Im ganzen ist SW:Tor PVE mit sehr viel Story. Die Quest spielen sich nicht immer sehr spannend, da oft Killen und Sammeln an der Tages Ordnung ist. Aber durch die Story und die Teilweisen Rätsel Boni (einige Flashpoints, Herogebiete usw.), sowie den gemütlichen NSC und deren Crafting, ist dass Questen doch recht angenehm. Die Verpackung stimmt. Die Welten sind sehr stimmig gehalten und man fühlt sich halt in die Welt versetzt. Die Grafikprobleme, stören leider oft das ansosnten Gelunge. Die Soundfehler nerven teilweise, bei den sehr schönen Quest und können ein die Atmosphäre regelrecht rauben. Aber solche Fehler kann man verzeihen, wenn dass Gesamt Konzept einfach stimmig ist. Die Berufe haben ihren Still, die NSC und deren Story hat etwas und die Wahl zwischen Gut und Böse erhöht das Gefühl, eine Entscheidung zu treffen. Auch wenn es nur einfache quests sind.

     

    Im PVP muss SW:Tor keine Federn lassen. WAR für ein PVP beschrieenes Spiel, hatte da deutlich mehr Federn lassen müssen. Warum aber? Der Fokus. Zwar hatten sie sich alles offen gelassen, deswegen aber nie wirklich Dinge zu ende gedacht und die Details haben es oft bestätigt. Alleine das Huhn und das man als Verteidiger keinen Lohn hatte, zeigte schnell das sie sich ihr Problem welches enstehen kann, einfach nicht vor Augen hielten. Aber sie hatten dennoch stimmiges PVP. Die Stimmung in WAR war durch das Anwesend sein und wahre Hinterniss, den Charaktern und die Welt einfach sehr gut gewirkt. Doch leider waren viele Zonen total Schlecht umgesetzt und durch den Zwang, die zonen in die Gebiete einzubauen hat man sich so viel verbaut und so viel zerstört, von dem ganzen Flaire. Das am Ende nicht wirklich viele blieben. Bei SW:Tor ist es wie bei WOW. PVP ist Nebenbei und im Endgame kann man auch mehr machen (bis jetzt noch nicht Endgame für den PVP Planeten). Im ganzen ist aber die SC auswahl zwar gering, dennoch enorm stimmig. Ob man die Geschütze deffen muss oder den Huten Ballträger bewachen, die Stimmung kommt gut rüber. Auch das jedes SC nur über Mechanik gewinnbar ist, verändert die Einstellung der Spieler enorm. Damit ist killen nicht der Sieg und selbst Lowies, können was bewirken. Wenn man nur killen muss für den Sieg, ist man als Lowie nur ein Punkt.

     

    Im Ganzen find ich SW:Tor gelungener als WAR. Das liegt vielleicht auch daran, dass Bioware deutlich mehr Namen hat und diesen auch zur Geltung bringen kann bei EA. Wobei ich das nicht zwingend so sehe =), denn auch Mythic hatte mit DAoC enorm großes geleistet und für seine Zeit war DAoC sehr gutes PVP und selbst heute hat es noch berechtigt seine Fans. Ich glaub eher die Leitung bei Mythic, hat einfach vieles Unterschätzt und auch das große Marketing am Anfang war vielleicht ein Fehler.

     

    Mal sehen was die Zukunft bring. Ich freu mich riesig auf GW2, vorallem seit es dem Mesmer gibt :p yeeaah. SW:Tor denk ich wird seine Fans finden und mehr als WAR, aber es wird nicht ihre Zahlen schaffen, die sie mal vor ewigkeiten angekündigt hatten. Da ja noch GW2 kommt, Diablo III wird auch einiges ziehen und natürlich auch Mist of Pandarien (egal wie schlecht man WOW auch finden mag =) es hat viele Fans und ist sehr ausgereift, womit sie eben Dinge ändern können, die oft Gimicks sind und damit Punkten. Wo andere Spiele ganze Mechaniken erst entwerfen müssen und die Details oft =) das Problem sind)

  58. Genova sagt:

    @Golrik: Ohne jetzt die Wall of Text gelesen zu haben? Zockst Du swtor nun an oder nicht? <img src=“ class=“wp-smiley“ />

  59. Gagameel sagt:

    Wow, der Test ist sehr hart geschrieben, glaube meine Deutschlehrerin hat gerade Selbstmord gemacht.

    Ansonsten hat Golrik wohl gespielt und findet SWTOR ganz gut <img src=“ class=“wp-smiley“ />

    Ich für mein Teil werde dort wohl erstmal bleiben weil es mir sehr gefällt.

    Bin vor allem auf den bald erscheinenden PvP-Patch gespannt.

  60. Mesroriol sagt:

    Also Altdorf fand ich gar nicht mal so schlimm. Ich fand es schon recht stimmig. Es hätte vielleicht mehr sowas geben können, da kommen halt die anderen fehlenden Hauptstädte ins Spiel, die ja mal angekündigt waren.

     

    Für mich ist es irgendwie immer ein Jammer, wenn ich an das Potential von WAR denke. Man hätte wirklich was draus machen können. Es bleibt mir immer noch ein Rätsel, was da wirklich schief gelaufen ist. Schade drum ist es allemal.

     

    SW:TOR ist schon irgendwie ein ganz anderes Kaliber und bildet wahrscheinlich, wie manche ja auch meinen, innerhalb des MMO-Bereich`s, ein ganz eigenes Ding ( mir fällt jetzt irgendwie nix passenderes ein ). <img src=“ />

    Die Vertonung und der ganze PVE-Bereich wird vielleicht Schule machen. Natürlich ist SW:TOR noch nicht ausgereift, wie auch, ist ja noch keine 4 Wochen raus. Ich bin da aber sehr optimistisch, was die Feinheiten anbelangt, die hier und da sicherlich noch fällig sind. Aber so richtig stören tut mich z.Zt. eigentlich nichts. Nun bin ich aber mit meinem Char noch keine 50 und kann noch nicht beurteilen wie es dann aussieht.

     

    Im PVP-Bereich muss aber noch etwas passieren. Die jetzigen BG`s reichen nicht aus. Wie sich Illum macht, kann ich noch nicht beurteilen. Die offenen PVP-Gebiete auf Tantooine und Hoth sind doch sehr leer. Das liegt natürlich an der Instanzierung. Ist halt Segen und Fluch zugleich. Ob sich das so wird halten können, bleibt abzuwarten.

     

    Naja, ich hab jedenfalls erstmal ein Halbjahres-Abo abgeschlossen. Andere MMO`s interessieren mich derzeit jedenfalls nicht.

  61. Zamoth sagt:

    Also was das PvP angeht kann SWTOR atm WAR nicht im geringsten das Wasser reichen.

    Mit bisher nur 3 Szenarien fehlt die Abwechslung (wobei besonders Huttenball schwer nervt), und die Pvp-Zonen sind leider auch recht leer.

    Zudem nervt die (noch) nicht vorhandene CC-Immunität ziemlich, wenn man Pech hat verreckt man einfach im Stagger/Betäubung ,… die Heilung ist bisher einfach nur ein großer Witz usw.

    Auch die fehlende Einteilung in Levelbereiche (T1 usw) macht es in den Szs nicht gerade einfacher, Attribute anheben ist zwar schön und gut, doch merkt man den Unterschied noch zu gewaltig.

     

    Als PvE Game mag SWTOR ne sehr feine Sache sein, im PvP Bereich muß sich da aber noch einiges tun.

  62. BadboyDwax sagt:

    Mythic is federführend in Sachen PVP also kann man sich ausmalen wie lange Balancing dauern kann

  63. Akapulto sagt:

    BadboyDwax schrieb:

    Mythic is federführend in Sachen PVP

    Ich verstehe echt nicht wie man so etwas sagen kann.

    In SWTOR kann jede klasse jede andere klasse besiegen !

    Und jede klasse hat ihre eigene Nemesis.

    Es gibt klassen die einfacher zum Spielen sind und solche die Schwerer sind.

     

    Und wie ist es in War ?? 

    Da kloppt der Slayer alles um, der Tank hat keine chance gegen heiler, heiler halten mehr als Tanks aus.

     

    Gruss Aka

  64. Bergbart sagt:

    Wart mal ab!

    Bis sich die effektiven Skillungen/Fähigkeiten auf 50 einpendeln.

    Das wird wie Rift 3 Monate is alles dufte und dann Passiert das was ich schon in der Beta als Feedback gab.

    Rums als One hits oder Machtlosigkeit einzug hielten wurde derbe Geweint darauf Folgte ein wilder Wirbel von Nerfs und Buffs.

    Solang noch keiner den Button of Doom gefunden hatt ist die Welt immer Heile bei War ist das relativ früh schon Passiert mit dem Mage und seinen Dots des Verderbens.

     

    mfg

  65. Schtonk sagt:

    Akapulto schrieb:

    BadboyDwax schrieb:

    Mythic is federführend in Sachen PVP

    Ich verstehe echt nicht wie man so etwas sagen kann.

    In SWTOR kann jede klasse jede andere klasse besiegen !

    Und jede klasse hat ihre eigene Nemesis.

    Es gibt klassen die einfacher zum Spielen sind und solche die Schwerer sind.

     

    Und wie ist es in War ?? 

    Da kloppt der Slayer alles um, der Tank hat keine chance gegen heiler, heiler halten mehr als Tanks aus.

     

    Gruss Aka

    liegt daran das die klassen in war absichtlich so gebalanced worden sind damit man auch zusammen spielt. find ich persönlich auch gut so wenn man rollen im pvp direkt definiert. so konzentriert man sich eher auf seine aufgabe und nicht jeder eiert wie blöde herum und macht wonach ihm gerade ist (wobei das machen trotzdem viele <img src=“ class=“wp-smiley“ /> )

     

    das pvp in swtor ist zwar unterhaltsam aber alles andere als gut, und der dick markierte abschnitt ist widersprüchlich ^^ und das mit den cc`s ist mehr als abartig wenn man ca 10-20 sek einfach mal nichts machen kann… heiler haben in dem spiel auch irgendwie die arschkarte mit den abartigen castzeiten im low lvl, können bei high equip wiederum fast nicht mehr sterben :< wenn man nicht wieder 20 sek rumsteht

  66. Xarloc sagt:

    kann meinem vorgänger nur zustimmen

  67. Hadrians sagt:

    Hey ihr laecheln

    zocke Swtor imo auch, allerdings wär mir ein Daocwarhammer 2 lieber zwinkern

    war ne schöne Zeit in Warhammer und man denkt oft an die Massenschlachten zurück und die Zonecrashes weil sich 600 Ordis und 300 Destros in einer Zone aufhielten 😛

    Diese epischen Schlachten werden wohl in keinem anderem Game zu finden sein leider .

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

 

Zum Anfang springen 

Copyright © 2010 - 2020 WAAAGH.de | WordPress | powered by Xtreme One | Anmelden

© 2011 Games Workshop Limited. All Rights Reserved. Games Workshop, Warhammer, Warhammer Online, Age of Reckoning, and all associated marks, names, races, race insignia, characters, vehicles, locations, units, illustrations and images from the Warhammer world are either ®, ™ and/or © Games Workshop Ltd 2000-2008. Used under license by Electronic Arts Inc. All Rights Reserved. EA, the EA logo, Mythic Entertainment, Public Quest and Realm vs. Realm are trademarks or registered trademarks of Electronic Arts Inc. in the U.S. and/or other countries. All other trademarks are the property of their respective owners.

Die Nutzung dieser Seite setzt zum Teil Cookies voraus. Durch die Nutzung wird dem Setzen von Cookies zugestimmt. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen