Mythic: Ein überarbeitetes Szenario, Wiedereinführung von Gildenmechaniken und Festungen im Allgemeinen

Wie versprochen, haben wir nun auch die Übersetzung aus dem zweiten Q&A mit James Casey für euch, welches Werit erstellt hat.

Diesmal drehen sich die acht Fragen um die Grovod Höhlen, Beanspruchungsmechaniken für Gilden und Allianzen und die T7 Vanity-Sets. Dabei spart James nicht mit neuen Detailinformationen!

1. Über die Grovod Höhlen wird schon seit einer Weile gesprochen. Werden wir ihre baldige Rückkehr sehen?

Ja, die finalen Verbesserungen wurden nun durchgeführt und wir hoffen sie wie geplant in 1.4.5 zu haben.

2. Mit dem Skaventhema, kannst du bitte ausführen wie diese, verglichen mit einem normalen Szenario, funktionieren werden?

Spieler beginnen als Skave ihrer Wahl. Der Kampf wird sich um die Kontrolle einer einzelnen Bombe drehen, welche zur Zerstörung der feindlichen Skaven-Machinerie in den Höhlen gedacht ist. Hohe Punkte werden für die Zerstörung der gegnerischen Machinerie gewährt.

3. Wird es irgendwelche nennenswerten Änderungen an den Kämpfen und Karrieren in 1.4.5 geben?

Es wird ein paar Änderungen und Fehlerbehebungen geben, aber der Hauptfokus von 1.4.5 sind die Relikte und Festungen, mit ein wenig Grovod als Beigabe.

4. Im letzten Fragen und Antworten wurde erwähnt, dass Gilden und Allianzen vielleicht in der Lage sein werden, Festungen zu beanspruchen. Für den groben Überblick: Wie wird dies funktionieren und was bringt es dem Beanspruchenden?

Korrekt, genau wie beim alten System, können Allianzen Festungen einnehmen und somit mehr Verteidigung für ihr Reich hervorbringen. Andere Gilden innerhalb der Allianz können zudem einzelne Punkte verstärken, was wir mit einem neuen System einführen werden.

Zusätzlich zur Einführung physischer Verteidigungen in den Festungen, wird die Eroberung dieser Punkte die Allianzmitglieder mit unterschiedlichen Verbesserungen belohnen, um diese bei der Verteidigung der Festung zu unterstützen. Diese Verbesserungen werden auf die Festungsareale begrenzt und nicht die Gleichen sein, wie man sie für die Kontrolle eines Reliktes erhält.

5. Ein weiterer Aspekt der Festungen wird die Fähigkeit sein, einen Festungslord oder Wächter zu bestimmen. Kannst du uns irgendwelche Details geben, wie dies abläuft und warum Spieler dies tun sollten?

Die Option wird dazu da sein den Generälen (der neue Ersatz für die Burgherren und -wächter) die Möglichkeit zu geben, auf eigene Faust zu verteidigen. Wann immer eine tapfere Seele die Verantwortung übernehmen will sich diesen Schuh anzuziehen, wird dieser ein General und damit in der Lage sein, aktiv auf einen Angriff zu reagieren.

Es gibt zwei Gründe warum jemand dies tun würde. Erstens: Es macht Spaß. Zweitens: Spieler werden immer besser als ein NPC sein. Es werden vier Generäle verfügbar sein (Heiler, Tank, Fernkämpfer und leichter Nahkämpfer). Diese werden erst verfügbar sein, sobald eine Festung durch eine Allianz beansprucht wurde. Zusätzlich wird die Möglichkeit, die Rolle eines Generals zu übernehmen, nur bestehen, solange der NPC nicht im Kampf ist.

6. Wird ein Reich bei der Menge der Relikte, die diese besitzen können, beschränkt sein? Könnte die Ordnung also beispielsweise alle drei beanspruchen und für unbegrenzte Zeit halten?

Es existiert kein Limit auf den Relikten. Aktuelle gibt es auch kein Zeitlimit.

7. Zu den Tier 7 Rüstungssets. Kannst du uns etwas darüber verraten, wie diese erlangt werden können?

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht. Der einzige Hinweis, den ich geben kann, ist, dass es einen Weg geben wird, Zugang zu diesen über Festungen und Relikte zu erlangen.

8. Wann können Spieler 1.4.5 auf dem PTS erwarten?

Aktuell ist es unser Plan, die initiale Version der Relikte / Festungen im Dezember auf dem PTS zum testen zu haben.

Related Posts:

Über erdknuffel

Erdknuffel spielt WAR seit der Endphase der Beta. Er ist Seitenadministrator auf WAAAGH.de, außerdem Gildenleiter von Jianji, Blogger mit Hirnfasching und eine Linkschleuder auf Twitter. Im Spiel findet man ihn als Jünger des Khaine auf dem Server Drakenwald.

Alle Artikel von erdknuffel

41 Kommentare
  1. 404 Moscha not found sagt:

    hört sich doch gut an

  2. Akapulto sagt:

    *freu* 

  3. 404 Moscha not found sagt:

    wie teuer warn früher nochmal ung. die Festungen?

    Weil es sollte doch realistisch sein im bezug auf Burg Kosten

  4. Dalavar sagt:

    Was werden sie dem Szenario Grovod Höhlen angetan haben?!

    Ich habs früher echt gern gespielt.

  5. Nenolia sagt:

    erdknuffel schrieb:


    Spieler beginnen als Skave ihrer Wahl.

    Ich weiß nicht so recht, ob ich mich darauf freuen soll, oder nicht. Wenn die es so machen wie im Open, dass man komplett alle Buffs + Salben verliert, wird es wohl weniger gut ankommen.

  6. 404 Moscha not found sagt:

    Nenolia schrieb:

    erdknuffel schrieb:


    Spieler beginnen als Skave ihrer Wahl.

    Ich weiß nicht so recht, ob ich mich darauf freuen soll, oder nicht. Wenn die es so machen wie im Open, dass man komplett alle Buffs + Salben verliert, wird es wohl weniger gut ankommen.

    Nunja aber dann sind wieder Leute darauf angewiesen ohne solche zu spielen^^

    Was erreicht man damit? Ganz einfach fairness unter die Spieler zu bringen und nicht wie im RVR auf Spieler mit 5 Salben zu treffen

     

    Daher werden „just 4 fun“ Spieler (dazu gehöre ich auch^^)  sagen können:“ Hey ich benutz sonst nur max 2 Salben die 5 – und jetz sind wir auf einem gleichwertigen niveau“

    ist doch TOP

  7. erdknuffel sagt:

    SHMWTF? schrieb:

    Nenolia schrieb:

    erdknuffel schrieb:


    Spieler beginnen als Skave ihrer Wahl.

    Ich weiß nicht so recht, ob ich mich darauf freuen soll, oder nicht. Wenn die es so machen wie im Open, dass man komplett alle Buffs + Salben verliert, wird es wohl weniger gut ankommen.

    Nunja aber dann sind wieder Leute darauf angewiesen ohne solche zu spielen^^

    Was erreicht man damit? Ganz einfach fairness unter die Spieler zu bringen und nicht wie im RVR auf Spieler mit 5 Salben zu treffen

    Also über die Salbenproblematik kann man geteilter Meinung sein (und ich hoffe hier entbrennt jetzt keine „tiefe“ Diskussion zu diesem Thema).

    Ich finde Nenolia hat recht. Das ist etwas, dass man bedenken sollte!

  8. 404 Moscha not found sagt:

    nuja dann müsst ihr halt auf das SZ passen <(„) wenn ihr eure Salben Boni nicht verlieren wollt *grins*

    ich werd bestimmt meinen Spaß haben

     

    Also über die Salbenproblematik kann man geteilter Meinung sein (und ich hoffe hier entbrennt jetzt keine „tiefe“ Diskussion zu diesem Thema).

    Nein es kann keine Salben Disku. geben da jeder Spieler doch für sich selbst entscheidet wie er spielt oder nicht?

  9. Xarloc sagt:

    klingt gut, vll haben durch die skaven änderung auch neueinsteiger in dem sz ne chance?

  10. Gamer0815 sagt:

    Für mich hat das Alles einen Faden Beigeschmack. Sie scheinen endlich auf die Forderungen der COM zu reagieren, obwohl diese schon vor einen Jahr nach der Wiedereinführung der Festungen verlangt hat. Die 100er-Alternativ-Sets sind leider auch nicht mehr als eine Reaktion auf einen Teil der COM, die die bestehenden 100er-Sets abgelehnt haben. (Ein Hj sieht wie ein Harlekin aus.)
    Die Sache mit den 4 Burgchamps in den Festungen klingt für mich wie der Stadt-Step3, inwieweit sich dann im RvR auswirkt wird sich zeigen, denn die Festungen sollen ja nur nebenbei für die Relikte sein und nicht am locken der Zone hindern. Fulldevtank a la Moschamoscha als Burgherr kann da den Kampf schon in die Länge ziehen und ich hoffe das sie damit das RvR wieder spannender gestalten.

    Zum Thema Gildenkeeps: Herausgenommen–>Fehler–>neu einfügen–>Leute binden…

    Skaven-Szenario klingt an sich ok, wenn man es als fairplay für alle Beteiligten vorsieht und die Ratten untereinander balanced sind. Wenn sie jedoch einfach die Rattenbots aus dem jetzigen RvR beziehen weiß ich nicht inwiefern das spielbar ist. (Kleine subjektive Anmerkung: Wenn ich mit meinem BW als Gossi rumgerant bin kam es mir so vor, als ob der verursachte Schaden geringer war als wenn ich mit meinem CB gleichen RRs schnetzeln ging. Stehe ich da allein mit der Beobachtung? Werden die Basiswerte des Chars mit einberechnet?)

    Ich hoffe echt, dass sie WAR wieder publiker und interessanter für Neukunden machen und es dennoch schaffen die Stammkunden zu behalten. Jedoch ist es noch immer der gleiche lahme Trott, wie vor 3 Jahren. Richtig punkten könnten sie mit einem neuen T5, lvl-Erhöhung auf 50 + neue skills, 2 wirklich neue Szenarios, Anpassung der notfalls vorhandenen Sets an die neuen Lvl, eine neue Zone…das alles bleibt aber leider nur
    Wunschdenken.

    Ich würde mich echt freuen, wenn WAR es doch wieder schaffen sollte sich einen positiven Namen zu machen. Leider scheinen die Entwickler kein so großes Interesse daran zu haben.

    lg

    ps.: Bei Gildentrophäen steht noch immer „kommt bald“ <img src=“ class=“wp-smiley“ />

  11. iffs sagt:

    klingt super, mit 1.45 kommt viel neues immer vergleich mit anderen 0.01 patches.

  12. 404 Moscha not found sagt:

    Gamer0815 schrieb:

    Fulldevtank a la Moschamoscha als Burgherr kann da den Kampf schon in die Länge ziehen und ich hoffe das sie damit das RvR wieder spannender gestalten.

    Ich glaub eher das Problem sind nicht die „fairen“ Tanks sondern die mit den LDT Seelen etc. also wie sich diese auswirken als Lord…

     

    (schick nen Schatti ala Zumy oder Caelian und ich bin weg)

  13. Lazznotz sagt:

    Powlinchen als Burgherr oO

     

    Ich freu mich schon auf dem Patch.

     

    @ Moscha

    Kopf hoch, ich mach mir auch noch nen Schatti :P

  14. Habsi sagt:

    Ich finds gut, dann wird wenigstens der Kack Trommelbär immer wieder resettet.

  15. Donates sagt:

    Resettes pet naxhm sz? fail.
    Keine salben nach dem sz wäre noch um einiges schlimmer.
    Und ich glaube kaum das ne lvl erhög was bringen würde abee naja egal.
    Für die festungen wird es zeit in die 2te runde zu gehn.

    Mfg Don rr100 dok !

  16. Barrli sagt:

    Heda!

    Ich stehe der Festung noch ziehmlich skeptisch gegenüber. Ich befürchte wenn man diese nicht zwingend einnehmen muss um in die Hauptstadt zu gelangen, verlieren diese sehr schnell ihren reiz. So vermute ich das niemand mehr nach ~2-3Monaten lust hat Festungen ein zu nehmen, da man diese ja nicht mehr benötigt. Die Entwicklungszeit jedoch das doppelte an Zeit beanspruchten… Man sollte sie schon als muss einbauen, auch um die häufigkeit der Stadtangriffe zu verhindern.

     

    Grovod Höhlen naja… wenn man dieses als gelegentliches Event macht, geht es in ordnung, aber ansonsten nicht. Der spieler entscheidet sich bei Spielstart für eine Rolle, er sollte nicht alle paar Minuten die gelegenheit bekommen in eine andere Rolle, die des Skaven, zu schlüpfen.

     

    Zum Thema Spieler zurück hollen:

    Mich würde nur ein sehr groß angeleckter Serverneustart locken, wo alles wieder von 0 anfängt und man sich wieder über alles freuen kann und alle in etwa gleich stark sind. <img src=“ class=“wp-smiley“ />

     

    Moscha als Festungslord? Den Fetsack such ik obn im getümml des Festungraums, zertrümmer ihm die Kniescheibn und zieh in runta zude Slayer und Schützn! Von dem Bursche wird späta nüscht grüned mehr zu erkenn sin!

  17. Bretin sagt:

    krass, dass man eins der besten sc’s aller zeiten so verpatchen muss :< …
    weder werd ich irgendwelche kack skaven spielen, noch meinen trommelbären buff für den quatsch wasten.

    so wie sich das liest, soll der anreiz der festungen ein set sein, dass der optik dient und nur von der eigenen fraktion eingesehen werden kann?!? genau so fail wie der grovod patch
    kA sollten lieber mal wieder nen richtig krassen pve content rein patchen, bei dem die chars/die grp ans limit gebracht wird/werden und spieler sich mal wieder für ihre items anstrengen müssen! alternativ könnte man auch die pvp zonen überarbeiten (ist ja genug ungenutztes potenzial da…).

    ich vermisse zeiten, in denen man noch richtige herausforderungen in diesem spiel hatte, sich wards für ini’s erarbeiten musste und ohne vernünftige grp binnen sekunden im pve gewiped ist!.. wie toll war es, als der gute powl sich noch sein max. anti-disrupt equip für boss 7 zusammenbauen musste und wie groß war die freude als dieser mob endlich mal im dreck lag!
    diese „euphorischen momente“ bleiben zur zeit komplett aus, da einem jeder dreck nachgeworfen wird!

    das überarbeite PvP system war genau so nen totalausfall sry.

    zur zeit gibt es, außerhalb des 6vs6, weder im oPvP noch im PvE eine echte herausforderung.

  18. ->b1oM<- sagt:

    Grovod war echt ein gutes SC. Allein schon wegen der Barriere vor dem Spawn. Verstehe bis heute nicht, warum die das nie als Wochenendszenario reingebracht haben, aber hauptsache Verdrehter Turm. <img src=“ class=“wp-smiley“ />

     

    Im Allgemeinen freue ich mich aber auf jede Veränderung im Spiel. Ich hoffe das die Buffs nicht weggehen im Skaven Sc, das ist meine größte Sorge. :P

     

    Wie Bretin auch schon sagte hätte ich auch richtig Lust auf eine sehr schweren PvE Content, wo man erstmal Wochen brauch um z.B. eine INI auf Farmstatus zu haben. Sowie GDG damals, ich weiß noch wo ich die Leute inspectet habe und mir gedacht habe „Boah sind die krass, die haben 2 Teile Tyrann“. Mittlerweile ist die INI ja ein Witz, nachdem der Boss 7 generft wurde. Skaven Ini hat einfach reingefailt, mehr als DMG brauchst du da ja nicht…. achja du musst noch wissen wie man die Bugs beim 3ten Boss vermeidest.^^

  19. Nenolia sagt:

    Bretin schrieb:

    so wie sich das liest, soll der anreiz der festungen ein set sein, dass der optik dient und nur von der eigenen fraktion eingesehen werden kann?!?

    Ist doch genau das richtige für dich <img src=“ class=“wp-smiley“ /> (und alle anderen modebewussten Gits!)

     

    Bretin schrieb:

    kA sollten lieber mal wieder nen richtig krassen pve content rein patchen

    Ich glaube da war sogar mal irgendwas geplant…. Immerhin gibt es auf dem Souverän-Set die höchste Behütung, aber eine passende Ini gibt es nicht. Aber sowas wird wohl in der nächsten Zeit eher nicht kommen.

     

    Ich bin echt mal gespannt, wie das mit den Festungen/Relikten wird.

  20. destemone sagt:

    R.I.P Warhammer Online

    18.09.2008-20.12.2011

  21. Bretin sagt:

    Nenolia schrieb:

    Bretin schrieb:

    so wie sich das liest, soll der anreiz der festungen ein set sein, dass der optik dient und nur von der eigenen fraktion eingesehen werden kann?!?

    Ist doch genau das richtige für dich <img src=“ /> (und alle anderen modebewussten Gits!)

     

    jetzt wo du es sagst… das set sieht eigntl. wirklich gut aus! … :p

  22. BadboyDwax sagt:

    Wer PVP (also das was den Namen auch verdient) sucht in Warhammer vergebens und sorry wer 6vs6 als das Nonplusultra hinstellt hat echtes PVP anscheinend noch nie gespielt, aber was soll Warhammer wird das bleiben was es ist ein Nischenprodukt das 1-2 Server hat und so vor sich hindümpelt…und für Online-Pve gibt es auch bessere Spiele als Warhammer

  23. Lideric sagt:

    hehe, schon schrein die ersten übern trommelbär, den man ja stundenlang hochgebuggt hat und ans Limit brachte <img src=“ class=“wp-smiley“ /> von mir aus kann der verschwinden. denke nicht, dass es so wie es gehandhabt wird vom entwickler gedacht war. Im PvP hat kaufbare Items eh nix verloren (wenn man mal überschlägt, dass man durch den Bären bis zu 4x24er Talis ersetzen kann…) Gut, hab ihn auch, is mir aber zu blöd den jedesmal neu zu buggen, vorallem weil ich eh 2 davon benutz und zu faul bin mir da „Imba-Bug-Sets“ zusammenzustellen.

     

    T7 Set ist n fail, nicht nur weil sie bescheuert ausschaun.

    ich denk, sie sollten sich eindeutig aufs pvp konzentrieren, kein „Depp“ spielt WAR doch noch wgerm PvE (was total ja auch total verbugged ist, und da gibt es wesentlich bessere Konkurenz)

  24. Thorst sagt:

    Also mir gefällt das HJ T7 super toll. Und viele andere finde ich auch sehr stylisch (Chosen, Magus, Maschinist, WL um mal einige zu nennen)

  25. Sulo sagt:

    Das Erzi T7 Set ist total schick!

  26. Adedinus sagt:

    man kann den trommelbären buggen? wie denn das nun schon wieder????

    tante edith findet der rücken vom HJ schaut aus als würde er ein vogelhäuschen durch die gegend tragen…mit kerzen!

  27. erdknuffel sagt:

    Adedinus schrieb:

    man kann den trommelbären buggen? wie denn das nun schon wieder????

    tante edith findet der rücken vom HJ schaut aus als würde er ein vogelhäuschen durch die gegend tragen…mit kerzen!

    Der Trommelbär erreichnet seine Werte einmalig prozentual an den aktuell vorhandenen Werten. Diese bleiben danach bestehen.

    Möchtest du also einen hohen Lebensbuff, dann ziehst du dir einfach ein entsprechend gesockeltes Set an, schmeißt die Salbe und ggf. noch irgendwelche Buffs von Verbündeten mit rein und beschwörst ihn dann. Danach wechselst du das Set wieder.

    Das hat im Prinzip nichts mit buggen zutun, sondern ist mal wieder als „Wrong by Design“ einzustufen.

  28. Dalavar sagt:

    erdknuffel schrieb:


    Möchtest du also einen hohen Lebensbuff, dann ziehst du dir einfach ein entsprechend gesockeltes Set an, schmeißt die Salbe und ggf. noch irgendwelche Buffs von Verbündeten mit rein und beschwörst ihn dann. Danach wechselst du das Set wieder.

     

    Oder einfach in LV Nkari machen, soll einen satten Lifebuff geben.

  29. Chuckchuck sagt:

    Dalavar schrieb:

    erdknuffel schrieb:


    Möchtest du also einen hohen Lebensbuff, dann ziehst du dir einfach ein entsprechend gesockeltes Set an, schmeißt die Salbe und ggf. noch irgendwelche Buffs von Verbündeten mit rein und beschwörst ihn dann. Danach wechselst du das Set wieder.

     

    Oder einfach in LV Nkari machen, soll einen satten Lifebuff geben.

    Also ein Set zusammenstellen ist ja ok, aber Nkari für übermenschlichen Lifebuff, das ist buggen mMn.

  30. Bombar sagt:

    Chuckchuck schrieb:

    Dalavar schrieb:

    erdknuffel schrieb:


    Möchtest du also einen hohen Lebensbuff, dann ziehst du dir einfach ein entsprechend gesockeltes Set an, schmeißt die Salbe und ggf. noch irgendwelche Buffs von Verbündeten mit rein und beschwörst ihn dann. Danach wechselst du das Set wieder.

     

    Oder einfach in LV Nkari machen, soll einen satten Lifebuff geben.

    Also ein Set zusammenstellen ist ja ok, aber Nkari für übermenschlichen Lifebuff, das ist buggen mMn.

     

    Alleine schon das hinlaufen zu NKari ist buggen, jeder geht am Wasserfall hoch und buggt sich durch den Wirbelwind^^

  31. Gamer0815 sagt:

    Kleine Zwischenfrage: Wenn man den ulkigen Trommlerteddy zum ersten Mal beschwört werden die 5% des aktuellen Lebens ermittelt und als buff addiert, sobald man ihn erneut beschwört bleibt der alte Wert jedoch bestehen, egal ob man mittlerweile auf einen höheren Lebenswert kommt?

    Als besteht der Fehler darin, dass die 5% nicht aktualisiert werden und sich jedes Mal aufs Neue zu berechnen?

    Zählt dieser „Bug“ dann auch für die anderen 2buy-items für die anderen Attribute?

    Dann haben wir ja doch die ersten musthave 2buy-items fürs pvp. Na wenigstens rücken so die Seelen in den Hintergrund <img src=“ class=“wp-smiley“ />

  32. erdknuffel sagt:

    Gamer0815 schrieb:

    Kleine Zwischenfrage: Wenn man den ulkigen Trommlerteddy zum ersten Mal beschwört werden die 5% des aktuellen Lebens ermittelt und als buff addiert, sobald man ihn erneut beschwört bleibt der alte Wert jedoch bestehen, egal ob man mittlerweile auf einen höheren Lebenswert kommt?

    Als besteht der Fehler darin, dass die 5% nicht aktualisiert werden und sich jedes Mal aufs Neue zu berechnen?

    Zählt dieser „Bug“ dann auch für die anderen 2buy-items für die anderen Attribute?

    Dann haben wir ja doch die ersten musthave 2buy-items fürs pvp. Na wenigstens rücken so die Seelen in den Hintergrund <img src=“ />

    Der Bonus wird jedesmal beim beschwören berechnet, jedoch muss man dies nicht ständig machen (beziehungsweise nur, wenn man den Buff einmal mutwillig entfernt).

    Aus diesem Grund ist der Bonus höher, als er (vom normalen Verständnis her) gedacht ist – ein Umstand, über den sich schon eingige Spieler aufgeregt haben.

  33. Bretin sagt:

    man darf nicht außer acht lassen, dass man 8 EUR für das ding zahlt…
    also darf der buff auch ruhig mal die 70-80er grenze überschreiten! wer würde 8 EUR ausgeben für nen pet, dass dir ein sekundäres attribut um 30 erhöht? da muss man schon gut auf die mütze gefallen sein!

    is schon ok so wie er is, ansonsten wäre er sein geld nicht mal ansatzweise wert und wirklich reine abzocke. ist zwar so schon teils abzocke aber immerhin wandelt man seine 8 EUR nicht ganz nutzlos um und zieht immerhin nen kleinen vorteil aus dem pet.

    und pls was sind schon +80 (nicht mal 4 23er talis) auf nen stat? kA wenn man es nun auch noch darauf schiebt, dass der gegner gewinnt, ist einem nicht mehr zu helfen.  

     

    edit:

    man könnte den skin ggf. mal überarbeiten! die destru brauch auch nen trommelbären <img src=“ class=“wp-smiley“ />

  34. Wothor sagt:

    Ich denke langsam die com hat nichts anderes verdient als mit sowas abgezockt zu werden.

  35. Eisenengel sagt:

    Einfach die Pets so abändern, das entweder nur von den Basiswerten ausgegangen wird, oder das nur ein fester Level abhängiger Wert erhöht wird, schon wäre das Thema vom Tisch.

    Oder man haut eben richtig rein, im PvP werden nur noch die Buffs der jeweiligen Klassen gewertet, Rest kann man ruhig benutzen, aber bringt einem nichts mehr…

    Geschrei wäre sicher groß, aber was soll es, dann kann ja jeder rum buggen wie er will im PvE, nur wird ihm das nichts mehr im PvP bringen. <img src=“ class=“wp-smiley“ />

  36. Caelian sagt:

    Wothor schrieb:

    Ich denke langsam die com hat nichts anderes verdient als mit sowas abgezockt zu werden.

     

    Da Mythic nirgends genau schreibt ( bis auf irgendnen Forenpost von Kai ) wie hoch der Buff des Pets sein soll, nehm ich das was hier stand raus.

     

    Gut, Quelle war GS, da hat wohl wieder der eine vom andern abgeschrieben.

  37. erdknuffel sagt:

    Caelian schrieb:

     

    So kann man auch schnell 2 Millionen Euro verdienen: Im Browserspiel Dark Orbit haben laut Publisher Bigpoint tatsächlich 2000 Spieler eine je 1000 Euro teure Drohne gekauft – in nur vier Tagen. 

    Ich finde gerade leider die Quelle nicht, aber die News war kompletter Blödsinn, wie sich kurze Zeit später herausgestellt hatte. So eine Drohne gibt es bei Dark Orbit gar nicht.

    Das ist nur ein Beispiel für den verbreiteten „Lauffeuerjournalismus“.

  38. Bretin sagt:

    Caelian schrieb:

    Nur weil er also teuer ist soll er gefälligst auch was bringen, hm?

    Weisst du, warum gehst du nicht irgendein F2P-Game zocken wenn du zuviel Geld hast.

     

    So dann nochmal human in 2 Sätzen, in der Hoffnung es wird nicht editiert:
    Darf man für ein erbrachtes Entgelt, deiner Meinung nach also keinen gewissen Anspruch an die bezogene Ware/den bezogenen Service stellen?

    Welchen Sinn ergibt Satz 2?

  39. Akapulto sagt:

    *Kneiff* ….zurück halt….. *kneiff* OOOMMMMMMMMMMMMMMM OMMMMMMMMM phuuu 

     

    8 euro sind nix also was solls ;D ist ja nur Geld wenn wir damit War unterstützen ists doch gut.

  40. Bombar sagt:

    erdknuffel schrieb:

    Caelian schrieb:

     

    So kann man auch schnell 2 Millionen Euro verdienen: Im Browserspiel Dark Orbit haben laut Publisher Bigpoint tatsächlich 2000 Spieler eine je 1000 Euro teure Drohne gekauft – in nur vier Tagen. 

    Ich finde gerade leider die Quelle nicht, aber die News war kompletter Blödsinn, wie sich kurze Zeit später herausgestellt hatte. So eine Drohne gibt es bei Dark Orbit gar nicht.

    Das ist nur ein Beispiel für den verbreiteten „Lauffeuerjournalismus“.

     

     

    HIer der vermisste Link, es waren nicht 2 Millionen Euro, sonder „nur“ 200.000 Euro

    http://www.pcgames.de/Bigpoint…..te-856002/

  41. Zigz sagt:

    tja, klingt ja alles sehr schön, kommt nur 1 jahr zuspät….!

    der wegfall der festungen war eh der größte mist, den sie gemacht haben….da eh bald nur 3 server noch übrig sind, kommt des eindeutig zuspät…!

    für meinen teil wars des eh mit WAR…!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

 

Zum Anfang springen 

Copyright © 2010 - 2019 WAAAGH.de | WordPress | powered by Xtreme One | Anmelden

© 2011 Games Workshop Limited. All Rights Reserved. Games Workshop, Warhammer, Warhammer Online, Age of Reckoning, and all associated marks, names, races, race insignia, characters, vehicles, locations, units, illustrations and images from the Warhammer world are either ®, ™ and/or © Games Workshop Ltd 2000-2008. Used under license by Electronic Arts Inc. All Rights Reserved. EA, the EA logo, Mythic Entertainment, Public Quest and Realm vs. Realm are trademarks or registered trademarks of Electronic Arts Inc. in the U.S. and/or other countries. All other trademarks are the property of their respective owners.

Die Nutzung dieser Seite setzt zum Teil Cookies voraus. Durch die Nutzung wird dem Setzen von Cookies zugestimmt. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen