Entwicklerdiskussion: 1.4.3 Schmucksets

Sean McNair hat eine Diskussion zu den, aktuell auf dem PTS testbaren, Schmucksets veröffentlicht.  Ziel ist es, dediziertes konstruktives Feedback zu den Sets zu sammeln.

Vorab sei gesagt:

Die einzelnen Teile kosten 50 Offiziersmarken pro Stück und halten jeweils 9 Tage. Der Preis der Teile wird, wenn überhaupt, erhöht, nicht aber gesenkt. Außerdem wird die Haltezeit dieser Gegenstände, auch nicht nicht im Zusammenhang mit einer Preissteigerung, erhöht.

Eine Übersicht der einzelnen Schmucksets und ihrer Attribute findet ihr im Arsenal of WAR.

Die Sets sollen Spielern eine Option neben den Schmucksets aus dem Grab des Geierfürsten geben, diese aber nicht ersetzen. Bitte gebt uns Feedback, in wie weit ihr die Sets für sinnvoll haltet, ob ihr sie einsetzen würdet und wenn nicht, welche Probleme ihr im Zusammenhang mit ihnen seht.

Bitte beachtet unsere erweiterten Moderationshinweise. Beiträge, die gegen diese Richtlinien verstoßen, werden kommentarlos entfernt.

Related Posts:

Über erdknuffel

Erdknuffel spielt WAR seit der Endphase der Beta. Er ist Seitenadministrator auf WAAAGH.de, außerdem Gildenleiter von Jianji, Blogger mit Hirnfasching und eine Linkschleuder auf Twitter. Im Spiel findet man ihn als Jünger des Khaine auf dem Server Drakenwald.

Alle Artikel von erdknuffel

44 Kommentare
  1. Oka sagt:

    ich hab mir die dinger mal angeschaut, es fehlen einfach die 2,3 und 5 teile boni. auch sind die dinger auf dauer zu teuer wenn man sich wirklich 4 stück davon alle 8 tage kaufen möchte

  2. Urlan  sagt:

    9 Tage Spielzeit, oder 9 Tage Echtzeit ?

     

    Ich gehe mal von Spielzeit aus.

     

    50 Medaillons des Offiziers sind ja nicht so teuer, wenn die Teile 9 Tage halten.

     

    Bei Echtzeit sieht das ganze schon wieder ganz anders aus.

  3. Seneva sagt:

    Also ich find die Schmuckstücke so wie sie sind ganz ok.

    Ich selbst werde bei GdG Schmuck bleiben, denke für meine Spielart/Klasse sind die besser geeignet.

    Könnte mir aber auch vorstellen durch eine andere Skillung oder Rüstungsset mal auf die neuen umzusteigen oder zu mischen. Hab heute auch mal mit jemand geredet der war der Meinung das für ihn die neuen Schmuckstücke besser sind, also denk ich mal is für jeden was dabei.

    Persönlich find ich es gut wenn man etwas mehr Auswahl zur verfügung hat, hat man bissle was zum rumtüfteln laecheln

     

    Zum Preis der Teile: Du hast geschrieben das sie nicht gesenkt, höchstens erhöht werden, meine Meinung dazu.

    Ich würd es besser finden wenn sie gesenkt werden, ich geh da jetzt nicht von meinem Mainchar aus, der könnte sich jedes Schmuckstück locker für Jahre kaufen und hat bereits das GdG Set voll, wär also Jacke wie Hose ob die 50 oder 100 Marken kosten (wie gesagt, ich geh jetzt von mir aus).

    Ich denke da eher an die neuen Chars die vom T3 frisch ins T4 donnern. Haben zwar tollen Rufrang aber sonst nix.

    Szenarien gehn keine auf, ergo hat man im T4 ein Holzschwert als Waffe und irgendwelchen grünen/blauen Schmuckstücke. Nicht jeder hat gleich das Glück eine GdG Truppe zum farmen zu finden und viele haben auch keine Lust mehr auf die Buggy Ini.

    Vielleicht könnte man gerade für die neuen T4 Chars beim Schwarzmarkthändler eine abgeschwächte Version für Gold oder weniger Marken anbieten.

  4. erdknuffel sagt:

    Urlan schrieb:

    9 Tage Spielzeit, oder 9 Tage Echtzeit ?

    Afaik Echtzeit – bin mir aber nicht 100 %ig sicher.

  5. Genova sagt:

    zu teuer für 9 tage echtzeit. gute alternative für leute, die nicht das ldt set besitzen. habe auf meinem blog einen vergleich für magier mal gemacht http://genowar.wordpress.com/2…..muckset-2/

  6. Sulo sagt:

    Bei jedem Lock bekommt man doch 20 Offi Marken, da sollte man doch pro Tag ungefähr ein Teil finanziert bekommen und auf 9 Tage gerechnet geht das doch auf.

    Gerade Klassen, die bisher kein gelungenes LdT Set hatten, wie Jünger/Siggi und Schami/Erzi, kommt es doch zugute.

    Knapp 50% mehr Resis als die Glyphensets ist schon ne Hausnummer, für phys. DD's gibts massig KG aber für einige Klassen ist es eher defensiv gegenüber dem LdT-Set.

    Aber es wäre doch auch überflüssig dort nochmals mehr Dmg-Stats drauf zu packen, wenn sie schon top diesbezüglich waren.

    Es ist ne Alternative die ungefähr auf gleichem Level ist und man muss für sich selbst ausknobeln, wie man es kombiniert. zwinkern

     

    Auch wenn Magie-Krit toll ist, ich glaube persönlich werden ich 1-2 Teile tragen, besonders weil auf einem der Teile besonders viel INT ist und MP oben drauf. :O

  7. Pullmoll sagt:

    also wenn die schmuckstücke offi-marken kosten dann sind sie garantiert nich zu teuer, immerhin kann man eroberer/invasor/kriegsherrn z.b mit gold kaufen und brauch dadurch die marken nicht und kann sie umwandeln.

     

    ich persönlich habe knapp 8k offi marken und noch genug invasor/kriegsherrn die ich auch noch umwandeln könnte, von daher kann man sich genug von den schmuckteilen leisten.

    @ sulo

    ich persönlich finde das glyphenset besser für heal-schami ,als die schmuckteile. healcrit hat man genug und am ressicap is man als schami sowieso,also nehm ich lieber die 108 healbonus durch 3 teile mit anstatt nochma 4% healcrit durch 4 teile.

     

    natürlich kann das jeder machen wie er will!!!

    ich persönlich finde die schmuckteile für mich eher uninteressant

     

    grüsse

    da Pulli

     

    ps: ja ich weiss..ich sag zu oft ich persönlich 😛

  8. Erecronn sagt:

    Eine wirkliche Alternative als „Schmuck-Set“ ist es (für mich persönlich jetzt) gar nicht. Ich besitze den GdG-Schmuck nicht, allerdings hab ich mir die LdT-Teile (2 Schmucksteine+Umhang) geholt, die es für Skarabäen und Ankhs gibt. Kombiniert mit den beiden Schmuckteilen von Souverän und Aldi-Souverän kann ich maximal 1 Teil der neuen Schmuckteile einbauen, um meine Werte nicht in den Keller zu hauen.

    Es sind zwar die Attribute auf den neuen Schmuck-Sets nicht niedrig, aber trotzdem nicht hoch genug um es zu rechtfertigen, dass ich 90 Heilbonus (Set-Bonus des LdT-Sets (Umhang+Schmuckstein) und 4 Seelen-Reg/Sek in den Wind schieße.

    Es wäre eindeutig besser, wenn man bei den neuen Sets 2er-Kombis machen würde. So wie bei den billigen LdT-Sets. Ein 2er-Set bekommt, zB. im Fall Heiler als Setbonus Heilbonus, und das zweite 2er-Set dann Heal-Crit oder so.

    Die aktuelle Umsetzung finde ich nicht optimal gewählt.

     

    PS.: Der Preis und die Haltbarkeit finde ich angemessen.

  9. Gagameel sagt:

    Da dies eine Entwickerdiskussion ist wollte ich anmerken das ich es schade finde das die alten Schmucksets genervt wurden und man diese nicht mehr aktualisiert wärend man neue Schmucksets hinzufügt.

    Wo wäre den das Problem die alten Schmuckteil kurz anzufassen und auf aktuelle Werte anzuheben?

    Durch das immer weitere aushöhlen der alten Items verliert das Spiel durchgehend an Substanz.

    Warum sollte man Worldbosse farmen und irgendwelche Aufgaben erledigen wenn die Items die es dort gibt

    nichts mehr bringen? Ja, ansonsten kann ich mit Marken mein ganzes Zimmer tapezieren. Schmückstücke für Marken

    einzuführen ist reine Faulheit neuen Kontent WAR hinzuzufügen bzw. alten Kontent abzudaten.

    Aus meiner Sicht ist das alles nur traurig ;(

    Gruß

    Gaga

  10. kaulun sagt:

    Gerade als Casual geht der Preis gar nicht klar und ist wie der High RR Schmuck nicht benutzbar.

     

    Wenn man in dem Zeitraum von 9 Tagen Echtzeit ca. 6 Stunden spielt, muss man in den 6 Stunden 200 Offiziers Marken sammeln, um sein Set immer kaufen zu können.

     

    Wenn man die Haltbarkeit der Items nicht auf Spielzeit beschränkt wird, ist das neue Set für die meisten unbrauchbar. Die die es benutzen würden, haben keine Marken und die die Marken haben, haben meistens eine bessere Alternative. 

  11. Sulo sagt:

    Man muss doch dann nicht bei der Spielzeit für sich in Anspruch nehmen, das man das komplette Set benutzt.

  12. Nenolia sagt:

    Ich finde den Preis und die Dauer angemessen. Grade für Leute die frisch ins T4 kommen und/oder noch keine Gelegenheit hatten sich die LotD Sachen zu farmen ist es eine schöne alternative. Marken droppen die Sand am Meer, daran sollte es nicht scheitern.
    Um auf kaulun einzugehen: Gelegenheitsspieler werden nie DAS Equip erreichen was Leute haben, die jeden Tag 2-3 Stunden spielen. Ich finde, dass man das nicht wirklich als Grund nennen kann. Für diese gibt es wiederum andere Alternativen (abgeschwächt, aber es gibt sie).

  13. Cearina sagt:

    ich verstehe  grade  die Aufregung nicht ?  50 Offizier medalions  ( also die die man  immer im orvr bekommt  oder bei locks ? ) 9 tage klar wären 9 ingame tage besser , selbst  wenn  es real tage sind ist das vertretbar…..

     

    Wenn ein selbst wenn gelegenheits spieler nur 1 std täglich spielen haben sie dennoch 9 std ingame zeit  die  schmuck sachen nutzen…..

     

    wieviel offi marken bekommt man  wenn normal im  orvr ist , damals war es so  das man  bei einem lock   immer  paar marken bekommt, plus die quest marken bekommt  und bei Kills? und natürlich  wenn man  große wappen ( eroberer etc) bricht.

     

    Eine andere Geschichte wäre es wenn sie generell die schmucksachen  wie zum beispiel : talismane  crit talis etc auf  realtime  machen würden. Aber ansonsten  ist das für die ü80 schmucksets doch in Ordnung.

     

    Allerdings gebe ich Gargamel recht im bezug auf die   normalen schmucksets, es kann nicht sein das zum teil  Klassen  auf ihre gebunden  Schmuckteile stats haben, wo  sie eigentlich  nicht brauchen können …

     

    beispiel was einfluss  schmuck teile für schatti  zum teil überwiegend  wille, stärke , kampfgesch mit hohen  werten udn  ballistik zum teil mit so niedrigen werten das man das grauen bekommt……..

     

    oder  was will mein siggi mit intelligenz auf seinen schmuck während  stärke, kampfgesch. oder wille , leben , widerstandt sinniger wäre……

     

    lg

     

    Cearina

  14. erdknuffel sagt:

    Kleine Anmerkung:

    Bitte bleibt bei den Schmucksets, die mit Spielversion 1.4.3 eingeführt werden. Natürlich ist es in Ordnung, wenn ihr die Schmucksets vergleicht, aber es geht hier nicht darum, sämtliche Rüstungsteile zu überarbeiten.

    Es wäre auch sinnvoll etwas mehr klassenspezifisches Feedback zu erhalten. Der Preis ist in dieser Diskussion eine ABSOLUTE Nebensache!

  15. kaulun sagt:

    erdknuffel schrieb:

    Kleine Anmerkung:

    Es wäre auch sinnvoll etwas mehr klassenspezifisches Feedback zu erhalten. Der Preis ist in dieser Diskussion eine ABSOLUTE Nebensache!

    Es mag für dich eine Nebensache sein …

    Und da ich mich nun nicht gerade als Casual sehe, wäre es auch für mich unmöglich dieses neue Set auf längere Zeit zu finanzieren.  Momentan besitze ich zwar 1,4k Offiziers Marken mit RR 72. Sobald der Char aber RR80 ist brauche ich die Marken für das Souverän Set, des weiteren verbrauch man schon ständig Marken für die Tränke. 

     

    Wenn man sich das Set in der jetzigen Form anschaut, dann ist es Interessant für Twinks und Casuals:

    – Twinks werden nicht so oft gespielt 

    – Casuals spielen per se nicht so häufig  

     

    Beide Spielformen können mit den Set wie es momentan konzipiert ist, nichts anfangen, da die Kosten nicht tragbar sind. 

    Die Spieler die sich das Set leisten können, besitzen meistens das Glyphen-Set. Also hat nur ein geringen Teil der Spieler nutzen von dem neuen Set in der jetzigen Form. 

     

    Deswegen sollte man vorher definieren was man überhaupt möchte. Ein Set für kleinere Chars (Preis?) oder ein Highend-Glyphen-Ersatz (Stats?). Somit wird der Preis doch zu einer wichtigen Diskussionsgrundlage.  😛

  16. erdknuffel sagt:

    Nochmal zur Klarstellung:

    Es geht hier nicht um mich. Diese Threads dienen der Feedback-Generierung für Mythic. Mythic hat deutlich gemacht, dass sie kein Feedback zu den Preisen / der Haltbarkeit wollen – damit ist der Standpunkt klar.

    Um verwertbares Feedback zu erhalten weisen wir auf die Richtlinien von Mythic hin – nicht mehr und auch nicht weniger.

    Zur Frage was Mythic will:

    Die Sets sollen Spielern eine Option neben den Schmucksets aus dem Grab des Geierfürsten geben, diese aber nicht ersetzen.

    Quelle: der Anfangsbeitrag

  17. Wothor sagt:

    Hm, ich möchte in Zweifel ziehen, dass das Glyphen Set für Shm/Am in Healskillung zumindest wirklich besser ist.

    Nach kurzer Überrechnung ergibt sich bei mir, dass man mit dem neuen Set auch mit dem Buff nicht seinen Gruppenbuff von der Leiste nehmen bräuchte.

    An Healpower im Vergleich der drei heilungsorientiertesten Glyphenschmuckteile mit denen aus dem neuen Set ergibt sich ein Abfall von 41 Healbonus, was jetzt nicht sooo doll viel ist imo wenn man bedenkt dass die restlichen Stats auf dem Glyphenset gegenüber denen des neuen in der defensive insgesamt abstinken (Leben, Wid, usw.).

    Ohne Garantie der Korrektheit ;P

  18. Sid Burn sagt:

    Die links zu den Schmucksets funktionieren übrigens nicht mehr.

  19. alpha sagt:

    Die Schmucksets setzen andere Prioritäten als das Glyphenset (also zumindest beim BW, wie Genova freundlicherweise dargestellt hat), insofern sie sind schon eine Alternative. Man kann es also so lassen.

     

    Persönlich fände ich es besser, wenn es mehr Set-Boni auf den Teilen geben würde. Das würde vermutlich mehr Spieler dazu animieren, die Sets zu mischen. Dafür müssten die einzelnen Teile aber abgeschwächt werden, sonst ist das Set wohl insgesamt zu stark. 

     

    Manche Teile von den neuen Set sind aber so gut, daß es sich u.U. lohnen würde auch nur ein Teil zu tragen, weshalb man sie vielleicht doch so lassen sollte ^^

     

    Außerdem kann man mit Souveränausrüstung  das Glyphenset nicht komplett tragen, ohne auf den 7er Souveränbonus zu verzichten. Da bietet das neue Set, dann mit 4 Teilen, auch ne gute Alternative.

     

    Den Preis finde ich etwas zu niedrig.

  20. Sulo sagt:

    Für Schamanen und Erzis ist das neue Set mitunter besser, denn das Glyphenset ist nen misslungener Mix aus Heilung und Schaden. Dafür muss man aber mindestens 4 Teile tragen.

     

    Das Glyphenset hat durch recht hohe Boni bei wenigen Teilen, hier 3-Teile Bonus die Nase vorn.

    Die Kombi 3 Teile Glyphen und 2 Teile Umhang+Schmuck ist von den Boni eine starke Kombination.

     

    Aber hier mal ein Vergleich der 5 Teile von oben mit 5 Teilen vom neuen Set…

     

    405 für Heilung wichtige Attribute zu 268 +4% Heilkrit beim neuen Set.

    59 weitere Attribute wie Leben, Widerstand oder Initiative zu 165 und knapp 50% mehr Resis beim neuen Set.

     

    Also ich könnte jetzt nicht definitiv sagen, was mir besser gefallen würde, weil die restlichen Set Boni vom Glyphenset sind nicht so pralle. zwinkern

  21. erdknuffel sagt:

    Sid Burn schrieb:

    Die links zu den Schmucksets funktionieren übrigens nicht mehr.

    Ich habe sämtliche Links gerade getestet und keine Probleme gehabt. Um welchen Link handelt es sich genau?

  22. Chuckchuck sagt:

    Bei mir funktionieren die Links auf Werits Seite nicht, hängt aber wohl eher damit zusammen, dass da was hier auf der Arbeit geblockt wirdVerlegen

  23. Sid Burn sagt:

    erdknuffel schrieb:

    Ich habe sämtliche Links gerade getestet und keine Probleme gehabt. Um welchen Link handelt es sich genau?

    Hmm, jetzt gehen sie wieder. Hat wahrscheinlich Werit in der zwischenzeit gefixt. Alle Links auf Werits Blog zu allen Schmucksets gingen nicht. war nicht nur bei mir so.

  24. Chuckchuck sagt:

    jo funzt jetzt bei mir auch! Zu den Sets:

    Finde ich als MeleeDD die Glyphen aus LDT ein Tick besser.

    Allerdings für die geringen Kosten im Vergleich zu dem Zeitaufwand für die Glyphen in LDT, ist das neue Set zu stark.

  25. Wothor sagt:

    Ich würde an dieser Stelle dann allerdings dann andersrum ansetzen und sagen, die Melee Glyphen sind vlt. eher ein bisschen zu gut, und das Dropsystem der Glyphen ist vielleicht nicht mehr zeitgemäß aka zu grind-/dropglücklastig. Da müsste man über die eigene investierte Zeit hinwegsehen und von einem Tabula Rasa Gedanken aus kommen (was jetzt nicht andeuten sollte, dein Post würde das nicht). Von daher würde ich da eher fordern, bspw. die Glyphendrops auf anwesende Klassen zu setzen (hach, muss das kompliziert zu coden sein), als die neuen Sets arg teurer zu machen.

  26. Chuckchuck sagt:

    Wothor schrieb:

    Ich würde an dieser Stelle dann allerdings dann andersrum ansetzen und sagen, die Melee Glyphen sind vlt. eher ein bisschen zu gut, und das Dropsystem der Glyphen ist vielleicht nicht mehr zeitgemäß aka zu grind-/dropglücklastig. Da müsste man über die eigene investierte Zeit hinwegsehen und von einem Tabula Rasa Gedanken aus kommen (was jetzt nicht andeuten sollte, dein Post würde das nicht). Von daher würde ich da eher fordern, bspw. die Glyphendrops auf anwesende Klassen zu setzen (hach, muss das kompliziert zu coden sein), als die neuen Sets arg teurer zu machen.

    hmm, da hast wohl recht Wothor. Bessere Ansatz wäre z.B. die LDT-Glyphen zu verbessern, aber das würde wohl noch mehr Zeit in Anspruch nehmen Zwinkernd

  27. iffs sagt:

    Ich würde Echtzeit sagen, wie viele andere Sachen auch.

  28. Wothor sagt:

    Wobei ich überhaupt nicht sehe, was Echtzeit bringen soll.

    Das Einzige, was m.E. Sinn macht, in Echtzeit verfallen zu lassen sind Event Items – eben um das absolute Ablaufdatum zu bestimmen.

  29. Carevabor sagt:

    Habe mir die Schmuckstücke angesehen und muss sagen:

    Wenn ich mich nicht beim Schätzen der Werte verschätzt habe ( laecheln ), werde ich meinen Zeloten mit 4 neuen Schmuckstücken aus diesem Set ausrüsten. Das Glyphenset aus LdT hat den großen Nachteil das die Resis darauf relativ klein sind. Dagegen hab ich auf dem neuen Glyphenset immer um die 100 Resis. Allerdings denke ich, dass die Glyphen für die meisten Klassen nicht so sinnig sind wie für den Zeloten (und wohl auch Runenpriester), einfach deswegen, da beim Zeloten/Runenpriester auch die Schmuckstücke die für Magieklassen designt wurden brauchbar sind. Beim Zeloten werden die Attribute also 1:1 umgerechnet. Deswegen werde ich mit Zelot 2 der Magieklassen- Schmuckstücke und 2 Heilerschmuckstücke anziehen, was für mich zu höherem Heilbonus/höheren Resis/höherer Willenskraft/höherem Leben führt. Also auf allen meinen primären Heilerattributen erhalte ich ein Plus.

     

    Für JdK kann ich sagen, dass ich eventuell auch dort zwei Schmuckstücke anziehe. Jedoch sind zwei Plätze beim Heal-JdK so oder so für die Souverän-Schmuckstücke reserviert, da diese Seelenregeneration gewährleisten und ich kann auf diese +4 Seelenessenz nicht verzichten. 

     

    Dass es keinen 2 oder 3 Teile Bonus gibt finde ich zwar schade, aber dafür sind allgemein die Werte auf den neuen Schmuckstücken höher und ich halte sie für eine interessante Alternative und denke, sie bringen ein bissle mehr Individualität in die Ausrüstung. Somit sind sie nicht besser als die LdT Glyphen, sondern auf einer Linie. Find ich gut. Einzig den Gürtel empfinde ich als überflüssig solange er keinen Talismanplatz bietet.

  30. Sid Burn sagt:

    Pullmoll schrieb:

    ich persönlich finde das glyphenset besser für heal-schami ,als die schmuckteile. healcrit hat man genug und am ressicap is man als schami sowieso,also nehm ich lieber die 108 healbonus durch 3 teile mit anstatt nochma 4% healcrit durch 4 teile.

    Die vollständige „Heilbonus“ ergibt sich indem man Wille + Heilbonus addiert. Und das Glyphen Set hat mit den 3 Teile Bonus einen Heilbonus von „213“. Das neue Heil-Set Schmuckstück kommt mit Wille + heilbonus addiert ohne das es einen set bonus hat aber auf 218.

    Und dazu kommt dann immer noch mehr Resis (~100), Leben (+13), Initiative (+37) und Wiederstand (+35), dazu eben noch zusätzlich 4% Heal-Crit. Das neu Set-Schmuck ist in absolut jedem Bereich besser als das Glyphen Set.

    Ansonsten als generelles Feedback finde ich die neuen Set Schmuckstücke gut. Insgesamt ist alles gut was die variationsmöglichkeiten im Spiel steigert. Wer die Sets nicht gut findet muss sie ja nicht holen. Schaden tuen sie ja niemanden.

    Ansonsten ist mir gerade noch unklar ob jede Klasse über alle Sets verfügt. Aber ich denke/hoffe mal ja.

    Ansonsten finde ich es nachteilig das der Gürtel anscheind kein Talisman slot hat. Ich denke zwar nicht das ich ein vollständiges set nutzen werde, oder eben 4 schmuckteile, denke aber das ich eventuell das ein oder andere Schmuckstück nutzen werde.

    Die 50 Offi Marken finde ich als Preis okay. Wenn man aber alle 4 Schmuckteile nutzen möchte ist das wohl definitiv nur eher etwas für ein Main Char der auch kontinuirlich die 200 marken alle 9 tage sammeln kann. Finde ich aber auch nicht besonders wild.

  31. grummelbier sagt:

    Ich persönlich finde das der zugang auf alle 4 sets (den time/kostenfaktor mal ausser acht gelassen) wieder lächerlich da dies die Klassen noch mehr zweckendfremden. Siehe heiler mit /kriegsherren tankdeff werten und extrem erhöten ressis dmg/heiler die mehr Schaden machen als Range dds usw.

    Und ich frage mich echt ob dies das Gleichgewicht nicht noch mehr aushebelt?

  32. Nenolia sagt:

    Gestern gepostet:

     

    SMcNair schrieb:

    I understand that players are not happy with the decision to make these items temporary, but this decision was made before work on these sets were started.

    • That being said, the decay timer now is based off of in-game time as opposed to real time

    Again, the intent of this set is not to be a TOVL replacement, but to give players additional options in regards to accessory items. Players are free to mix and match these items to come up with what works best for them. This is the reason we did not put any class restrictions on any of the sets.

    • I am looking to potentially make an adjustment to the healing set based on feedback, to bring this set more in line with the other sets.

    Zusammengefasst:

    • das Verfallsdatum hängt nun von der Ingame-Zeit ab, und nicht mehr von der realen
    • die Sets sollen die aus den Ländern der Toten nicht ersetzen, sondern nur eine weitere Möglichkeit sein
    • Spieler können frei entscheiden, ob sie die neuen Sets mixen wollen oder nicht – aus diesem Grund wurde auch keine Klassenberechtigung hinzugefügt
    • es wird wahrscheinlich eine Anpassung des Heilersets geben

     

    [Link]

  33. erdknuffel sagt:

    Danke sehr Nenolia! Das ist eine sehr wichtige Änderung.

  34. Urlan  sagt:

    Mit Ingame Time ist der Preis von 50 Marken mehr als gerechtfertig.

    Nur ein 2 oder 3 Teile Bonus würd ich noch toll finden ;P

  35. Sid Burn sagt:

    50 Offi Marken ist nun ziemlich billig, da könnten die Teile auch teurer sein.

    2 und 3 teile Bonus halte ich nichts von. Die Sets sind momentan doch schon gebaut das sie hohe werte haben ähnlich hoch oder teilweise höher als das glyphen set mit set-boni. Nochmal ein Set-Bonus zusätzlich drauf wäre irgendwie schwachsinnig und würde die sachen wieder zu stark machen. Man sollte die Variationsmöglichkeiten steigern, und nicht ständig immer nur noch bessere sachen einbauen.

    Man könnte die Items dann zwar abändern das die Werte nicht so hoch sind und das mit den Set-Boni rein gerechnet wird, allerdings ist das in meinen augen genauso sinnlos. Kommt am ende das gleiche heraus, nur das du jetzt mehr abhängig bist und das komplette set tragen musst wegen den boni, weil ein mischen nicht sinvoll ist.

    Genauso finde ich es gut das die sets nunmal für alle klassen offen sind was die variationsmöglichkeiten doch erhöht was ich persönlich für ein RPG doch gut finde. Und nicht wie bei Souverän zum Beispiel das jeder mit dem absolut gleichen kram herum rennt und ein unterschied nur durch drei schmuckteile besteht, dann kann mann auch gleich einen Shooter spielen gehen.

  36. Oka sagt:

    zumindest würde dann das ganze „die 90+ leute sind alle scheiße und nur durch ihr OP-equip überlegen“-gejammer aufhören…

    die leute tun immer so als ob alle 90+ keinen skill haben, es gibt sicherlich viele die ungeheuer schlecht sind, aber die bekommt man dann auch gut down

  37. Balrogg sagt:

    Leider hatte und habe ich nicht die Chance das/die Schmucksets auf dem PTS zu testen. Aber nach Vergleich der Sets mit den Stats meines Siggis bin ich zumindest theoretisch überzeugt, dass das Heilerset besser wäre als das GdG Glyphenset.

    Wie es sich allerdings in Natura damit spielt kann ich leider nicht sagen. Ich bin mal gespannt, wie die Änderungen an dem Set aussehen werden, wenn der Patch auf den Servern aufgespielt wurde.

    Das mit der Ingame Zeit finde ich eine supper Sache, da dies den Spielern entgegen kommt, die nicht die Chance und Zeit haben, täglich on zu sein.

    Der Wunsch nach zusätzlichen Bonis finde ich hingegen nicht so berauschend, da die Sets dann wirklich „tausend“ mal besser sein würden als die Glyphensets. Daher finde ich es so wie es derzeit geplant ist, vollkommen in Ordnung.

     

    Oka schrieb:

    zumindest würde dann das ganze „die 90+ leute sind alle scheiße und nur durch ihr OP-equip überlegen“-gejammer aufhören…

    die leute tun immer so als ob alle 90+ keinen skill haben, es gibt sicherlich viele die ungeheuer schlecht sind, aber die bekommt man dann auch gut down

    Denkst du nicht, dass die Jammerzeiten vorbei sind. Da ja mittlerweile fast jeder 90 ist, denke ich, dass diese Stichelein nun endlich ein Ende finden sollten.

  38. Oka sagt:

    ich glauch net dran das die jemals  aufhören werden

  39. Sulo sagt:

    Ich bin noch nicht 90 und ihr seid alle OP, jawoll!

  40. Oka sagt:

    wenn die leute ihre klasse spielen könnten würden sie auch merken das die 90er sets garnicht so viel stärker sind…

    aber solange es immernoch genug heiler gibt die auf wille sockeln wird das nie was

  41. Balrogg sagt:

    Oka schrieb:

    wenn die leute ihre klasse spielen könnten würden sie auch merken das die 90er sets garnicht so viel stärker sind…

    aber solange es immernoch genug heiler gibt die auf wille sockeln wird das nie was

    Also wenn bestimmte DD-Gruppen an meinen armen Siggi kleben, dann nützt mir meine ganze Deffensive Ausrichting auch nichts mehr. Bin ziemlich oft mit einer 6er Gruppe unterwegs, wo ich der einzige Heiler bin. Entweder die oder ich. So einfach ist das. Aber da meine Gruppe gut miteinander spielt, kommt es selten vor, dass wir das nachsehen haben. Aber wie gesagt, Ausnahmen bestätigen die Regel.

    Achso, habe seit einiger Zeit keine Wille mehr gesockelt und bin voll auf Deffensive und das rockt immer noch ganz gut mit der Heilung, besonders mit den Procs des Unheilsschindersets. Da sind dann schon mal 4k Singelheals oder 3k Grp Heals drin, wenn alles was geht proct (Dank dem Runi könnten es bestimmt auch mal mehr sein).

    Ich hoffe, ich kann ab 1.7.11 wieder on sein, dann werde ich gleich mal das neue Schmuckset testen und mal meine Meinung kundtun. 

  42. Ras al Ghul sagt:

    Sulo schrieb:

    Ich bin noch nicht 90 und ihr seid alle OP, jawoll!

    Dafür ist aber dein Laptop OP! =)

  43. Urlan  sagt:

    es wird einen 4 Teile Bonus geben : http://social.bioware.com/foru…../7#7689414

  44. Sulo sagt:

    Den gab es doch von Anfang an. Die einzige Änderung ist, das es jetzt 9 Ingame Tage und nicht Echtzeit ist.

1 Ping
  1. Kurznachrichten: 14.06.11 - WAAAGH.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

 

Zum Anfang springen 

Copyright © 2010 - 2019 WAAAGH.de | WordPress | powered by Xtreme One | Anmelden

© 2011 Games Workshop Limited. All Rights Reserved. Games Workshop, Warhammer, Warhammer Online, Age of Reckoning, and all associated marks, names, races, race insignia, characters, vehicles, locations, units, illustrations and images from the Warhammer world are either ®, ™ and/or © Games Workshop Ltd 2000-2008. Used under license by Electronic Arts Inc. All Rights Reserved. EA, the EA logo, Mythic Entertainment, Public Quest and Realm vs. Realm are trademarks or registered trademarks of Electronic Arts Inc. in the U.S. and/or other countries. All other trademarks are the property of their respective owners.

Die Nutzung dieser Seite setzt zum Teil Cookies voraus. Durch die Nutzung wird dem Setzen von Cookies zugestimmt. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen